Berg Fidel



Alles zur Person "Berg Fidel"


  • Förderverein „Alte Post“ droht die Auflösung

    Mi., 21.03.2018

    Berg Fidel – Stadtteil ohne Gemeinwesen

    Karl-Heinz Winter amtiert noch als Vorsitzender des Fördervereins „Alte Post“ in Berg Fidel, der zahlreiche Angebote im Stadtteil organisiert – vom Seniorenkaffee über Lernhilfe für Schüler bis zur Leihbücherei. Er findet keine Nachfolger für die Vorstandsarbeit – darum droht die Auflösung des Vereins.

    Karl Heinz Winter lenkt seit zehn Jahren als Vorsitzender die Geschicke des Fördervereins „Alte Post“ in Berg Fidel, organisiert hier zahlreiche Angebote für die Bewohner. Jetzt will der 76-Jährige aufhören. Aber er findet keine Nachfolger für die Vorstandarbeit.

  • Volleyball: Damen-Bundesliga

    Do., 02.11.2017

    Ex-USC-Spielerin Sina Fuchs mit erhöhtem Pulsschlag zum Berg Fidel

    Seiten getauscht: Die frühere USC-Spielerin Sina Fuchs (r.) spielt am Samstag mit Simona Kosova (l.) und Irina Kemmsies mit Wiesbaden am Berg Fidel.

    Sina Fuchs war in den vergangenen Jahren eines der prägenden Gesichter beim USC Münster. Nun steht das Eigengewächs auf der anderen Seite des Netzes, wenn am Samstag der VC Wiesbaden zu Gast am Berg Fidel ist. Ein seltsames Gefühl.

  • Karl-Heinz Winter verteilte Post

    Do., 16.02.2017

    Liegt sein Ehering in einem Briefkasten?

    Karl-Heinz Winter (r.) – hier bei einer Ratssitzung 2016 – hat seinen Ehering verloren.

    In Berg Fidel ist Karl-Heinz Winter bestens bekannt. Der SPD-Politiker betätigt sich vielfältig ehrenamtlich im Stadtteil. Nun sucht er seinen Ehering – und vermutet ihn in irgendeinem Briefkasten.

  • Bürger erfreut über Unterstützung aus der Bezirksvertretung

    Mo., 23.03.2015

    Brunnen soll wieder sprudeln

    Der Förderverein „Alte Post – Berg Fidel“ kämpft seit zwei Jahren um eine Sanierung des Springbrunnens in Berg Fidels zentraler Grünanlage. Jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit.

  • Warnstreik am Montag

    Fr., 20.03.2015

    Streik in 16 städtischen Kitas und drei Grundschulen

     

    Ein Warnstreik am Montag legt den Betrieb in Kitas lahm. 16 der 29 städtischen Kitas bleiben geschlossen. Auch Mitarbeiter von drei Grundschulen im offenen Ganztag streiken.

  • Streikfolgen in Münster

    Mi., 26.03.2014

    Massives Verkehrschaos ab heute befürchtet

     Auch die Linie 12 der Stadtwerke Münster wird am Mittwoch und Donnerstag nur stark eingeschränkt fahren.

    Ein Verkehrschaos dürfte am Mittwoch und Donnerstag in Münster zu erwarten sein, wenn Verdi den Busverkehr lahmlegt. Auch für den innerstädtischen Schülerverkehr könnten die Warnstreiks Folgen haben. Zudem bleiben 13 Kitas am Donnerstag geschlossen.

  • Großes Stadtteilfest

    Fr., 12.07.2013

    Berg Fidel feiert multikulturell

    Viele Gruppen und Institutionen steuerten etwas zum Stadtteilfest bei – zum Beispiel Kreatives für Kinder.

    Berg Fidel ist ein lebendiger Stadtteil mit gesellschaftlichem Engagement auf vielen Ebenen. Das wurde beim multikulturellen Stadtteilfest deutlich, bei dem viele Institutionen an einem Strang zogen.

  • USC Münster

    Mi., 27.10.2010

    Hände nicht im Spiel

  • Stadtmeisterschaften Content

    So., 30.12.2007

    „100 Prozent gegeben – das hat gereicht“