Bernard Cohausz



Alles zur Person "Bernard Cohausz"


  • „HorstmarErleben“ organisiert sechstes Unternehmerfrühstück zum Thema „Social Media“

    Di., 04.02.2020

    Verbundenheit tut der Stadt gut

    Die Teilnehmer des Unternehmerfrühstücks trafen sich zum lockeren Gespräch in der Firma Leuchten Cohausz. Dort erfuhren sie viel über die Geschichte des Familienbetriebs

    Ich denke, wir sollten die Verbundenheit der örtlichen Unternehmen fördern, denn das tut nicht nur uns, sondern der ganzen Stadt gut“. Mit diesen Worten hieß Bernard Cohausz, Inhaber der „Leuchten Cohausz GmbH“ die Gäste des sechsten Unternehmerfrühstücks in seiner Firma willkommen. Dieses hatte der Stadtmarketingverein „Horstmar­Erleben“ organisiert. Dazu begrüßte Geschäftsführer Hubertus Brunstering die Teilnehmer.

  • Einladung zum sechsten Frühstück

    Do., 16.01.2020

    Austausch für die Unternehmerschaft

    Der Stadtmarketingverein lädt am 30. Januar (Donnerstag) zum sechsten Horstmarer Unternehmerfrühstück ein. Gastgeber ist in diesem Jahr die Firma „Cohausz Leuchten“ an der Bahnhofstraße 24-24 in Horstmar. Mit der Veranstaltung möchte „Horstmar­Erleben“ der Unternehmerschaft aus Horstmar und Leer wieder eine Gelegenheit zum zwanglosen gegenseitigen Austausch bieten

  • Taekwon-Do: Prüfungen beim TuS Laer 08

    Di., 18.12.2018

    Verbandswechsel

    Die Prüfer und Prüflinge der Gürtelprüfung des TuS Laer.

    Beim TuS Laer 08 wurden die Schülerprüfung abgenommen, bei der sich 33 Schüler der Disziplin Taekwon-Do sowie drei der Disziplin All-Style Karate der Beurteilung des Prüfungsgremiums der MAA-I um Rolf Harder, Bernard Cohausz und Thomas Böking stellten.

  • Einladung

    Do., 25.10.2018

    Herbstgeschichten am Kaminfeuer

    Im Kaminzimmer des Borchorster Hofes erwartet die Besucher ein stimmungsvoller Abend.

    Der Konzertförderkreis St. Gertrudis Horstmar bietet am kommenden Sonntag (28. Oktober) ab 17 Uhr einen stimmungsvollen Abend mit Kaminfeuer mit Erzählungen, Gedichten und Pianomusik im Pfarrzentrum Borchorster Hof an. Im dortigem Kaminzimmer werden Ursula Kempkes, Bernard Cohausz und Martin Vieth die Besucher mit jahreszeitlichen Geschichten und Gedichten in die wunderschöne Zeit des Herbstes einstimmen.

  • 70. Geburtstag

    Di., 24.07.2018

    Gleich zwei Gründe zu feiern

    Geschäftsführer Bernard Cohausz (l.) dankte Sascha Krappe für seine 25-jährige Treue zur Cohausz Leuchten GmbH mit einer Urkunde und einem Geschenk.

    Ihr 70-jähriges Bestehen hat jetzt die Firma Cohausz Leuchten in Horstmar mit ihrer Belegschaft gefeiert. Geschäftsführer Bernard Cohausz eröffnete die Feier mit einem interessanten Einblick in die wichtigsten Stationen der Geschichte des Unternehmens. Dazu gehörte natürlich auch ein Dank an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Sein 25-jährige Arbeitsjubiläum konnte Mitarbeiter Sascha Krappe an diesem Abend feiern.

  • Die Taekwondo-Europameisterschaften in Brüssel

    Di., 11.10.2016

    EM-Silber geht an einen Taekwondo-Kämpfer aus Laer

    Mehr als zufrieden (v.l.): Maik Blömer, Großmeister Thomas Schaepers, Vize-Europameister Emil Scholz und Großmeister Bernard Cohausz.

    Zwei Taekwondo-Kämpfer des TuS Laer vertraten Deutschland jetzt bei den Europameisterschaften in Brüssel. Während Maik Blömer eine Medaille mit der Mannschaft knapp verpasste, durfte sich ein anderer Laerer Silber um den Hals hängen lassen.

  • Taekwondo beim TuS Laer 08

    Mi., 06.07.2016

    Nachwuchsarbeit beim TuS Laer trägt Früchte

    Zahlreiche junge Kämpfer des TuS Laer 08 legten jetzt ihre Gürtelprüfung ab.

    Mit 30 Schülern fand jetzt eine der größten Farbgurtprüfungen bei der Fachschaft Taekwondo des TuS Laer 08 statt. Cheftrainer Rolf Harder und seine Prüferassistenten Bernard Cohausz und Thomas Böking hoben die erstklassigen Leistungen von Juliane Küchenhoff und Emil Scholz hervor.

  • Ausbildungsmesse in der Sekundarschule

    Mo., 25.04.2016

    Rendezvous mit Arbeitgebern

    Stefan Denno (r.) begleitet seine Tochter Lara über die Ausbildungsmesse. An den Ständen erkundigt sich die Siebtklässlerin nach Praktikumsplätzen. Die Messebesucher konnten auch Schülern des WP Technik über die Schulter schauen.

    Schüler suchen Praktikums- und Ausbildungsstellen, Unternehmen suchen Azubis. Die Ausbildungsmesse in Schöppingen bringt beide Seiten zusammen. Dabei hat die bewährte Veranstaltungen auch wieder einige Neuheiten zu bieten.

  • Gürtelprüfungen beim TuS Laer

    Do., 25.06.2015

    Stefan Isfording mit dem 2. Dan

    Stefan Isfording 

    44 Trainingstage Vorbereitungszeit hatten die Taekwondo-Schüler des TuS Laer 08 hinter sich, als sie sich der Prüfung durch Rolf Harder, Bernard Cohausz und Thomas Böking stellten. 17 Schüler der Fachschaft tragen nun den nächsthöheren Gurt. Ein ganz besonderes Bonbon diesmal: Shahruh Nuriddinov wurde vom 7. Kup (gelb-grüner Gurt) direkt zum 4. Kup (blauer Gurt) befördert. Solche Graduierungssprünge sind keinesfalls üblich und Shahruh wurde damit für sein außergewöhnliches Talent, für seine stete Trainingsteilnahme sowie für sein diszipliniertes und respektvolles Auftreten im Training geehrt. Ein weiterer Effekt dieses Karrieresprungs ist, dass Shahruh damit nun auch die Möglichkeit hat, an den im Herbst in Steinfurt stattfindenden Weltmeisterschaften der IBF teilzunehmen.

  • Vivat für Ruth Kuhnke

    Fr., 27.02.2015

    Arbeit hält Jubilarin fit

    Familienanngehörige, Pfarrerin Kathrin Ring, Bürgermeisterstellvertreter Luder Hummert und Bernhard Cohausz  gratulierten der Jubilarin Ruth Kuhnke.

    Zu ihrem 90. Geburtstag bekam die Jubilarin von der Conrad-Bispinck-Straße 22 in Horstmar viel Besuch. Dazu gehörten neben der Familie auch der stellvertretende Bürgermeister Ludger Hummert und Bernard Cohausz von der gleichnamigen Lampenfirma.