Bernd Düker



Alles zur Person "Bernd Düker"


  • Fußball: Talente aus Ochtrup

    Fr., 26.04.2019

    Der große Exodus der Ochtruper Talente

    Der Ochtruper Philip Röhe (r.) verteidigt seit 2015 für den Oberligisten FC Eintracht Rheine. In der Jugend lief er für den SC Preußen Münster auf, für den er auch bei den Profis zu einem Drittligaeinsatz kam.

    Die Stadt Ochtrup hat rund 20 000 Einwohner. Aber keine Fußballmannschaft, die überkreislich spielt. Eigentlich unglaublich, doch auch irgendwie verständlich. Schließlich kicken die vielen Talente schon lange nicht mehr in der Töpferstadt. Eine reine Ochtruper Auswahl hätte dabei auf jeden Fall das Zeug für die Landesliga.

  • Fußball: Talente aus Ochtrup

    Fr., 26.04.2019

    Der große Exodus der Ochtruper Fußballtalente

    Philip Röhe (r.) verteidigt beim FC Eintracht Rheine. Zuvor stand der Ochtruper bei Preußen Münster unter Vertrag.

    Die Stadt Ochtrup hat rund 20 000 Einwohner. Aber keine Fußballmannschaft, die überkreislich spielt. Eigentlich unglaublich, doch auch irgendwie verständlich. Schließlich kicken die vielen Talente schon lange nicht mehr in der Töpferstadt. Eine reine Ochtruper Auswahl hätte dabei auf jeden Fall das Zeug für die Landesliga.

  • Fußball in Ochtrup

    Mo., 19.06.2017

    Bernd Düker ist richtig heiß auf Fußball

    Beim VfL Osnabrück stand Bernd Düker (r.) im Jugend- und Seniorenbereich insgesamt sechs Jahre zwischen den Pfosten. Künftig spielt der Ochtruper für den Landesligisten BV Essen.

    Anfang Mai hat der VfL Osnabrück beschlossen, seine U 21 aus der Oberliga Niedersachsen zurückzuziehen. Das hatte auch für Torwart Bernd Düker weitreichende Konsequenzen. Doch mittlerweile hat der Ochtruper einen neuen Verein gefunden.

  • Steinfurt

    Mo., 19.06.2017

    Bernd Düker

    Geboren am 1. April 1992, begann Düker beim FC SW Weiner mit dem Fußball. 2005 schloss er sich Vorwärts Wettringen an, wo er den Aufstieg in die B-Jugend-Landesliga feierte. Von 2008 bis 2010 spielte der Ochtruper im Nachwuchsbereich des VfL Osnabrück in der Bundesliga Nord. Dort wurde Werder Bremen auf Düker aufmerksam und verpflichtete ihn. Unter Trainer Mirko Votava wurde der Keeper 2011 Vizemeister in der U-19-Bundesliga Nord und stand im Halbfinale des deutschen Pokals. In der Folgesaison rückte Düker in das Drittliga-Team des SVW auf und bestritt dort acht Einsätze, bevor er 2013 nach Osnabrück zurückkehrte.

  • Fußball in Ochtrup

    Do., 26.12.2013

    Ochtrups Bernd Düker zurück in Osnabrück

    Bernd Düker, der beim FC SW Weiner und beim FC Vorwärts Wettringen das Torwart-Handwerk erlernte, hat sich dem VfL Osnabrück angeschlossen. Nach seiner Zeit beim SV Werder Bremen spielt der 21-Jährige nun für die Reserve der Lila-Weißen in der Oberliga Niedersachsen.

  • Torwart als „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet

    Do., 26.01.2012

    Torwarttalent aus der Weiner spielt für Werder Bremen in der 3. Liga / Auszeichnung mit dem „Sport-Oscar“

    Torwart als „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet : Torwarttalent aus der Weiner spielt für Werder Bremen in der 3. Liga / Auszeichnung mit dem

    Bernd Düker schlüpfte vom Torwartdress rasch in den feinen Zwirn. Nach seinem Einsatz für die U23 des SV Werder Bremen holte sich der gebürtige Gronauer abends den Ochtruper „Sport-Oscar“ ab.

  • Ein großer Oscar für alle

    So., 22.01.2012

    Zweite Auflage begeistert das Publikum / Tischtennisspieler holen drei Titel

    Ein großer Oscar für alle : Zweite Auflage begeistert das Publikum / Tischtennisspieler holen drei Titel

    Als Sven Mahlitz am Samstagabend um 23.23 Uhr den offiziellen Teil der Ochtruper Sportgala beendete, war dem Moderator die Erleichterung deutlich anzusehen. Hinter ihm lag eine gut vierstündige Veranstaltung, die es in sich hatte. Viele Emotionen, knisternde Spannung, klasse Stimmung, glückliche Sieger und große Überraschungen hielt das Event für das Publikum in der ausverkauften Stadthalle parat. Kurzum: Es war eine Sportgala wie aus dem Bilderbuch.

  • Torwart-Odyssee endet in Lotte

    Mi., 12.10.2011

    Fußball-Regionalligist nimmt den 22-jährigen Ochtruper Vasileius Smyridis unter Vertrag

    Ochtrup entwickelt sich immer mehr zur Talentschmiede für begabte Torhüter. Nach Bernd Düker (Werder Bremen 2) unternimmt nun ein zweiter Keeper aus der Töpferstadt seine ersten Schritte im Dunstkreis des deutschen Profifußballs. Gemeint ist der 22-jährige Vasileius Smyridis, der jetzt beim Regionallisten SF Lotte einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben hat.

  • Ochtrup

    Do., 23.12.2010

    Morgens Bank, abends Stammplatz

  • Ochtrup

    Do., 08.07.2010

    Gelebter Traum in Grün-Weiß