Barbara Rittner



Alles zur Person "Barbara Rittner"


  • Nachwuchs braucht noch Zeit

    Mo., 04.01.2021

    Deutsches Damen-Tennis sucht neue Stars - «Brauchen Geduld»

    «Wir haben durchaus viele gute Jugendspielerinnen und ich hoffe, in ein paar Jahren werden einige den Durchbruch schaffen», sagt Angelique Kerber.

    Deutschlands Tennis-Fans waren in den vergangenen Jahren verwöhnt. Kerber, Görges, Petkovic, Lisicki - sie alle sorgten für große Erfolge. In Zukunft dürften Titel bei den Damen rarer werden. Denn der Nachwuchs braucht noch Zeit - und wird von Corona ausgebremst.

  • Mannschafts-Wettbewerb

    Fr., 25.12.2020

    Mischa Zverev betreut deutsches Tennis-Team beim ATP Cup

    Soll das deutsche Tennis-Team beim ATP Cup in Melbourne betreuen: Mischa Zverev.

    Melbourne (dpa) - Mischa Zverev soll das deutsche Tennis-Team beim ATP Cup in Melbourne Anfang Februar betreuen. Der ältere Bruder von Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev wird bei dem Wettbewerb mit zwölf Mannschaften die Verantwortung tragen.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Mi., 28.10.2020

    Rittner: Australian Open mit Quarantäne vorher machbar

    Tennis-Chefin Barbare Rittner hält die Australian Open mit Quarantäne vorher für durchführbar.

    Köln (dpa) - Die deutsche Damentennis-Chefin Barbara Rittner hält trotz der angespannten Corona-Situation die Austragung der Australian Open Anfang des Jahres 2021 für machbar.

  • Alexander der «Unschlagbare»

    So., 25.10.2020

    Zverev schreibt in Köln ATP-Geschichte

    Köln-Sieger Zverev streckt seine Trophäe in die Höhe.

    Alexander Zverev hat auch das zweite Turnier in Köln gewonnen. Und die beste Leistung hat er sich für das letzte Match aufgehoben. In elf Tagen gewann er acht Matches in der Lanxess Arena und sorgte so für einen nie da gewesenen Doppel-Sieg.

  • Tennis

    Sa., 24.10.2020

    Köln in «sehr guter Position» für weitere ATP-Turniere

    Barbara Rittner, Turnierdirektorin der Köln Championships (ATP).

    Köln (dpa) - Köln könnte nach der Premiere dauerhaft Austragungsort von ATP-Turnieren werden. «Ich habe die Hoffnung, dass wir nicht das letzte Mal hier waren. Und ich wäre gerne wieder dabei», sagte die Turnierdirektorin Barbara Rittner am Samstag, dem vorletzten Tag des zweiten Tennis-Turniers in Köln.

  • Nach Premiere

    Sa., 24.10.2020

    Köln in «sehr guter Position» für weitere ATP-Turniere

    Barbara Rittner, Turnierdirektorin, spricht am Rande des Turniers auf einer Pressekonferenz.

    Köln (dpa) - Köln könnte nach der Premiere dauerhaft Austragungsort von ATP-Turnieren werden. «Ich habe die Hoffnung, dass wir nicht das letzte Mal hier waren. Und ich wäre gerne wieder dabei», sagte die Turnierdirektorin Barbara Rittner, dem vorletzten Tag des zweiten Tennis-Turniers in Köln.

  • Tennis

    Sa., 10.10.2020

    Rittner: Für Damen-Turnier in Köln war die WTA «zu träge»

    Barbara Rittner, Bundestrainerin des Fed-Cup-Teams des Deutschen Tennis Bundes (DTB) während einer Pressekonferenz.

    Köln (dpa) - Ein Damen-Tennis-Turnier in Köln ist offenbar an der langsamen Reaktion der Damen-Organisation WTA gescheitert. Das sagte Turnierdirektorin und Bundestrainerin Barbara Rittner dem «Kölner Stadt-Anzeiger». «Wir haben noch geprüft, es so zu organisieren, dass wir hintereinander ein Damen- und ein Herren-Turnier in Köln veranstalten können. Wir haben Kontakt zur WTA-Tour aufgenommen, weil auch bei den Damen ganz viele Termine frei geworden sind. Aber sie hat leider zu träge reagiert», sagte Rittner, die nur rund vier Kilometer vom Veranstaltungsort entfernt wohnt: «Wir wollten trotzdem zwei Wochen nacheinander machen, so wurden es zwei ATP-Turniere. Ich habe natürlich trotzdem zugesagt.»

  • French-Open-Qualifikant

    Sa., 03.10.2020

    Starke Leistungen in Paris: Altmaier erhält Köln-Wildcard

    Soll eine Wildcard für das Tennis-Turnier in Köln ab dem 11. Oktober bekommen: Daniel Altmaier in Aktion.

    Paris (dpa) - Der Siegeszug von Daniel Altmaier bei den French Open zahlt sich bereits aus. Turnierchefin Barbara Rittner versprach dem Qualifikanten nach dessen Achtelfinal-Einzug in Paris eine Wildcard für das Tennis-Turnier in Köln ab dem 11. Oktober.

  • Tennis

    Sa., 03.10.2020

    Starke Leistungen in Paris: Altmaier erhält Köln-Wildcard

    Daniel Altmaier aus Deutschland in Aktion.

    Paris (dpa) - Der Siegeszug von Daniel Altmaier bei den French Open zahlt sich bereits aus. Turnierchefin Barbara Rittner versprach dem Qualifikanten nach dessen Achtelfinal-Einzug in Paris eine Wildcard für das Tennis-Turnier in Köln ab dem 11. Oktober. Laut Rittner hatte der 22 Jahre alte Kempener vor den French Open vorsichtig bei ihr angefragt, ob er für eine Wildcard infrage komme. «Nun kann ich dir sagen, dass du beim ersten der beiden Kölner Turniere direkt im Hauptfeld dabei bist», sagte Rittner am Samstag im Interview mit Altmaier im TV-Sender Eurosport. In Köln finden vom 11. bis 25. Oktober zwei ATP-Turniere nacheinander statt.

  • Coronavirus-Pandemie

    Fr., 02.10.2020

    Kaum Turniere: Saison für Tennis-Damen fast zu Ende

    Julia Görges ist bei den French OPen bereits ausgeschieden.

    Normalerweise geht es im Herbst für die Tennis-Damen noch einmal so richtig los. Auf dem Weg zu den WTA Finals stehen wichtige Punkte und Titel auf dem Spiel. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Die Saison ist wegen Corona fast zu Ende - sehr zum Unmut der Spielerinnen.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 111
Warendorf 26
Deutschland 20
Ahlen 18
Telgte 16
Berlin 14
Gronau 14
Steinfurt 13
Lengerich 12
Greven 11

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
SPD 20
CDU 18
Die Grünen 13
Westfälische Nachrichten 13
Preußen Münster 10
EU 9
Kreisliga 9
RKI 9
Bezirksliga 8
DRK 6

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Corona 117
Fußball 24
Regionalliga 12
Virus 10
Todesfall 8
Impfung 6
Impfzentrum 6
Apotheke 5
Homeschooling 5
Innenstadt 5