Axel Prahl



Alles zur Person "Axel Prahl"


  • Neue Fälle

    Mi., 14.11.2018

    Drei Münster-«Tatorte» im kommenden Jahr

    Jan Josef Liefers (r) und Axel Prahl kehren 2019 als Ermittler mit drei neuen Fällen auf die Bildschirme zurück.

    Kommissar Thiel und Professor Boerne (Axel Prahl und Jan Josef Liefers) ermitteln wieder. Nach nur einer «Tatort»-Folge dieses Jahr sollen es 2019 mehr geben.

  • Weihnachtsfolge

    Mi., 14.11.2018

    Dreharbeiten für neuen Münster-„Tatort“ gestartet

    Weihnachtsfolge: Dreharbeiten für neuen Münster-„Tatort“ gestartet

    Fans des mit Abstand beliebtesten „Tatort“-Teams haben sich dieses Jahr mit nur einem einzigen neuen Krimi begnügen müssen, kommendes Jahr können sie aber mit drei neuen Fällen rechnen. Bei einem davon haben gerade die Dreharbeiten begonnen.

  • Neues von Komparse Marius Meyer

    Do., 25.10.2018

    Vom wütenden Fan zum Öko-Studenten

    In letzter Zeit war Komparse Marius Meyer sowohl in einem TV-Werbespot als Fußballfan als auch in der „Heute Show“ in der Rolle eines „Öko-Studenten“ zu sehen.

    Neben Jan Josef Liefers und Axel Prahl hat Marius Meyer schon als Komparse vor der Kamera gestanden. Mittlerweile studiert der 19-Jährige in Bad Münstereifel. Sein Hobby verfolgt er weiter. Derzeit ist er in einem TV-Werbespot zu sehen und hat bei der „Heute Show“ mitgewirkt.

  • Krimiführer durch das mörderische Münster

    Mo., 01.10.2018

    Auf Verbrecherjagd mit Wilsberg, Boerne und Thiel

    Krimiführer durch das mörderische Münster: Auf Verbrecherjagd mit Wilsberg, Boerne und Thiel

    Münster, die Stadt der Hochschulen und die Metropole der Fahrräder. Aber die Stadt gilt auch als Hochburg des Verbrechens, zumindest wenn es nach TV-Einschaltqouten geht. Wer will, kann die Stadt jetzt auf den Spuren von Wilsberg und Tatort erkunden.

  • Einschaltquoten

    Do., 27.09.2018

    Kerner-Show setzt sich durch

    Einschaltquoten: Kerner-Show setzt sich durch

    Kleiner Erfolg für Johannes B. Kerner mit seiner ZDF-Show «Da kommst Du nie drauf!»: Nach Quoten lag sie besser als der ARD-Film.

  • Video vom Tatort-Set

    Fr., 21.09.2018

    Axel Prahl meldet sich aus dem „Ikea Münster“

    Axel Prahl bei Dreharbeiten in Münster

    „So, da sind wir wieder in Münster!“ Mit einem Facebook-Video meldet sich der Schauspieler Axel Prahl von den Dreharbeiten zum neuen Tatort bei seinen Fans. In Münster dürfte das Video für Erheiterung sorgen.

  • Neuer Münster-Tatort

    Mi., 12.09.2018

    Drehstart: Angst vorm Doppelgänger-Mörder

    Mit dem Taxi von „Vaddern“ am Knast in Münster angekommen: Axel Prahl und Jan Josef Liefers am Set des neuen Tatort-Drehs „Spieglein, Spieglein“.

    An der Justizvollzugsanstalt haben am Mittwoch die Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort „Spieglein, Spieglein“ begonnen. Es geht um zwei Frauenmorde. Die Opfer ähneln Staatsanwältin Klemm und Boerne-Assistentin „Alberich“. Noch bis Freitag wird in der Stadt gedreht.

  • Neuer Fall für Boerne und Thiel

    Mi., 12.09.2018

    Dreharbeiten für neue Tatort-Folge in Münster

    Jan Josef Liefers und Axel Prahl

    Diese Woche ermittelt das Tatort-Team wieder in Münster: Von Mittwoch (12. September) bis Freitag (14. September) finden die Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort mit Arbeitstitel „Spieglein, Spieglein“ statt.

  • Medien

    Mi., 05.09.2018

    Dreharbeiten für besonders schrägen Münster-«Tatort» laufen

    Köln (dpa) - Die «Tatort»-Ermittler in Münster sind schräge Fälle gewohnt. Aber der nächste sorgt auch bei Kommissar Thiel (Axel Prahl) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) für Irritationen schweren Grades. Denn die Tote, die morgens in Münsters Innenstadt gefunden wird, ist Staatsanwältin Wilhelmine Klemm - zumindest auf den ersten Blick. Denn wie sich herausstellt, sieht sie Klemm (Mechthild Großmann) nur zum Verwechseln ähnlich, wie der WDR mitteilt, der für die Ermittlungen in Münster verantwortlich zeichnet.

  • Arbeitstitel „Spieglein, Spieglein“

    Mi., 05.09.2018

    Dreharbeiten für besonders schrägen Münster-„Tatort“ laufen

    Arbeitstitel „Spieglein, Spieglein“: Dreharbeiten für besonders schrägen Münster-„Tatort“ laufen

    Doppelgänger-Alarm in Münster: Die „Tatort“-Ermittler sind hier ja schräge Fälle gewohnt. Aber der nächste sorgt auch bei Kommissar Thiel (Axel Prahl) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) für Irritationen schweren Grades.