Bernd Döding



Alles zur Person "Bernd Döding"


  • Zechenbahnbrücke

    Di., 14.07.2020

    Wahres Alter sieht man ihr nicht mehr an

    Im Wasser spiegelt sich die Brücke des Zechenbahnradwegs.

    Noch vier Wochen, dann kann die Zechenbahnbrücke wieder freigegeben werden. Sie sorgt für den schnellen Anschluss an den Werseradweg.

  • Verhaltener Andrang

    Fr., 26.06.2020

    Corona-Teststelle in Betrieb

    Seit 8 Uhr laufen die Testungen im DRK-Heim. Der Andrang hielt sich am Vormittag noch in Grenzen.

    Angelaufen ist am Freitagmorgen die Arbeit der Corona-Abstrichstelle im DRK-Heim am Henry-Dunant-Weg. Seit 8 Uhr können sich dort Bürgerinnen und Bürger kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

  • Kläranlage muss nachgerüstet werden

    Mo., 15.06.2020

    Mehr als 30 Millionen Euro nötig

    Die baulichen Anlagen des Klärwerks sind in die Jahre gekommen und entsprechen nicht mehr dem heutigen Stand der Technik Vor allem fehlt die vierte Reinigungsstufe zum Herausfiltern der Mikroschadstoffe.

    Mit der Modernisierung der Kläranlage erwartet die Stadt Ahlen die nächste Großbaustelle. 30 Millionen Euro sind zu investieren.

  • Fuhrpark am Wochenende umgezogen

    So., 14.06.2020

    Die Müllabfuhr rollt vom Ostberg

    Erster! Kevin Brisbois hat mit Müllsammelfahrzeug „WAF A 8150“ den neuen Standort am Ostberg erreicht.

    Ahlens Müllabfuhr legt vor – und startet an diesem Montag erstmals vom Ostberg. Am Wochenende räumten die städtischen Saubermänner ihr Quartier am Altstandort Alte Beckumer Straße, der überreif für die Abrissbirne ist. Letzter Umzugskandidat ist der Wertstoffhof – aber erst im Juli.

  • Umzug zum neuen Baubetriebs- und Wertstoffhof

    Di., 02.06.2020

    Die Kisten sind alle angekommen

    Kisten tragen, auspacken, putzen: Für Dominik Schramm, Iris Rademacher und Bernd Döding (v.l.) die Arbeit dieser Tage.

    Es ist kein leichtes Unterfangen. Aber bislang hat der Umzug zum neuen Baubetriebs- und Wertstoffhof reibungslos funktioniert.

  • Ahlens neuer Baubetriebs- und Wertstoffhof

    Di., 05.05.2020

    Schlange vor dem Giftmobil

    70 Fahrzeuge stauten sich gegen Mittag auf dem Weg zum Schadstoffmobil.

    Am Altstandort wäre es am Dienstag wohl zum Kollaps gekommen. Über 70 Fahrzeuge stauten sich am Mittag vor dem Schadstoffmobil, das erstmals am neuen Betriebshof am Ostberg Station machte.

  • Sanierungsstart an alter Zechenbahn-Brücke

    So., 26.04.2020

    Der Kohle direkt auf der Spur

    Noch sind die Schraubbolzen des früheren Zechengleises zu sehen: Über die Wersebrücke des Pütts rollten Jahrzehnte die Kohlezüge zum und vom Hafen in Uentrop. Jetzt startet die Sanierung. Nach gut 85 Jahren wird die Brücke Teil des Zechenbahn-Radwegs.

  • Sanierungsstart an alter Zechenbahn-Brücke

    So., 26.04.2020

    Der Kohle direkt auf der Spur

    Der Großteil des (Folien-)Dachs über der Brücke (Foto o.l.) fehlt noch. Von dem bald neu gestrichenen Stahlbau (l.) führt der Weg dann übers Schlingenfeld zur Gabelung Werse- /Zechenbahn-Radweg.

    Noch sind die Schraubbolzen des früheren Zechengleises zu sehen: Über die Wersebrücke des Pütts rollten Jahrzehnte die Kohlezüge zum und vom Hafen in Uentrop. Jetzt startet die Sanierung. Nach gut 85 Jahren wird die Brücke Teil des Zechenbahn-Radwegs.

  • Neuer Recyclinghof schließt wieder

    Mi., 22.04.2020

    Ostberg nur eine Woche geöffnet

    Kurze Öffnung. Nur eine Woche hat der neue Recyclinghof am Ostberg geöffnet.

    Kurzes Gastspiel für den neuen Recyclinghof am Ostberg: Nach einer Woche schließt er wieder. Aber an der Alten Beckumer Straße gehts beim „Alten“ weiter.

  • Arbeitsstab im Rathaus

    Do., 05.03.2020

    Denkbare Szenarien sind für den Corona-Fall durchdacht

    Bernd Döding (l.) und Dr. Alexander Berger.

    Der Arbeitsstab Corona zeigt sich auch im Ahlener Rathaus vorbereitet. Denkbare Szenarien seien durchgespielt. Und: Noch sei die Lage ruhig.