Bülent Kara



Alles zur Person "Bülent Kara"


  • Fußball

    Mi., 02.01.2019

    Bülent Kara coacht den SV Hullern

    Bülent Kara

    Drei Monate kam Bülent Kara ohne Trainerjob aus, jetzt hat der eingefleischte Coach wieder einen Verein. Der 42-jährige Lüdinghauser, der bis September den heimischen Bezirksligisten Union betreute, steht nun beim SV Hullern an der Seitenlinie.

  • Fußball: Weihnachtsturnier

    Fr., 28.12.2018

    Sportlicher Erfolg diesmal nicht ganz so wichtig

    Feiern wie im Karneval: Der 1. FC Kolonya bejubelte den Sieg beim Weihnachtsturnier in der Lüdinghauser Realschulhalle.

    Der 1. FC Kolonya hat das Weihnachtsturnier der Hobbykicker in der Lüdinghauser Realschulhalle gewonnen. Noch wichtiger als der sportliche Erfolg war aber der Spaßfaktor.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Mo., 29.10.2018

    Union-Kapitän Andreas Kahlkopf geht von Bord

    Bald wohl wieder vereint: Andreas Kahlkopf (l.) und Kevin Coerdt. Der scheidende Spielführer kickte seit 2011 – unterbrochen von einem 18-monatigen Intermezzo beim TuS Ascheberg – am Westfalenring.

    Andreas Kahlkopf, Kapitän des SC Union Lüdinghausen, verlässt nach über sieben Jahren den Altkreis. Ein neuer Verein scheint bereits gefunden – wenn der alte denn mitspielt.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Di., 02.10.2018

    Alles klar, Herr Kommissar – Tobias Tumbrink coacht Union Lüdinghausen

    Nahmen den künftigen Coach Tobias Tumbrink nach der Vorstellung am Dienstagabend in die Mitte (v.l.): Ingo Witschenbach, Daniel Schürmann, Werner Stattmann und Norbert Höning.

    Tobias Tumbrink heißt der neue Trainer des SC Union Lüdinghausen. Der Mann hat einst in den höchsten Amateurligen gekickt, kennt sich aber auch im Altkreis aus. Das 0:9-Debakel in Eichlinghofen schreckt den künftigen Coach nicht ab. Im Gegenteil.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 30.09.2018

    Alle Neune – Union-Debakel in Eichlinghofen

    Fode Camara (r.) und Florian Hüser (M.) hätten sich ebenfalls in die Torschützenliste eintragen können. Für einen Erfolg aber kam Lüdinghausen nie in Betracht.

    Was für eine Klatsche: Union Lüdinghausen hat das erste Spiel nach dem Abschied von Cheftrainer Bülent Kara mit 0:9 beim TuS Eichlinghofen verloren. Schon nach 20 Minuten war das einseitige Match im Grunde entschieden.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Fr., 28.09.2018

    Union Lüdinghausen in Eichlinghofen und auf Trainersuche

    Fode Camara (l.) muss sich einen neuen Sturmpartner suchen, Pierre Koczubik (r.) steht im Zuge des Abschieds von Bülent Kara nicht mehr zur Verfügung.

    Union Lüdinghausen gastiert am Sonntag, 15 Uhr, beim bärenstarken Aufsteiger TuS Eichlinghofen. Die Trainerfrage könnte zeitnah beantwortet werden.

  • Fußball-EM: Umfrage

    Do., 27.09.2018

    EM-Vergabe: Zustimmung überwiegt

    Gute Wahl: Femi Öztürk.

    Deutschland hat den Zuschlag für die Fußball-EM 2024 bekommen. Wie das bei hiesigen Sportlern mit türkischen Wurzeln ankommt? Die WN haben sich umgehört.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Mi., 26.09.2018

    Union Lüdinghausen: Bülent Kara wirft das Handtuch

    Nicht immer stand Bülent Kara mit trauriger Miene am Seitenrand. Er habe mit Union viel Schönes erlebt und eine Menge Erfahrung gesammelt, so der zurückgetretene Coach.

    Bülent Kara, Trainer von Union Lüdinghausen, ist zurückgetreten. Die Schwarz-Roten sind nun auf der Suche nach einem Nachfolger.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Fr., 21.09.2018

    Union Lüdinghausen hat Westfalia Wethmar in bester Erinnerung

    Miguel Schürmann (r.) war der Union-Held beim 3:3 im Frühjahr. Am Sonntag gibt’s das Wiedersehen mit Robin Coerdt (M.) und Co.

    Im Mai standen Union Lüdinghausen und Westfalia Wethmar einander zuletzt gegenüber. Das Wahnsinns-Match endete 3:3 – die Rettung für die Schwarz-Roten. Am Sonntag, 15 Uhr, gibt’s das Wiedersehen am Westfalenring – allerdings unter veränderten Vorzeichen, warnt Union-Coach Bülent Kara.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 16.09.2018

    1:7-Klatsche für Union Lüdinghausen in Kirchderne

    Bester Unionist war – kein Witz – Keeper Mike Piepenburg.

    Was für eine Abfuhr: Union Lüdinghausen hat das Auswärtsspiel bei Viktoria Kirchderne mit 1:7 (1:2) verloren. Der Coach der Schwarz-Roten, Bülent Kara, hatte so was in der Art geahnt.