Babacar N’diaye



Alles zur Person "Babacar N’diaye"


  • Fußball: 3. Liga

    Di., 22.01.2019

    Die Kaltstarts der Preußen nach der Winterpause und ihre Folgen

    Unvergessen: Marc Fascher in Oberhausen.

    Seit 2011 spielt Preußen Münster in der 3. Liga. Seitdem ist der Traditionsclub dreimal mit einem Sieg aus der Winterpause gekommen. Zuletzt kassierte er allerdings zwei Pleiten im ersten Spiel des Kalenderjahres. Ein Rückblick auf teils bemerkenswerte Partien im Januar.

  • Fußball: SC Preußen Münster

    Do., 18.05.2017

    Ex-Preuße N’Diaye wechselt zu RB Leipzig

    Babacar N‘Diaye 

    Über Jahre war Babacar N’Diaye Liebling der Preußen-Fans. Dann trennten sich die Wege, der 43-Jährige heuerte beim Südwest-Regionalligisten Watzenborn-Steinberg an. Nun führt ihn der Weg nach Osten in die Bundesliga. 

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 20.05.2016

    Ristić wird Co-Trainer bei Preußen Münster

    Sreto Ristic (r) jubelt nach seinem Tor zum 4:2 mit seinem Mannschaftskollegen Kristijan Djordjevic (l) im der Bundesligabegegnung VfB Stuttgart - VfL Bochum (31.10.1998).

    Der SC Preußen Münster ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Babacar N‘Diaye fündig geworden. Sreto Ristić übernimmt wie erwartet das Amt des Co-Trainers an der Seite von Horst Steffen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 16.05.2016

    Luft ist bei den Preußen endgültig raus

    Das Erzgebirge feiert den direkten Wiederaufstieg, Marco Pischorn hingegen schleicht vom Rasen. Der 30-Jährige absolvierte in Aue sein letztes Spiel für den SC Preußen.

    Mehr saß nicht drin, am Ende musste sich Preußen Münster mit Rang neun in der Tabelle der 3. Liga begnügen. Bei Aufsteiger und Zweitliga-Rückkehrer Erzgebirge Aue verlor der SCP mit 0:3 (0:2), zehn Spieler und Co-Trainer Babacar N’Diaye verlassen den Club. Weitere Abgänge – nicht ausgeschlossen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 09.05.2016

    Wie geht es weiter bei den zehn Preußen-Abgängen?

    Zum Abschied von und aus Münster müssen Kevin Schöneberg (l.) und Marco Pischorn (r.) die Gegner jubeln lassen: Am vergangenen Samstag Meister Dresden, nächsten Samstag Aufsteiger Aue.

    Wieder gibt es einen großen Schnitt beim SC Preußen Münster. Im Sommer 2015 verließen zwölf Spieler den Club, jetzt, einen Spieltag vor dem Saisonabschluss stehen bereits zehn Abgänge fest, weitere könnten noch folgen. Einige wissen bereits, was nach der Zeit beim SCP folgt.

  • Abschiedsspiel von Gerald Asamoah

    Mo., 16.11.2015

    N’Diaye „foult“ alten Kumpel

    Abschiedsspiel von Gerald Asamoah : N’Diaye „foult“ alten Kumpel

    Babacar N’Diaye ist schon seit vielen Jahren ein dicker Kumpel von Gerald Asamoah. Das rührt aus gemeinsamen Hannoveraner Zeiten her, wo beide Ende der 90er Jahre für 96 auf Torejagd gingen. Dritter im Bunde war damals übrigens Otto Addo, den es später zu Borussia Dortmund verschlug. Logisch, dass dieses Trio auch am Samstag bei Asamoahs Abschiedsspiel in der Schalker Arena vereint war.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 05.03.2015

    A-Lizenz für Preußen-Idol N‘Diaye

    Babacar N‘Diaye neben Ralf Loose. 

    Babacar N‘Diaye hat die A-Lizenz erworben. Der Co-Trainer von Preußen-Chefcoach Ralf Loose erhielt am Donnerstag die Urkunde und plant schon die nächsten Schritte.

  • Projekt-Patenschaft

    Mi., 28.01.2015

    Gegen Rassismus und Gewalt

    Erik Zenga, Fußballer beim Drittligisten Preußen Münster übernimmt die Patenschaft eines Projekts, das sich gegen Rassismus und Gewalt wendet. Die Schüler des Stein-Gymnasiums sind begeistert.

  • Co-Trainer des SC Preußen Münster zu Gast

    Mi., 24.09.2014

    Jegliche Form von Beleidigung verletzt

    Der Co-Trainer des SC Preußen Münster, Babacar N‘Diaye, nahm sich viel Zeit für das Gespräch mit den Siebtklässlern der Anne-Frank-Gesamtschule.

    Sehr erstaunt waren die Schüler des siebten Jahrgangs der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG), als der Co-Trainer des SC Preußen Münster, Babacar N’Diaye, zu ihrer Projektgruppe stieß.

  • Preußen Münster

    Mi., 11.06.2014

    Kirsch – der Treue

    Die Routine in Person: Patrick Kirsch (re.).

    Patrick Kirsch geht in seine fünfte Saison bei Preußen Münster. Anlass genug, um einmal zurückzuschauen. Und um einen Blick auf die neue Saison zu werfen.