Axel Witsel



Alles zur Person "Axel Witsel"


  • Deprimierendes Saisonfinale

    So., 28.06.2020

    Heimklatsche: BVB mit Katerstimmung in die Sommerpause

    Deprimiert: BVB-Profi Mats Hummels nach der Heim-Klatsche gegen Hoffenheim.

    Das missratene Saisonende verhagelt Borussia Dortmund die Stimmung. Nach dem 0:4 gegen Hoffenheim muss sich der BVB erneut einer Diskussion über Mentalitätsmängel stellen. Das hätten sich alle Beteiligten vor der Sommerpause liebend gern erspart.

  • Fußball

    Mi., 24.06.2020

    Witsel zieht positives Fazit über Favre

    Axel Witsel am Ball.

    Düsseldorf (dpa) - Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Axel Witsel hat vor dem Saison-Finale am Samstag ein positives Fazit gezogen. «Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, die Bayern herauszufordern und sie im besten Fall sogar von Platz eins zu verdrängen zu wollen. Aber in einer so starken Liga wie der Bundesliga ist auch ein zweiter Platz keine Schande», sagte der 31-Jährige bei Sport1. Das sei in dieser Saison das Maximum gewesen, meinte der Belgier und versprach: «Wir werden die Bayern jedenfalls wieder attackieren. Aber dazu wird wohl auch gehören müssen, sie in den direkten Duellen zu besiegen. Vergangene Saison ist uns das im Hinspiel in der Hinrunde gelungen, seither nicht mehr. Das gehört zur Wahrheit auch dazu.»

  • Stiller Abschied

    Mi., 24.06.2020

    BVB bestätigt: Götze zum Saison-Abschluss nicht mehr dabei

    Mario Götze wird Borussia Dortmund nach dieser Saison definitiv verlassen.

    Dortmund (dpa) - Aus Rücksicht auf seine Familie und seinen neugeborenen Sohn spielt Mario Götze auch am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison nicht mehr für Borussia Dortmund.

  • Strafen für Sancho und Akanji

    Fr., 05.06.2020

    Unruhe beim BVB als zuverlässiger Begleiter

    Bekam eine Geldstrafe der DFL: Jadon Sancho von Borussia Dortmund.

    Die Meisterschaft hat Borussia Dortmund abgeschrieben. Platz zwei soll es nun werden. Dafür sollte der BVB nun gegen eines der formstärksten Teams der Liga gewinnen. Vor dem Topspiel gegen Hertha BSC gibt es aber Unruhe in Dortmund. Mal wieder.

  • Mal Favre, mal Sancho

    Fr., 05.06.2020

    Unruhe beim BVB als zuverlässiger Begleiter

    Hat es derzeit nicht leicht bei Borussia Dortmund: Trainer Lucien Favre.

    Die Meisterschaft hat Borussia Dortmund abgeschrieben. Platz zwei soll es nun werden. Dafür sollte der BVB nun gegen eines der formstärksten Teams der Liga gewinnen. Vor dem Topspiel gegen Hertha BSC gibt es aber Unruhe in Dortmund. Mal wieder.

  • Bayern stoppen BVB-Serie

    Mi., 27.05.2020

    Interessante Daten: Bestwerte für Bayern-Star Kimmich

    Bayern-Star Joshua Kimmich machte gegen den BVB ein überragendes Spiel.

    Das Top-Duell zwischen BVB und Bayern zieht Millionen Fußball-Fans in den Bann. Eine Daten- und Spielanalyse zeigt: Joshua Kimmich ist nicht nur wegen des 1:0-Siegtores der herausragende Akteur in der im Titelrennen vorentscheidenden Partie. Favres Taktik geht beinahe auf.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Ein Wechsel beim FC Bayern: BVB unverändert in den Gipfel

    Das Duell der Dauerrivalen aus Dortmund und München ist erneut ein echtes Spitzenspiel.

    Dortmund (dpa) - Der FC Bayern geht mit einer Änderung in den Geistergipfel der Fußball-Bundesliga (18.30 Uhr/Sky) bei Verfolger Borussia Dortmund. Im Vergleich zum 5:2 über Eintracht Frankfurt am vergangenen Spieltag nimmt Serge Gnabry den Platz von Ivan Perisic ein. Dagegen beginnt der BVB mit der Elf, die mit 2:0 in Wolfsburg gewonnen hatte. Jadon Sancho, Emre Can und der wiedergenesene Axel Witsel sitzen zunächst auf der Bank.

  • Angeschlagen von Sieg zu Sieg

    So., 24.05.2020

    Dortmund humpelt ins Spitzenspiel gegen den FC Bayern

    Raphaël Guerreiro (r) zeigt sich nach der Corona-Pause in bestechender Form.

    Sechs Siege nacheinander. Neun Siege in zehn Rückrunden-Spielen. Mit dieser Empfehlung fordert Borussia Dortmund am Dienstag den FC Bayern München heraus. Zumindest personell gesehen kommt dieses Spitzenspiel für den BVB aber noch nicht zur richtigen Zeit.

  • Fußball

    Fr., 22.05.2020

    Dortmund ohne Reus und Witsel, Can kehrt zurück

    Dortmunds Spieler Marco Reus.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) weiter auf Kapitän Marco Reus und Mittelfeld-Stratege Axel Witsel verzichten. Dafür kehrt der beim 4:0 gegen den FC Schalke 04 ebenfalls fehlende Nationalspieler Emre Can wohl zurück. «Er kann noch nicht mit der Mannschaft trainieren. Wir hoffen, dass er schnell zurückkommt», sagte Trainer Lucien Favre über den seit Anfang Februar mit einer Muskelverletzung fehlenden Reus. «Witsel wird auch nicht da sein», ergänzte der Schweizer: «Aber Emre Can und Gio Reyna können voll trainieren. Sie werden da sein.» Der 17 Jahre alte Reyna hätte gegen Schalke sein Startelf-Debüt geben sollen, verletzte sich aber beim Warmmachen.

  • Bundesliga

    Fr., 22.05.2020

    BVB in Wolfsburg ohne Reus und Witsel - Can kehrt zurück

    Kehrt ins BVB-Aufgebot zurück: Emre Can.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) weiter auf Kapitän Marco Reus und Mittelfeld-Stratege Axel Witsel verzichten. Dafür kehrt der beim 4:0 gegen den FC Schalke 04 ebenfalls fehlende Nationalspieler Emre Can wohl zurück.