Benedikt Höwedes



Alles zur Person "Benedikt Höwedes"


  • Champions League

    Do., 19.09.2019

    Bayers brotlose Kunst - Tahs Disput mit Fan

    Kai Havertz (r-l) und Lars Bender und Leverkusens Nadiem Amiri (l) sind nach der Niederlage enttäuscht.

    Von sechs Champions-League-Spielen mit Borussia Dortmund hat Peter Bosz keins gewonnen. Und auch das erste mit Leverkusen ging verloren. Weil seine Offensiv-Künstler derzeit nur brotlose Kunst boten. Hinzu kamen gegen Moskau groteske Abwehrfehler.

  • Eigentor-Schütze

    Do., 19.09.2019

    Höwedes: «Hätte nicht mit Pflaster spielen dürfen»

    Schoss ein Eigentor: Moskau-Profi Benedikt Höwedes.

    Leverkusen (dpa) - Der frühere Weltmeister Benedikt Höwedes hat für sein Eigentor im Champions-League-Spiel bei Bayer Leverkusen eine kuriose Begründung.

  • Fußball

    Do., 19.09.2019

    Eigentor-Schütze: «Hätte nicht mit Pflaster spielen dürfen»

    Moskaus deutscher Spieler Benedikt Höwedes fasst sich ins Gesicht.

    Leverkusen (dpa) - Der frühere Weltmeister Benedikt Höwedes hat für sein Eigentor im Champions-League-Spiel bei Bayer Leverkusen eine kuriose Begründung. «Ich hätte nicht mit Pflaster spielen dürfen», sagte der Innenverteidiger von Lokomotive Moskau, der fünf Tage zuvor eine große Platzwunde über dem linken Auge erlitten hatte. Höwedes hatte beim 2:1-Sieg des russischen Pokalsiegers in Leverkusen das zwischenzeitliche 1:1 per Eigentor erzielt (25.).

  • Champions League

    Mi., 18.09.2019

    Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

    Champions League: Leverkusen mit peinlichem Auftakt-Patzer gegen Lok Moskau

    Ein Sieg war Pflicht. Doch Bayer Leverkusen versagt zum Auftakt der Champions League gegen Lokomotive Moskau und verliert das Duell der Außenseiter in der Gruppe D. Dabei hatte ihnen ein Altbekannter aus der Bundesliga sogar Hilfe geleistet.

  • Fußball

    Mi., 18.09.2019

    Champions League: Bayern souverän, Leverkusen verliert

    München (dpa) - Der FC Bayern München ist mit einem klaren Heimsieg in die neue Champions-League-Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac gewann gegen Roter Stern Belgrad mit 3:0. Die Tore schossen Coman in der 34. Minute, Lewandowski zehn Minuten vor Schluss und Müller in der Nachspielzeit. Bayer Leverkusen ist hingegen mit einer bitteren Heimniederlage in die Champions League gestartet. Das Team von Trainer Peter Bosz verlor gegen Lokomotive Moskau mit 1:2. Der zwischenzeitliche Leverkusener Ausgleich durch ein Eigentor von Benedikt Höwedes war am Ende zu wenig.

  • Champions League

    Di., 17.09.2019

    Trainer Sjomin verrät: Höwedes wird in Leverkusen spielen

    Soll trotz der Kopfverletzung für Lokomotive Moskau in Leverkusen auflaufen: Benedikt Höwedes.

    Leverkusen (dpa) - Der frühere Weltmeister Benedikt Höwedes wird trotz seiner Platzwunde am Kopf mit ziemlicher Sicherheit in der Champions League für Lokomotive Moskau beim Bundesligisten Bayer Leverkusen am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) auflaufen. Das gab Trainer Juri Sjomin bekannt.

  • Fußball

    Di., 17.09.2019

    Trainer Sjomin verrät: Höwedes wird in Leverkusen spielen

    Moskaus deutscher Spieler Benedikt Höwedes nimmt am Training teil.

    Leverkusen (dpa) - Der frühere Weltmeister Benedikt Höwedes wird trotz seiner am Freitag erlittenen Platzwunde am Kopf mit ziemlicher Sicherheit im Champions-League-Spiel von Lokomotive Moskau beim Bundesligisten Bayer Leverkusen am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) auflaufen. Das gab Trainer Juri Sjomin am Dienstag bekannt.

  • Champions League

    Di., 17.09.2019

    Leverkusens Auftakt: Ein gefühltes Alles-oder-Nichts-Spiel

    Hat mit Leverkusen Lokomotive Moskau um Visier: Bayer-Coach Peter Bosz.

    Bayer Leverkusen hat in der Champions-League-Gruppe D in Atlético Madrid und Juventus Turin zwei möglicherweise übermächtige Gegner erwischt. Umso wichtiger ist zum Auftakt ein Heimsieg gegen Lokomotive Moskau.

  • Ex-Schalker

    Mo., 16.09.2019

    Losglück: Höwedes «nur eine Halbzeit von daheim entfernt»

    Benedikt Höwedes hatte sich in Sotschi eine Platzwunde über dem linken Auge zugezogen.

    Im Vorjahr Schalke, nun Leverkusen und dann auch noch Turin. Die Champions League bietet für Benedikt Höwedes ständig Reisen in die Vergangenheit. Diese genießt er. Und auch seinem neuen Leben im Ausland kann er inzwischen viel abgewinnen.

  • Moskau-Profi

    Mo., 16.09.2019

    Höwedes: Schalke-Rückkehr «eine Option» - aber nicht aktuell

    Benedikt Höwedes könnte sich eine Rückkehr zum FC Schalke 04 vorstellen.

    Moskau (dpa) - Der frühere Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes hofft nach insgesamt 16 Jahren beim FC Schalke 04 auf eine Rückkehr zu den Königsblauen - allerdings erst in absehbarer Zeit.