Bastian Schweinsteiger



Alles zur Person "Bastian Schweinsteiger"


  • Hamburger SV

    Mo., 15.02.2021

    Hrubesch zur Nachwuchsarbeit: «Muss sich hinterfragen»

    Horst Hrubesch, Nachwuchsdirektor beim Zweitligisten Hamburger SV.

    Hamburg (dpa) - Der langjährige DFB-Trainer Horst Hrubesch hat sich in der Diskussion um das «Projekt Zukunft» des Deutschen  Fußball-Bundes für Veränderungen in der Nachwuchsarbeit ausgesprochen.

  • Fußball

    Do., 04.02.2021

    Schweinsteiger: «Glaube, Rose wird bei Gladbach bleiben»

    Bastian Schweinsteiger spricht.

    Berlin (dpa) - Bastian Schweinsteiger rechnet mit einem Verbleib von Fußball-Trainer Marco Rose beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. «Ich glaube, Marco Rose wird noch bei Gladbach bleiben. Den nächsten Schritt kann er ja auch in zwei Jahren oder drei Jahren machen», sagte der Ex-Weltmeister am Mittwochabend nach dem 2:1-Sieg der Gladbacher im Achtelfinale des DFB-Pokals beim Ligarivalen VfB Stuttgart.

  • Trotz BVB-Interesse

    Do., 04.02.2021

    Schweinsteiger rechnet mit Rose-Verbleib in Gladbach

    Glaubt an einen Verbleib von Marco Rose bei Borussia Mönchengladbach: Bastian Schweinsteiger.

    Berlin (dpa) - Bastian Schweinsteiger rechnet mit einem Verbleib von Fußball-Trainer Marco Rose beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

  • 2. Liga

    Sa., 09.01.2021

    «Club» stoppt den HSV mit einem Unentschieden

    Der Nürnberger Enrico Valentini (r) kämpft mit dem Hamburger Bakery Jatta um den Ball.

    Nürnberg (dpa) - Angeleitet von Co-Trainer Tobias Schweinsteiger hat der 1. FC Nürnberg die kleine Siegesserie des Hamburger SV beendet. Die Hanseaten mussten sich am Samstag nach zuletzt vier Erfolgen mit einem 1:1 (1:1) in Franken begnügen, bleiben aber Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga.

  • Neu-Nationalspieler

    Sa., 28.11.2020

    Neuhaus mag keine Vergleiche mit Kroos und Schweinsteiger

    Florian Neuhaus (r) im Länderspiel gegen Tschechien am Ball.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Nationalspieler Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach mag die Vergleiche mit Toni Kroos und Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger nicht.

  • Debakel in Sevilla

    Mi., 18.11.2020

    Löw darf bleiben - Sechs Gegentore befeuern Rückhol-Debatte

    Bleibt auch nach dem Debakel in Sevilla Bundestrainer: Joachim Löw (r).

    Wie soll es nach diesem Debakel weitergehen? Von Joachim Löw werden nach der historischen Länderspielpleite in Spanien schnelle Antworten erwartet. Der Bundestrainer setzt aber trotz lautstarker Kritik auf seinen bewährten Krisenmodus. Fest steht: Er darf weitermachen.

  • Führungsspieler-Debatte

    Mi., 18.11.2020

    Fußball-Prominenz: Löw soll Boateng und Co. zurückholen

    Sieht Handlungsbedarf bei Bundestrainer Joachim Löw: Lothar Matthäus.

    Joachim Löw wird bei der Europameisterschaft im nächsten Jahr noch Trainer der Nationalmannschaft sein, glaubt zumindest Deutschlands Fußball-Prominenz. Doch der Bundestrainer soll zum Telefonhörer greifen.

  • Königsklasse

    Mo., 19.10.2020

    Start ins Ungewisse: Champions League während der Pandemie

    Der FC Bayern hatte in der vergangenen Saison die Champions League gewonnen.

    Die Terminhatz beginnt. Im Zeichen der Corona-Pandemie startet am Dienstag die Champions League ins Ungewisse. Sportlich stehen spannende Duelle an. Der FC Bayern ist als Titelverteidiger einer der wenigen Topfavoriten.

  • Nationalmannschaft

    Mo., 19.10.2020

    Schweinsteiger: Bei mir wären Müller und Boateng im DFB-Team

    Bastian Schweinsteiger arbeitet derzeit als TV-Experte für das ZDF.

    München (dpa) - Der ehemalige Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger kann die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw gegen Einsätze seiner ehemaligen Bayern-Kollegen nicht verstehen.

  • Tennis-ATP-Turnier

    Mi., 14.10.2020

    Ohne Fans in Köln: Zverevs erstes Heimspiel seit 14 Monaten

    Muss in Köln vor leeren Rängen spielen: Alexander Zverev.

    Nach dem Final-Trauma bei den US-Open, dem Achtelfinal-Aus in Paris und einer Erkältung war Alexander Zverev in Köln heiß auf ein Erfolgserlebnis vor heimischen Tennis-Fans. Nun muss er in leerer Halle antreten. Und zum Fußball-Länderspiel durfte er auch nicht.