Bernard Kyere



Alles zur Person "Bernard Kyere"


  • Fußball

    Di., 13.08.2019

    Viktoria Köln holt Abwehrspieler Dietz und Stürmer Tachie

    Lars Dietz vom 1. FC Union Berlin.

    Köln (dpa/lnw) - Aufsteiger Viktoria Köln hat nach vier Spieltagen in der 3. Fußball-Liga noch zwei neue Spieler verpflichtet. Mit der Ausleihe von Innenverteidiger Lars Dietz von Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin reagierten die Höhenberger auf die Verletzung von Bernard Kyere. Zudem verpflichtete die Viktoria Stürmer Richmond Tachie aus der 2. Mannschaft des VfL Wolfsburg. Beide Neuzugänge sind frühere Junioren-Nationalspieler.

  • Fußball

    Sa., 20.07.2019

    Viktoria Köln gelingt Aufholjagd in Rostock

    Hansa-Spieler John Adam Straith (l.) und der Kölner Steffen Lang im Zweikampf.

    Düsseldorf (dpa) - Mit einer fulminanten Aufholjagd hat sich Viktoria Köln zum Auftakt in die 3. Fußball-Liga einen Punkt bei Hansa Rostock gesichert. Vor 15 581 Zuschauern im Ostseestadion erkämpfte der Aufsteiger am Samstag nach 0:3-Rückstand noch ein 3:3 (1:3)-Unentschieden.

  • Fußball

    Sa., 05.05.2018

    FSV Zwickau beendet gegen Köln seinen Negativlauf

    Zwickau (dpa/sn) - Der FSV Zwickau hat seinen Negativlauf in der 3. Fußball-Liga stoppen können. Nach neun sieglosen Spielen in Serie gewann die Mannschaft von Interimstrainer Danny König am Samstag gegen Fortuna Köln mit 1:0 (1:0). Ronny König erzielte in der 45. Minute den einzigen Treffer der Partie des vorletzten Spieltages. Vor 4551 Zuschauern war der FSV im ersten Durchgang das aktivere Team, mehr als zwei Halbchancen durch Nils Miatke (18.) und König (20.) sprangen zunächst nicht heraus. Erst kurz vor der Pause gelang König die Führung. Der FSV-Stürmer nutzte einen Fehler von Fortuna-Verteidiger Bernard Kyere und musste den Ball nur noch an Torhüter Timm Boss vorbeilegen. Im zweiten Durchgang präsentierten sich die Gäste offensiv etwas spielfreudiger, die Zwickauer Abwehr stand allerdings sehr sicher und ließ kaum Chancen zu.

  • Fußball

    Sa., 24.03.2018

    Rot-Weiß Erfurt bezwingt Fortuna Köln mit 3:1

    Erfurt (dpa/th) - Der FC Rot-Weiß Erfurt hat gut zweieinhalb Wochen nach der Insolvenzanmeldung mit einem Sieg gezeigt, dass er die Saison in der 3. Fußball-Liga sportlich ordentlich beenden möchte. Die Thüringer gewannen am Samstag gegen den Tabellenfünften Fortuna Köln mit 2:1 (0:0). Vor 3385 Zuschauern im Steigerwaldstadion erzielten Tugay Uzan (63. Minute) und Nermin Crnkic (68.) die Tore für die Schützlinge von Trainer Stefan Emmerling. Amir Falahen (89.) gelang kurz vor Schluss nur noch der Anschlusstreffer für die Gäste.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 03.11.2017

    Ein Punkt, der Preußen Münster nicht hilft

    Endlich wieder jubeln: Münsters Torschütze Martin Kobylanski lässt sich nach dem 1:0-Führungstreffer feiern.

    Preußen Münster kommt nicht vom Fleck. Eine starke erste Hälfte langte gegen Fortuna Köln nicht zum Sieg. Das 1:1 (1:1) war in Unterzahl zum Schluss sogar das Maximum für die Gastgeber gegen einen größtenteils enttäuschenden Tabellenzweiten.