Beate Diesel



Alles zur Person "Beate Diesel"


  • Zukunftswerkstatt mischt mit

    Di., 30.07.2019

    Hilfe für Grünes Klassenzimmer

    Der Schulhof der Bürener Regenbogenschule soll sich dieses Jahr entscheidend verändern. Die Zukunftswerkstatt des Ortsteil will sich beim „Grünen Klassenzimmer“ nach eigenen Angaben mit einbringen.

    Das Zukunftsteam Büren wird beim Errichten des Grünen Klassenzimmers auf dem Pausenhof der Regenbogengrundschule zupacken – und plant, einen Bücherschrank zu installieren.

  • Lotter Büchereileiterin empfiehlt Neues für Jung und Alt

    Do., 11.07.2019

    Lesetipps für die Ferien

    Ferienzeit – Lesezeit: Beater Diesel hat Lektüretipps für jede Altersgruppe.

    Freitag gibt es Zeugnisse: Dann beginnen auch für die Schüler in NRW und ihre Eltern die schönsten Wochen des Jahres. Ferien! Endlich Zeit! Zeit, auch mal zum Buch zu greifen, findet Beate Diesel, Leiterin der Lotter Gemeindebücherei mit den drei Standorten Büren, Wersen und Alt-Lotte.

  • Positives Fazit der Alt-Lotter Grundschul-Lesementoren

    Fr., 05.07.2019

    Verstärkung gesucht

    In guten Händen ist die bunt gestaltete Leseförderung der Mentoren an der Alt-Lotter Grundschule. Wer mag, kann sich der Gruppe gern anschließen.

    Jüngst saßen die Lesementoren der Alt-Lotter Grundschule beisammen und berichteten über kleine und große Erfolge ihrer Schützlinge. Anregungen und Tipps tauschten die Lehrer mit den ehrenamtlichen Leseförderern bei dem Treffen gleichfalls aus.

  • Siebter Sommerleseclub an Gesamtschule Lotte-Westerkappeln

    Do., 20.06.2019

    U-Boot-Leser tauchen wieder auf

    Gemütlich ist es draußen zu lesen – jedenfalls besser als Unterricht – finden diese Bücherfans der Wersener Gesamtschule Lotte-Westerkappeln.Plakate für den sommerlichen Lesewettbewerb hängen Astrid Hübner Beate Diesel und Margaretha Deimann (von links) aus.

    Die wirklich allererste, die beim Sommerleseclub (SLC) 2019 mitmacht, ist Mara – obwohl der offizielle Start der Bücherausleihe erst am Montag, 24. Juni, ist. Weil die Büchereien in den Ferien längere Schließzeiten haben, startet der SLC einige Zeit vor Ferienbeginn.

  • Neuer Vorstand beim TuS Lotte

    So., 14.04.2019

    Ein Verein mit Profil

    Die Mitglieder des neue Vorstandes des TuS Lotte, Sven Otto, Güter Fischer, Beate Diesel und Kerstin Pott (von links) wurden auf der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt.

    Neuer Geschäftsführer des TuS Lotte ist Sven Otto. Das ergaben die Neuwahlen auf der Jahreshauptversammlung des Vereins. Mehr als 40 Teilnehmer begrüßte der Vorsitzende Günter Fischer dazu im Haus Hehwerth – und kündigte ein Jubiläum an.

  • Zukunftsteam Büren plant für Lotter Gartenmarkt

    Di., 19.03.2019

    Kooperationen für kreative Kinder

    Zukunftsteamarbeit: (von links) Ute Thomas, Bianca Montilla, Markus Hövels, Olga Kreutzer, Silke Hellermann-Schirmer und Michael Habermann erarbeiteten das Konzept für den Lotter Gartenmarkt.

    Wenn im Lotter Ortsteil Büren etwas los ist, ist auch das Zukunftsteam dabei. Beim zweiten Lotter Gartenmarkt, Samstag, 27. April, bieten die Ehrenamtlichen kreative Aktionen für den Nachwuchs an. Dafür gewann die Gruppe örtliche Kooperationspartner.

  • Gruseliges und Spannendes zum internationalen Frauentag in Lotte

    Di., 12.03.2019

    Schlaue und schaurige Frauen

    Den Lotter Frauentag mit märchenhafter Kulisse im Haus Hehwerth richteten Thekla Hasselkuß (von links), Karin Lenze und Beate Diesel aus

    Weltfrauentag. Während Wersens „Ratsstuben“ vergangenen Freitag beim Herrenabend ganz in Männerhand war, wurde Alt-Lottes Haus Hehwerth an diesem Tag zum Frauentreff. Lottes Gleichstellungsbeauftragte hatte zu thematischen Buchempfehlungen und Märchen und Erzählungen eingeladen – auch über „Die Weiße Frau von Wersen“.

  • „Lese-Engel“ fördern Selbstvertrauen Lotter Kinder

    Di., 18.12.2018

    Üben, um Ängste abzubauen

    „Lese-Engel“ trafen sich bei Plätzchen und Kuchen im Lehrerzimmer der Alt-Lotter Grundschule.

    Dem adventlichen Lesementorentreffen im Lehrerzimmer der Alt-Lotter Grundschule schlossen sich fast alle der 18 Unterstützer beim Lesenlernen an. Deutlich wurde einmal mehr: Sie sind längst ein enorm wichtiger Teil des Schullebens geworden.

  • Kulturabend der Bürgerstiftung Lotte

    Do., 18.10.2018

    Literatur und „garstige Lieder“

    Die Protagonisten des Kulturabends in der „Arche“: Matthias und Iris Pfordt, Wolfgang Israel, Inge Loske, Ulrich Harhues, zweiter Stiftungsratsvorsitzender, Julia von Allwörden-Ebeling, Matthias Greenslate, Beate Diesel, Detlef Salomo und Stiftungsratsgeschäftsführer Dieter-Joachim Srock (von links). Jazzigen Tango spielten Matthias Greenslate und Julia von Allwörden-Ebeling (kleines Foto).

    Ein wenig aus den Fugen geriet der zweite literarisch-musikalische Abend der Bürgerstiftung Lotte im evangelischen Gemeindehaus Arche. Grund: Eigentlich sollte jeder der vier Akteure dreimal je fünf Minuten Unterhaltsames vortragen. Sie hielten aber die vorgegebenen Zeiten zur Freude des Publikums nicht ein.

  • Aktion soll für das Lesen begeistern

    So., 23.09.2018

    Der Club der jungen Leser

    Bitte nicht stören: Judith, Rabia, Daniel, Mona, Lena und Nils (von links) sind sechs der insgesamt 138 Kinder, die beim Sommerleseclub 2018 mitmachten.

    138 Leseratten aus Westerkappeln und Lotte haben beim Sommerleseclub 2018 mitgemacht und dabei mehr als 536 Bücher gelesen. Am Freitag feierten sie ihr Abschlussfest in der Gemeinschaftsschule in Wersen.