Barbara Feiku



Alles zur Person "Barbara Feiku"


  • Ein Angebot nur für Frauen

    Sa., 06.01.2018

    Das starke Geschlecht unter sich

    Hoffen, dass das neue Angebot für Frauen gut angenommen wird (v.l.): Magdalena Löchte (Abteilungsleiterin BSV Damengymnastik), Tina Hokamp (Vorstand BSV), Afnan Qasim, Anja Beiers (jeweils Leitung „Vielfältig fit – Sport mit Frauen aus allen Kulturen“) und Barbara Feikus (Vorsitzende BSV).

    Der BSV Ostbevern hat ein neues Angebot geschaffen. Es richtet sich ausschließlich an Frauen und soll, so hoffen die Initiatorinnen, auch all die ansprechen, die aus anderen Kulturkreisen kommen und es vermeiden wollen, beim Sport von Männern gesehen zu werden. Zudem ist eine der beiden Leiterinnen eine Sportlehrerin aus dem Irak.

  • Generalversammlung des BSV Ostbevern

    Di., 28.03.2017

    Fliegende Fäuste und eine Ehrung

    Die Vorsitzenden Michael Beckmann (l.) und Barbara Feikus (r.) ehrten Alfons Brune, Albert Pries und Hubert Harmann (v.l.) als BSVer des Jahres. Kleines Foto: Der BSV-Vorstand: Karl Piochowiak, Hans-Josef Krokowski, Matthias Cramer, Michael Beckmann, Barbara Feikus, Martin Große Inkrott, Tina Hokamp und Markus Redbrake (v.l.).

    Eine Ehrung ganz besonders verdienter Sportskameraden und eine Sportart, bei der man tunlichst seine Deckung wahren sollte, standen im Fokus der Versammlung des BSV Ostbevern.

  • Jugendförderpreis Volleyball

    Fr., 19.08.2016

    WVV-Jugendförderpreis für BSV

    Jugendförderpreis des WVV für den BSV Ostbevern (v.l.): Karin Läkamp (Stellvertretende Bürgermeisterin), Michael Beckmann (Vorsitzender BSV Ostbevern), Dominik Münch, Matthias Fell (WVV), Barbara Feikus (Vorsitzende BSV Ostbevern) und Wolfgang Annen (Bürgermeister Ostbevern) mit Levi.

    Großer Bahnhof für die Volleyballjugend des BSV Ostbevern. Am Donnerstagabend überreichte Matthias Fell, Ehrenpräsident des Westdeutscher Volleyball-Verbandes (WVV), an BSV-Volleyball-Abteilungsleiter Dominik Münch den Jugendförderpreis des WVV.

  • BSV Ostbevern Volksbank-Bever-Lauf

    So., 12.06.2016

    „Ein großes Sportereignis“

    Ein starkes Team des BSV Ostbevern wird den zwölften Volksbank-Bever-Lauf am 13. August organisieren

    Die letzten Pflöcke sind eingeschlagen, der zwölfte Volksbank-Bever-Lauf kann starten. Willkommen sind Läufer und Walker zu diesem Volkslauf-Event am 13. August am Beverstadion.

  • Sportvereine und Recht

    Sa., 14.02.2015

    Nur wenige Betroffene

    Übungsleiter in Sportvereinen, wie Trainer Markus Schneider von den Volleyballern des SC DJK Everswinkel sind nur selten vom Mindestlohngesetz betroffen. Anders sieht es bei Minijobber aus, die zum Beispiel Platzwart sind.

    Auch in Sportvereinen arbeiten viele für Geld. Ab dem 1. Januar gilt das Mindestlohngesetz. Es scheint im Kreis Warendorf kaum Probleme mit der Umsetzung dieser Rechtsvorschrift zu geben.

  • Mindestlohngesetz – und die Vereine?

    Fr., 13.02.2015

    Nur wenige Betroffene

    Die klassischen Übungsleiter im Sportverein, wie Benedikt Lauckmann beim BSV Ostbevern, fallen nur selten unter das Mindestlohngesetz. Häufiger ist es aber zum Beispiel bei Platzwarten mit Minijob-Vertrag der Fall.

    Seit dem 1. Januar gilt in Deutschland das Mindestlohngesetz. Es betrifft selbstverständlich auch die Sportvereine, für die in zahlreichen Varianten Menschen arbeiten. Obwohl auch viele von ihnen Geldzahlungen erhalten, fallen nur wenige unter die Vorschriften des neuen Gesetzes.

  • Jahresversammlung des BSV Ostbevern

    Mo., 31.03.2014

    Doppelspitze beim BSV

    Die neue (alte) Vorstandsriege des BSV Ostbevern mit (unten, v.l.) Matthias Cramer, Michael Beckmann, Barbara Feikus, Hans-Josef Krokowski sowie (oben, v.l.) Karl Piochowiak, Barbara Götker, Kerstin Große Westerloh und Markus Redbrake.

    Der größte Verein Ostbeverns wird zukünftig von einer Doppelspitze geführt. Für den zurückgetretenen langjährigen Vorsitzenden Karl Piochowiak wählten die Mitglieder des BSV bei der Jahreshauptversammlung Barbara Feikus und Michael Beckmann als gleichberechtigtes Vorsitzenden-Duo ins Amt.

  • Drei Strecken für Jung und Alt:

    Fr., 01.06.2012

    BSV lässt Volksradfahren auferstehen

    Drei Strecken für Jung und Alt: : BSV lässt Volksradfahren auferstehen

    Einen Klassiker ruft der größte Sportverein der Bevergemeinde am 24. Juni (Sonntag) wieder ins Leben. Mit dem Volksradfahren, einer beliebte Veranstaltung für Jung und Alt, wollen die Organisatoren des BSV Ostbevern den Breitensport weiterhin hochhalten. Neben den verschiedenen Strecken, die das Team für diesen Tag ausgearbeitet hat, soll auch ein buntes Rahmenprogramm am Zielpunkt das Volksradfahren begleiten.

  • Telgte

    Do., 16.07.2009

    Versuchsballon fliegt hoch