Bente Kraus



Alles zur Person "Bente Kraus"


  • Eisschnelllauf

    Fr., 03.03.2017

    Mehrkampf-WM für Beckert nur Durchgangsstation

    Die Mehrkampf-WM ist für Patrick Beckert nur eine Durchgangsstation.

    Pechstein fehlt

  • WM-Silber

    Sa., 11.02.2017

    Unglaubliche Pechstein: 61. Medaille mit fast 45 Jahren

    Claudia Pechstein hat bei der WM-Silber über die 5000 Meter gewonnen.

    Das hätte ihr wohl kaum jemand zugetraut. Kurz vor ihrem 45. Geburtstag düpiert Claudia Pechstein die Weltelite und läuft ein Rennen wie zu besten Zeiten. Anteil am WM-Silber der ältesten Medaillen-Gewinnerin der Eisschnelllauf-Geschichte haben die Ärzte.

  • «Blitz-Eis» in Südkorea

    Do., 09.02.2017

    Beckert und Kraus bei WM trotz Bestzeiten Verlierer

    Patrick Beckert lief trotz Bestzeit nur unter die Top 10.

    Patrick Beckert war so schnell wie nie, doch reichte das nur zu Platz sieben. Und ohne Claudia Pechstein waren auch die deutschen Eisschnellläuferinnen zum Auftakt der Weltmeisterschaften in Gangneung chancenlos. Was blieb, waren Fragezeichen.

  • In Hochstimmung zur WM

    So., 29.01.2017

    Zwei Podestplätze für Ihle - Pechstein hinter Kraus

    Nico Ihle (l) freut sich über seinen dritten Platz beim Weltcup.

    Nico Ihle hatte sich zum Auftakt mit seinem dritten Weltcupsieg selbst überrascht. Am Sonntag gelang ihm über 1000 Meter der elfte Podestplatz in der Serie. Auch Patrick Beckert unterstrich beim Weltcup in Berlin seine Ambitionen auf WM-Edelmetall.

  • Podium verpasst

    Fr., 18.11.2016

    Pechstein starke Vierte bei Weltcup in Nagano

    Claudia Pechstein wurde Vierte im 3000-Meter-Rennen.

    Claudia Pechstein oder Bente Kraus - welche Berlinerin ist die Schnellere? Das Generationenduell entscheidet die 44-Jährige für sich - dazu schrammt sie knapp am Treppchen vorbei. Und war hinterher ganz aus dem Häuschen.

  • Ihle siegt über 1000 Meter

    Sa., 12.11.2016

    Damen-Trio knapp an Podest vorbei - Sprinter im Aufwind

    Nico Ihle siegt beim Weltcup in Harbin über 1000 Meter.

    Das deutsche Damen-Trio hat nur knapp die erste Podest-Platzierung deutscher Eisschnellläufer im Weltcup seit eineinhalb Jahren verpasst. Die Eissprinter nähern sich langsam der Weltspitze an.

  • Weltcup-Auftakt in China

    Fr., 11.11.2016

    Kraus überrascht mit Platz fünf - Pechstein steigt auf

    Claudia Pechstein verbesserte in Harbin den Bahnrekord über die 3000 Meter.

    Bente Kraus ist zum Weltcup-Auftakt erstmals einem Podestplatz nahe gekommen. Mit Rang fünf über 3000 Meter verbuchte die Meisterin ihre beste Platzierung in der Serie. Claudia Pechstein durfte sich in ihrem 250. Weltcup-Rennen über die Rückkehr in die A-Gruppe freuen.

  • Deutsche Meisterschaften

    So., 30.10.2016

    Wütende Pechstein zu Eisschnelllauf-Titeln Nummer 29 und 30

    Claudia Pechstein läuft bei der DM noch immer um den Titel mit.

    Diese Niederlage hat Claudia Pechstein gewurmt: Erstmals seit drei Jahren hat sie ein Rennen gegen eine deutsche Konkurrentin auf den langen Strecken verloren. Doch am Schlusstag der Meisterschaften schlug die 44-Jährige zurück und holte sich ihre Titel 29 und 30.

  • Eisschnelllauf-DM

    Sa., 29.10.2016

    Kraus schafft Überraschung und entthront Pechstein

    Bente Kraus ist Deutsche Meisterin über 3000 Meter.

    Claudia Pechstein hat nach gerade überstandener Knöchelverletzung überraschend eine Niederlage gegen eine Konkurrentin aus dem eigenen Land einstecken müssen. Bente Kraus freute sich nach den 3000 Metern beim Titelkampf in Inzell riesig über den Erfolg gegen ihr Vorbild.

  • Eisschnelllauf

    Sa., 31.10.2015

    26. DM-Titel für Pechstein - Auch Ihle und Beckert siegen

    Claudia Pechstein holte ihren 26. Deutschen Meistertitel.

    Auch mit 43 Jahren sammelt Claudia Pechstein weiterhin fleißig deutsche Meistertitel. Die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hängte in Inzell auch am Samstag die Jüngeren ab. Nico Ihle und Patrick Beckert wurden ihren Favoritenrollen ebenfalls gerecht.