Bernd Hoffmann



Alles zur Person "Bernd Hoffmann"


  • 2. Liga

    Mo., 29.06.2020

    «Als großes Ganzes gescheitert»: Nächster HSV-Umbruch

    Nach der blamablen Vorstellung seiner Spieler schaut HSV-Trainer Dieter Hecking zu Boden.

    Der HSV steht nach dem erneut verpassten Aufstieg vor einer unsicheren Zukunft. Auf jeden Fall steht ein erneuter Umbruch im Kader bevor. Nach bisherigen Plänen soll Trainer Hecking dagegen bleiben. Eine Saison-Analyse muss nun ergeben, ob es dabei bleibt.

  • Aufstieg verspielt

    So., 28.06.2020

    Trauma dauert an: HSV versackt nach Blamage in Liga zwei

    Der HSV hat den möglichen Aufstieg mit der Heimniederlage gegen den SV Sandhausen verspielt.

    Der Hamburger SV kommt nicht mehr nach oben. Zweiter Versuch nach dem Abstieg, zum zweiten Mal gescheitert. Am Ende steht wie schon im Vorjahr nur Platz vier in Liga zwei. Und das mit einem Debakel!

  • Hamburger Mäzen

    Mo., 27.04.2020

    Sportchef Boldt: Kühne hat HSV «mehrmals am Leben gehalten»

    Wichtiger Geldgeber beim HSV: Mäzen Klaus-Michael Kühne.

    Hamburg (dpa) - Sportvorstand Jonas Boldt vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV hat den mitunter poltrigen Investor Klaus-Michael Kühne verteidigt.

  • Ex-Vorstandsboss

    Di., 14.04.2020

    HSV und Hoffmann einigen sich auf Vertragsauflösung

    Ehemaliger Vorstandsboss beim HSV: Bernd Hoffmann.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV und sein ehemaliger Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann haben sich auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt.

  • Ehemaliger Hamburg-Star

    So., 05.04.2020

    Van der Vaart: «Traurig» über Unruhe beim HSV

    Schaut etwas besorgt auf den HSV: Ex-Spieler Rafael van der Vaart.

    Hamburg (dpa) - Der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler Rafael van der Vaart blickt mit Sorge auf seinen früheren Verein Hamburger SV.

  • 2. Liga

    Do., 02.04.2020

    HSV-Führungsduo: Kommen gestärkt aus der Corona-Krise

    Sportvorstand Jonas Boldt blickt optimistisch in die HSV-Zukunft.

    Hamburg (dpa) - Das neue Führungsduo Jonas Boldt und Frank Wettstein sieht Fußball-Zweitligist Hamburger SV trotz der Corona-Krise und des Wirbels um die Ablösung von Vorstandschef Bernd Hoffmann gut aufgestellt.

  • Hoffmann-Nachfolge

    Mo., 30.03.2020

    HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden

    Will noch nicht Vorstandsboss beim HSV werden: Aufsichtsratchef Marcell Jansen.

    In Corona-Zeiten geht der Hamburger SV neue Wege. Erstmals findet eine digitale Pressekonferenz statt. Gast ist Präsident und Aufsichtsratschef Marcell Jansen. Und der neue starke Mann des Fußball-Zweitligisten will gleich etwas klarstellen.

  • 2. Liga

    Mo., 30.03.2020

    Ex-HSV-Präsident Hunke über Kühne: Muss liefern

    Fordert mehr Engagement von Investor Klaus-Michael Kühne: Der ehemalige HSV-Präsident Jürgen Hunke.

    Hamburg (dpa) - Der ehemalige HSV-Präsident Jürgen Hunke fordert nach dem Aus von Vorstandschef Bernd Hoffmann mehr Engagement von Investor Klaus-Michael Kühne.

  • Machtkampf in Hamburg

    So., 29.03.2020

    Nach Hoffmann-Aus: Kühne-Vertrauter Jansen starker HSV-Mann

    Muss beim HSV gehen: Vorstandsboss Bernd Hoffmann.

    Der Machtkampf beim Hamburger SV ist entschieden. Vorstandschef Bernd Hoffmann muss mitten in der Corona-Krise gehen. Neuer starker Mann beim Fußball-Zweitligisten ist ein ehemaliger Spieler. Der heimliche Sieger aber sitzt in der Schweiz.

  • 2. Liga

    Sa., 28.03.2020

    Aufsichtsrat entscheidet: HSV-Boss Hoffmann muss gehen

    Muss den Chefsessel beim HSV räumen: Bernd Hoffmann.

    Bernd Hoffmann hat den Machtkampf beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verloren. Der Aufsichtsrat trennt sich mitten in der Corona-Krise von dem Vorstandschef und stellt sich auf die Seite von dessen Kollegen Jonas Boldt und Frank Wettstein.