Benedikt Hüffer



Alles zur Person "Benedikt Hüffer"


  • IHK-Luftverkehrsforum am FMO

    Di., 26.11.2019

    Flughafen Münster/Osnabrück präsentiert aktuelle Fluggäste-Zahlen

    IHK-Luftverkehrsforum am FMO: Flughafen Münster/Osnabrück präsentiert aktuelle Fluggäste-Zahlen

    Flughäfen in Europa bewegen sich mehrheitlich auf einem wirtschaftlich schwierigen Terrain. Die Kosten sind hoch, die Erträge gering: Kein Flughafen unter einer Million Passagieren konnte 2018 einen Gewinn erwirtschaften, erklärte am Dienstag der Hauptgeschäftsführer des Flughafenverbandes ADV, Ralph Beisel, beim Luftverkehrsforum der In­dus­­trie- und Handelskammern (IHK) Nord Westfalen und Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim. Dennoch gelte: „Menschen brauchen Mobilität“

  • Ehrung durch die IHK Nord Westfalen

    Do., 21.11.2019

    Traumnote „sehr gut“ für 126 Auszubildende

    Auszubildende, die ihre Prüfung mit der Bestnote „sehr gut“ abgeschlossen hatten, erhielten Donnerstagabend im IHK-Bildungszentrum ihre Urkunden.

    126 Auszubildende von Unternehmen aus Münster wurden am Donnerstagabend im IHK-Bildungszentrum von rund 400 Gästen gefeiert. Sie hatten ihre Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit der Traumnote „sehr gut“ bestanden.

  • IHK Nord Westfalen

    Fr., 08.11.2019

    MINT-Forum - damit Technik begeistert

    Felix Röwekämper aus Ibbenbüren ist begeisterter Erfinder - und stellte sich am Donnerstag den Besuchern des IHK-Forums zum Them MINT vor.

    MINT-Berufe: Für viele Jugendliche sind Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik kein Thema – für die Wirtschaft umso mehr. Wie begeistert Schüler davon sein können, erlebten die Besucher beim ersten MINT-Forum der IHK Nord Westfalen.

  • Sommerempfang der IHK Nord Westfalen

    Do., 05.09.2019

    Mittelstand gibt Starthilfe

    Über 700 Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft hatten sich für den IHK-Jahresempfang angemeldet.

    Ein besonderes Thema hatte die IHK in diesem Jahr für ihren Sommerempfang gewählt: die Kooperation zwischen etablierten Unternehmen und jungen Start-ups. Mehr als 700 Gäste kamen und staunten.

  • 75. Starter-Center NRW eröffnet

    Mi., 19.06.2019

    Mehr Gründer motivieren

    Neues Starter-Center eröffnet: Der Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Christoph Dammermann (r.), überreichte dem Präsidenten der IHK Nord Westfalen, Dr. Benedikt Hüffer (M.), und dem IHK-Geschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel die Urkunde.

    Wer in Münster überlegt, sich selbstständig zu machen, kann sich ab jetzt an das Starter-Center der IHK wenden: um Business- und Finanzpläne zu erstellen und sich von einem Experten beraten zu lassen. 

  • B 64n

    Fr., 07.06.2019

    „Wir brauchen diese Straße“

    Im Beisein von NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (Mitte) unterzeichneten Dr. Benedikt Hüffer (IHK Nord Westfalen, l.) und sein Amtskollege aus Ostwestfalen, Wolf D. Meier-Scheuven, als Erste das Memorandum.

    Neuer Schwung für den Bau der B 64n: Unternehmer, Verbände, Kammern und Kreise haben ein „Regionales Bündnis für die B 64n" gegründet. Am Freitag unterschrieben die Vertreter ein Memorandum. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst nahm es persönlich entgegen.

  • Münster-Chronik in Karikaturen

    So., 02.06.2019

    Stadtgeschichte mit Pfiff nachgezeichnet

    Karikaturist Arndt Zinkant (r.), Buchverlagsleiter Dr. Dirk F. Paßmann (M.) und Oldtimer-Freund Karl-Heinz Pawelzik präsentieren das neue Karikaturen-Buch „Münster. Der ganz normale Tinnef“.

    Arndt Zinkant zeichnet mit feinem Strich, was den Münsteranern gegen den Strich geht. Seine neue Münster-Chronik in Karikaturen ist im Verlag Aschendorff erschienen. Es ist eine Stadtgeschichte der besonderen Art.

  • Mitgliederversammlung

    Di., 14.05.2019

    Kaufleute rüsten sich für die Zukunft

    Der Vereinsvorsitzende Dr. Benedikt Hüffer (2.v.l.) begrüßte als Gastreferent Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen (3.v.l.), im Beisein von (v.r.) Thomas Oeding-Erdel (Beirat), Thomas Zumnorde (zweiter stellvertretender Vorsitzender), Markus Schabel (Beisitzer und als Sparkassen-Vorstandsvorsitzender zugleich Gastgeber) sowie Jens Fiege (Beisitzer, l.).

    Der Verein der Kaufmannschaft zu Münster von 1835 rüstet sich für die Zukunft: Im Beirat des traditionsreichen Vereins sollen künftig vor allem jüngere Mitglieder zum Zuge kommen. Eine entsprechende Satzungsänderung erhielt bei der Mitgliederversammlung am Montagabend in der Sparkassenzentrale eine breite Mehrheit.

  • Wahlen bei der IHK Nord Westfalen

    Mi., 27.03.2019

    Hüffer bleibt Präsident

    Das neue IHK-Präsidium und der Hauptgeschäftsführer (v.l.): Melanie Baum, Carl Pinnekamp, Lars Baumgürtel, Prof. Dr. Ulrich Sick, Präsident Dr. Benedikt Hüffer, Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel, Heinrich-Georg Krumme und Anja Meuter. Es fehlen Gustav Deiters, Fabian Roberg, Michael Radau und Birgit Wiesehahn-Haas

    Dr. Benedikt Hüffer (53) bleibt Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Die IHK-Vollversammlung wählte den geschäftsführenden Gesellschafter der Aschendorff GmbH & Co. KG in Münster für drei weitere Jahre einstimmig zum Sprecher der regionalen Wirtschaft.

  • Hoher Besuch an Altweiber

    Do., 28.02.2019

    Prinz Leo I. stürmt das Medienhaus Aschendorff

    Hoher Besuch an Altweiber: Prinz Leo I. stürmt das Medienhaus Aschendorff

    An Weiberfastnacht hat seine Tollität alle Hände voll zu tun. Dennoch ließ es sich Prinz Leo I. nicht nehmen, dem Medienhaus Aschendorff am Mittag einen Besuch abzustatten.