Bernd Horstkötter



Alles zur Person "Bernd Horstkötter"


  • Arbeiten an der Kita Blumenstraße gehen weiter

    Di., 11.06.2019

    „Spatenstich“ auf solidem Grund

    Die erste Küchenwand steht bereits: Am Dienstagmorgen trafen sich Investor Bernd Horstkötter, Bürgermeister Carsten Grawunder, Bauamtsleiter Christoph Britten sowie Kita-Leiterin Nadja Entrup, Caritas-Fachbereichsleiter Ludger Althoff und Caritas-Geschäftsführer Heinrich Sinder (v. li.) zum nun definitiven Baubeginn der neuen Kindertagesstätte an der Blumenstraße.

    Ein Bauprojekt – zwei symbolische „erste Spatenstiche“: Das hat es in der Form in Drensteinfurt noch nicht gegeben. Nachdem ein Rechtsstreit um eine offene Grundschuldfrage den Neubau der Caritas-Kindertagesstätte lahmgelegt hatte, gingen die Arbeiten nun am Dienstag endlich weiter.

  • Kita-Neubau an der Blumenstraße stockt

    Do., 21.03.2019

    Vor Mai geht‘s nicht weiter

    Da war die Welt noch in Ordnung: Anfang April 2018 hatten sich die Vertreter von Stadt, Kreis und Caritas gemeinsam mit dem Investor zum ersten Spatenstich für die neue Kita „Blumenstraße“ getroffen. Die Fertigstellung ist aber weiterhin nicht in Sicht.

    Der Rechtsstreit um eine offene Grundschuld ist nun seit drei Monaten vom Tisch. Trotzdem ruhen die Arbeiten an der neuen Kita „Blumenstraße“ noch immer. Der Investor erklärt, warum.

  • Versammlung des Rinkeroder Tennisclubs

    Fr., 10.03.2017

    Die Jugend ist am Zug

    Der Vorstand des TC Rinkerode wurde einstimmig gewählt. Vorsitzender Bernd Horstkötter (4. v. re.) kündigte an, seinen Posten in zwei Jahren räumen zu wollen.

    Der TC Rinkerode steht vor einem personellen Umbruch. Vorsitzender Bernd Horstkötter kündigte an, nur noch zwei Jahre weitermachen zu wollen. Danach soll das Ruder in jüngere Hände übergehen.

  • TC Rinkerode

    Fr., 27.02.2015

    Aufstieg am grünen Tisch

    Die Tennisspieler des TC Rinkerode blicken auf eine harmonische Jahreshauptversammlung zurück.

  • TC Rinkerode

    Mi., 30.04.2014

    TCR startet mit ehrgeizigen Zielen

    Mit ehrgeizigen Zielen starten die Tennisteams des TC Rinkerode am Wochenende in die neue Saison.

  • Kindergarten-Anbau ist fertig

    Fr., 19.07.2013

    Mehr Platz für die „Zwerge“

    Hell, hoch und geräumig: Der neue Mehrzweckraum im Obergeschoss des Bewegungskindergartens „Zwergenburg“ soll künftig auch als zweite Turnhalle genutzt werden.

    Rechtzeitig zum Beginn des neuen Kindergartenjahres am 1. August ist der vor vier Monaten begonnene Anbau an der Kindertagesstätte „Die Zwergenburg“ fertig geworden. Am Freitag übergab Bauherr und Bauunternehmer Bernd Horstkötter dem Kita-Team um Petra Wrede und Martina Lammersmann den symbolischen Schlüssel.

  • Zwergenburg

    Fr., 17.05.2013

    Der letzte Nagel sitzt

    Gespannt schauten die Gäste zu, als der letzte Nagel eingeschlagen wurde.

    Die Bauarbeiten am Anbau der Kita „Zwergenburg“ schreiten voran. Am Donnerstag wurde Richtfest gefeiert.

  • Kita wird abermals erweitert

    Mi., 13.03.2013

    Zwergenburg – die Dritte

    Den symbolischen ersten Spatenstich zur Erweiterung der Kindertagesstätte „Zwergenburg“ übernahmen gestern Bürgermeister Paul Berlage, Kita-Leiterin Petra Wrede sowie Martina Lammersmann, Vorsitzende der Elterninitiative, und Investor und Bauherr Bernd Horstkötter (v.li.).

    Für die Kinder der Tagesstätte „Die Zwergenburg“ ist es ein spannendes Bild. Für die Erzieherinnen dagegen ist der Bagger vor Tür fast schon Alltag, wird die erst zehn Jahre alte Kita doch bereits zum dritten Mal erweitert. Dieses Mal soll mehr Platz für die U-3-Betreuung geschaffen werden.

  • Tagesstätten-Erweiterung wurde eingeweiht

    Fr., 21.09.2012

    Platz für 65 „Strolche“

    Tagesstätten-Erweiterung wurde eingeweiht : Platz für 65 „Strolche“

    Seit rund vier Wochen werden sie bereits rege genutzt. Am Freitag nun wurden die neuen Räume der Kindertagsstätte „Die kleinen Strolche“ auf offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

  • Kita „Kleine Strolche“

    So., 15.04.2012

    Drei letzte Nägel im Dachstuhl versenkt

    Kita „Kleine Strolche“ : Drei letzte Nägel im Dachstuhl versenkt

    Richtfest wurde an der Kita „Kleine Strolche“ gefeiert. Die Arbeiten am Anbau schreiten mit Macht voran.