Benedikt Naber



Alles zur Person "Benedikt Naber"


  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 27.10.2019

    ASC macht es spannender

    Beim ASV Ellewick bereitete Rafael Figueiredo das 1:0 vor, war auch vor dem 2:0 mit seinem Freistoß der Initiator. Und den dritten Treffer erzielte Schöppingens Spielertrainer dann selbst.

    Wird das Titelrennen in der Kreisliga A1 vielleicht doch spannender als gedacht? Zumindest kassierte nicht nur Spitzenreiter SV Heek beim FC Vreden seine zweite Saisonniederlage (1:2). Auch der Zweite ASV Ellewick stolperte, weil dem ASC Schöppingen beim 3:1 eine richtig gute Partie gelungen war.

  • Fußball: Kreispokal-Achtelfinale

    Do., 10.10.2019

    Irrer Elfer-Wahnsinn an der Vechte

    Da kann man schon mal den Überblick verlieren: Der ASC Schöppingen setzte sich im Pokal nach einem dramatischen Elfmeterschießen gegen FC Epe durch. Rafael Figueiredo (kl. Foto) war sprachlos.

    Es gibt gewöhnliche Pokalspiele und manchmal echte Pokalschlachten. Ab und an freuen sich Fußballfans über regelrechte Krimis bis hin zum absoluten Drama. Und dann gibt es seit Donnerstagabend noch die perfekte Steigerung: ASC Schöppingen gegen FC Epe.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mi., 02.10.2019

    ASC fühlt sich beim SV Heek benachteiligt

    Rafael Figueiredo, der das einzige ASC-Tor in Heek erzielte, war alles andere als einverstanden mit der Leistung des Unparteiischen.

    Eigentlich war alles angerichtet für ein tolles Topspiel in der Kreisliga A1 am Mittwochabend. Doch aus Sicht von Rafael Figueiredo kam es dann nicht dazu. Der Coach des ASC Schöppingen kritisierte nach der 1:3 (0:2)-Niederlage beim SV Heek die Leistung des Unparteiischen heftig.

  • Fußball | Kreisliga A1: FC Ottenstein - ASC Schöppingen

    So., 12.11.2017

    Drei Mal Naber für drei Punkte

    Mit einem Gewaltschuss aus 22 Metern war Benedikt Naber zum 2:1 erfolgreich. Der ASC-Akteur traf aber noch zwei weitere Male.

    Jubel in der Vechtestadt. Denn bestens erholt von den Strapazen des Nachholspiels am Donnerstagabend in Ellewick (2:1) zeigte sich der ASC am Sonntagnachmittag in Ottenstein. Beim FCO verteidigte Schöppingen durch einen 3:1 (1:0)-Erfolg die Tabellenführung in der Kreisliga A1.

  • Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - SpVgg Vreden

    So., 20.08.2017

    Naber fehlen Zentimeter zum Matchwinner

    Einen packenden Schlagabtausch lieferten sich Schöppingen und Vreden im Vechtestadion.

    Eine packende Partie, aber keinen Sieger sahen die Zuschauer im Vechtestadion. Das 2:2 (0:1) ging für Rafael Figueiredo auch „in Ordnung so. Aber wir hatten noch die Riesenchance zum Dreier.“ Was der Spielertrainer des ASC Schöppingen meinte, war eine Szene in der Nachspielzeit.

  • Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - GW Lünten

    So., 23.04.2017

    Handelfmeter ist der Knackpunkt

    Der ASC Schöppingen verlor sein Heimspiel gegen GW Lünten überraschend mit 0:2.

    An der Vechte hatten sie darauf gehofft, für den Saisonendspurt noch einmal den Bock umstoßen zu können. In der Tat stimmten die letzten Resultate. Nicht nur wegen des überraschenden Einzugs ins Pokalendspiel. Aber am Sonntag musst der ASC Schöppingen dann doch wieder einen Rückschlag verkraften. Die Mannschaft von Rafael Figueiredo unterlag Grün-Weiß Lünten mit 0:2 (0:1).

  • Fußball | Testspiele am Samstag zum Teil abgebrochen

    So., 26.07.2015

    Unter irregulären Bedingungen

    Unter wieder normalen Bedingungen kam die Partie des FC Epe am Sonntag zur Austragung. Am Samstag jedoch sorgten starker Regen, Hagel und Windböen für starke Beeinträchtigungen und auch Gefahren.

    Als das Sturmtief Zeljko am Samstagnachmittag seine ganze Kraft entfachte, war an Fußball eigentlich nicht mehr zu denken. Kaum zu glauben, dass einige Spiele dennoch angepfiffen wurden, ungefährlich war das nicht. In Nienborg stürzte immerhin ein Baum auf das Spielfeld. Es wurden auch nicht alle Begegnungen regulär beendet.

  • A-Liga Coesfeld: ASC gewinnt in Nottuln

    So., 08.03.2015

    30 richtig gute Minuten

    ASC-Keeper Daniel Hüsing vereitelte in dieser Situation einen Nottulner Treffer.

    30 richtig gute Minuten reichten A-Ligist ASC Schöppingen, um sich mit 3:0 beim Tabellenfünften GW Nottuln 2 durchzusetzen. „Das war auch gut so bei den plötzlich höheren Temperaturen“, meinte Trainer Simon Artmann.

  • Auf dem Prüfstand vor dem Saisonstart: ASC Schöppingen

    Mi., 13.08.2014

    Klassenerhalt oder ein wenig mehr

    Mit dieser Mannschaft schaffte der ASC Schöppingen den Aufstieg in die A-Liga. Jetzt will das im Sommer verstärkte Team den Klassenerhalt schaffen, gerne darf es auch ein wenig mehr sein.

    Die WN formieren ihre Viererkette: Vor dem Start in die Saison 2014/15 werfen wir in vier Kategorien einen Blick auf die Teams der Region und beantworten dabei gemeinsam mit den Trainern die wichtigsten vier Fragen: Von A wie Auftaktgegner bis Z wie Zielsetzung.