Axel Witsel



Alles zur Person "Axel Witsel"


  • Fußball

    Di., 10.12.2019

    BVB-Profi Weigl ersetzt Witsel: Hummels kehrt zurück

    Julian Weigl von Borussia Dortmund.

    Dortmund (dpa) - Bei Borussia Dortmund wird Axel Witsel durch Julian Weigl ersetzt. Der 24 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler steht in der Startelf des Fußball-Bundesligisten für das Gruppenfinale in der Champions League am heutigen Dienstag gegen Slavia Prag (21 Uhr/DAZN). Der belgische Nationalspieler Witsel hatte sich am vergangenen Samstagabend bei einem häuslichen Unfall Gesichtsverletzungen zugezogen und fällt nach einer Operation für den Rest der Hinrunde aus.

  • Champions League

    Mo., 09.12.2019

    BVB hofft auf Schützenhilfe - Favre beklagt Witsel-Ausfall

    Trainer Lucien Favre beklagt den Ausfall von Axel Witsel.

    Aus eigener Kraft ist die K.o.-Runde der Champions League nicht mehr zu schaffen. Dennoch glaubt der BVB im Gruppenfinale gegen Prag an ein Happy End. Schützenhilfe soll ausgerechnet ein Team leisten, das keinen Punkt mehr benötigt. Weiteres Handicap: der Ausfall Witsels.

  • BVB-Stammkraft

    Mo., 09.12.2019

    Häuslicher Unfall: Witsel fällt bis zur Winterpause aus

    Fällt nach einem Unfall für Borussia Dortmund aus: Axel Witsel.

    Dortmund (dpa) - Für den Dortmunder Profi Axel Witsel ist die Bundesliga-Hinrunde vorzeitig beendet. Der 30 Jahre alte belgische Fußball-Nationalspieler hat sich bei einem unglücklichen Sturz zuhause eine Gesichtsverletzung zugezogen.

  • Fußball

    Mo., 09.12.2019

    Unfall zu Hause: BVB-Spieler Witsel fehlt bis Winterpause

    Dortmunds Axel Witsel (r) und Erik Thommy von Düsseldorf versuchen an den Ball zu kommen.

    Dortmund (dpa) - Für den Dortmunder Profi Axel Witsel ist die Bundesliga-Hinrunde vorzeitig beendet. Der 30 Jahre alte belgische Fußball-Nationalspieler hat sich bei einem unglücklichen Sturz zuhause eine Gesichtsverletzung zugezogen. Wie der BVB am Montag mitteilte, wurde der Mittelfeldspieler in der Mund- und Gesichts-Chirurgie des Dortmunder Klinikzentrums Nord operiert.

  • Fußball

    Fr., 22.11.2019

    Pfiffe für BVB nach Aufholjagd: Reus: «Absolute Scheiße»

    Dortmunds Mats Hummels und Paderborns Streli Mamba (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Nach einer desolaten ersten Halbzeit startet Borussia Dortmund eine kleine Aufholjagd und entgeht gerade noch einer riesigen Blamage gegen Paderborn. Die Fans sind wütend und pfeifen die Mannschaft aus. Der Druck auf Trainer Favre wächst.

  • 12. Spieltag

    Fr., 22.11.2019

    BVB wendet Blamage gegen Paderborn ab - Reus rettet Punkt

    Die Dortmunder kamen über ein 3:3 gegen den SC Paderborn nicht hinaus.

    Nach einer desolaten ersten Halbzeit startet Borussia Dortmund eine kleine Aufholjagd und entgeht gerade noch einer riesigen Blamage gegen Paderborn. Die Fans sind wütend und pfeifen die Mannschaft aus. Der Druck auf Trainer Favre wächst.

  • Borussia Dortmund

    Mi., 06.11.2019

    Witsel verteidigt Coach Favre: «Ein ausgezeichneter Coach»

    Ergreift Partie für BVB-Coach Lucien Favre: Axel Witsel.

    Dortmund (dpa) - In der Diskussion um die Zukunft von Lucien Favre bei Borussia Dortmund hat Mittelfeldspieler Axel Witsel seinem Trainer den Rücken gestärkt.

  • Fußball

    Mi., 06.11.2019

    BVB-Star Witsel verteidigt Trainer Favre

    Trainer Lucien Favre von Borussia Dortmund kommt zur Pressekonferenz.

    Dortmund (dpa) - In der Diskussion um die Zukunft von Lucien Favre bei Borussia Dortmund hat Mittelfeldspieler Axel Witsel seinem Trainer den Rücken gestärkt. «Er ist ein ausgezeichneter Coach. Wir haben den richtigen Trainer und die richtige Mannschaft, um Titel zu gewinnen», sagte der 30 Jahre alte belgische Fußball-Nationalspieler in einem Interview der «Sport Bild». Damit reagierte Witsel wenige Tage vor dem Bundesliga-Gipfel beim FC Bayern München auf die Kritik, wonach Favre trotz der jüngsten Erfolge zu emotionslos auftrete und den Vize-Meister nach einer spielerisch starken Saison im Vorjahr nun nicht mehr weiterentwickeln würde.

  • Champions League

    Mo., 04.11.2019

    Schub vor Schlüsselspielen: BVB schöpft neuen Mut

    BVB-Trainer Lucien Favre (l) und Julian Brandt bei der Pressekonferenz.

    Der BVB ist binnen weniger Tage gleich zweimal mächtig gefordert. Ein Sieg über Inter Mailand könnte nicht nur die Ausgangslage in der Champions League verbessern, sondern auch Rückenwind für den Bundesliga-Hit in München geben.

  • Fußball

    Sa., 02.11.2019

    Titelaspirant BVB zurück auf Erfolgskurs: 3:0 über Wolfsburg

    Dortmunds Raphael Guerreiro (l) und Marcel Tisserand von Wolfsburg versuchen an den Ball zu kommen.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist nach zwischenzeitlichem Leistungstief zurück im Titelrennen. Dank des 3:0 (0:0) über den in der Bundesliga zuvor ungeschlagenen VfL Wolfsburg verbesserte sich der Revierclub auf Rang zwei. Damit dürften die Diskussionen über die Zukunft von Lucien Favre vorerst verstummen. Am 62. Geburtstag des Fußball-Lehrers bescherten die Torschützen Thorgan Hazard (52. Minute), Raphael Guerreiro (58.) und Mario Götze (89./Handelfmeter) dem Revierclub vor 80 200 Zuschauern im Signal Iduna Park eine erfolgreiche Generalprobe für das Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Inter Mailand. Dagegen mussten die Gäste nach dem deutlichen 1:6 im Pokal gegen RB Leipzig die zweite Saisonniederlage binnen kurzer Zeit hinnehmen.