Bernd Glassl



Alles zur Person "Bernd Glassl"


  • Saugen, schütteln, abtupfen

    Di., 16.07.2019

    So verschwindet Blütenstaub vom weißen Hemd

    Blüten duften gut und erfreuen das Auge - es sei denn, der Blütenstaub macht Flecken auf der Kleidung.

    Einmal zu intensiv am Blumenstrauß geschnuppert, und schon kleben Flecken aus Blütenstaub auf dem weißen Hemd. Beim Entfernen helfen ungewöhnliche Methoden.

  • Hausputz

    Mo., 08.07.2019

    Reicht sauber oder muss es rein sein?

    Hygiene-Hysterie? Falsch verstandene Sauberkeit kann ungesund sein. Wichtig ist zu erkennen, wo und wann welcher Schmutz gefährlich sein kann.

    Über kaum etwas kann man sich so herrlich streiten wie über die Sauberkeit im Haushalt. Was aber sagen eigentlich Experten dazu: Wie sauber sollte sauber sein?

  • Textilien bleichen

    Mi., 03.07.2019

    Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

    Textilien bleichen: Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

    Mit Bleichmittel lassen sich Verfärbungen, Flecken oder Grauschleier aus Textilien entfernen. Doch nicht jedes Wäschestück darf gebleicht werden. Der Waschzettel gibt Aufschluss.

  • Weg mit dem Fleck

    Mi., 19.06.2019

    Kleidung mit hartnäckigen Flecken unter dem Arm vorbehandeln

    Schweißflecken lassen sich in der Waschmaschine entfernen - hartnäckige Deoflecken sollte man am besten vorbehandeln.

    Die hohen Temperaturen im Sommer können ganz schön schweißtreibend sein. Da kommt natürlich auch das Deo öfter zum Einsatz. Doch sowohl Schweiß als auch Duftsprays können Flecken verursachen. Wie wird man sie wieder los?

  • Abkühleffekt

    Di., 04.06.2019

    Kühlt nasse Wäsche im Haus die Raumtemperatur ab?

    Trocknet Wäsche im Wohnraum, kann das an heißen Tagen kurzfristig und lokal begrenzt für Abkühlung sorgen.

    An heißen Tagen möchte man es zuhause gerne frisch und kühl haben. Hilft dabei das alte Hausmittel einfach nasse Laken oder gar die ganze Wäsche in den Wohnstuben zu trocknen?

  • Haushaltstipp

    Mo., 17.12.2018

    Schneidebrett mit pulvrigem Spülmaschinen-Mittel waschen

    Schneidebrettchen aus Plastik sind Keimfänger. Sie sollten in der Spülmaschine mit Reinigungsmitteln in Tabletten- oder Pulverform gewaschen werden.

    Keime in der Küche sind unvermeidlich. Jedoch sollte man sie soweit wie möglich in Schach halten. Ein Experte vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) gibt Tipps.

  • Haushaltstipp

    Mo., 10.12.2018

    Extraspülgang kann bei noch muffiger Wäsche helfen

    Dunkle Wäsche müffelt manchmal, wenn sie aus der Waschmaschine geholt wird. Dann sollte man einen zusätzlichen Spülgang wählen.

    Dunkle Kleidung kann auch nach der Wäsche etwas muffig riechen. Denn manchmal sind Bakterien trotz Reinigung noch aktiv. Um sie zu bekämpfen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

  • Weg mit dem Schmutz

    Mo., 22.10.2018

    So werden Rucksäcke und Koffer nach der Reise wieder sauber

    Weg mit dem Schmutz: So werden Rucksäcke und Koffer nach der Reise wieder sauber

    Sie werden auf schlammigen Waldwegen abgestellt oder durch verdreckte Flughafen-Terminals gezogen: Auf Reisen oder Ausflügen machen Rucksäcke und Koffer viel mit. Danach haben sie sich eine Wäsche verdient.

  • Putzen und imprägnieren

    Mo., 17.09.2018

    Wie man Lederschuhe auf Schmuddelwetter vorbereitet

    In feuchte Schuhe sollte man zum Trocknen Zeitungspapier stopfen.

    Regen, Schnee, Eis und Schmutz: Im Herbst und Winter werden Schuhe von der Witterung besonders strapaziert. Experten erklären, wie man sie pflegt, putzt und trocknet - und ihr Leben etwas verlängert.

  • Smarte Trennung

    Do., 26.07.2018

    Jeans nicht gemeinsam mit Blusen waschen

    Schmutzwäsche sollte gut getrennt werden. Empfindliche Textilien gehören zum Beispiel nicht mit schweren Stoffen zusammen.

    Manche Stoffe sind empfindlicher als andere. Deshalb sollten bestimmte Kleidungsstücke vor dem Waschgang getrennt werden. Besondere Vorsicht ist zudem bei Reißverschlüssen geboten.