Bernd Isermann



Alles zur Person "Bernd Isermann"


  • Weihnachtliche Gottesdienste in Saerbeck

    Fr., 27.12.2019

    Im Kleinen das Große entdecken

    Um Josef und Marias Suche nach einer Herberge ging die altbekannte Weihnachtsgeschichte, die im Rahmen des Krippenspiels in der prall gefüllten MKG aufgeführt wurde.

    Um ein besinnliches Weihnachtsfest mit feierlichem Gottesdienst ging es am Heiligen Abend bei den Angeboten der katholischen Kirchengemeinde St. Georg und der evangelischen Kirchengemeinde. Dabei wurden verschiedene Generationen mit dem unterschiedlichen Programm angesprochen.

  • Adventskonzert des Kirchenchors

    Di., 28.11.2017

    Klang anders als sonst

    Der Kirchenchor samt Dirigent Christoph Brehm in Aktion: Begleitet wurden sie von der Sopran-Solistin Maria Lustig, dem Streichquartett des Collegium musicum und Organist Bernd Isermann (nicht im Bild: Norbert Fabritius an der Trompete).

    Während draußen der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein in der Luft lag, strömten am Freitagabend zahlreiche Besucher in die Saerbecker St.-Georg-Kirche – und das aus gutem Grund.

  • Inspirierender Impuls zur Fastenzeit in St. Georg

    Mo., 03.04.2017

    Bilder, Texte, Töne und die Frage: „Wer ist Gott?“

    Einen besonders beeindruckenden Impuls zur Fastenzeit erlebten die Teilnehmer unter dem Titel „Klage und Hoffnung“ in der St.-Georg-Pfarrkirche.

    Wer jenseits von Kirchenliedern im Gottesdienst entdecken wollte, was die Orgel und der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche in der St.-Georg-Pfarrkirche zu leisten imstande sind, war am Sonntag beim Impuls zur Fastenzeit richtig.

  • Ein Fastenimpuls in Bildern, Psalmen und Musik

    Do., 30.03.2017

    Klage und Hoffnung

    Zwischen Klage und Hoffnung einen Impuls für die Fastenzeit liefern wollen (von links) die MKG-Schüler Chris Laumann und Noah Saggau sowie Alfons Sundermann vom Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche mit Bernd Isermann und Beatrix Laukemper-Isermann.

    Psalmen-Texte, Orgelmusik und zu Beginn ein kurzes Video von Schülern aus dem Religionsunterricht der Klasse 9b der Gesamtschule: Zu diesem Impuls zur Fastenzeit lädt der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche der St.-Georg-Pfarrgemeinde am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr in die Kirche ein.

  • Saerbeck

    Do., 20.11.2014

    Konzert mit Ausra Liutkute

    Ausra Liutkute und Chorleiter Werner Kluck, der heute verabschiedet wird.

    Ein ganz besonderes Kirchenkonzert mit der Sopranistin Ausra Liutkute aus Litauen erwartet alle Musikfreunde am heutigen Freitag. Der St. Georg-Kirchenchor lädt mit seinem Dirigenten Werner Kluck um 19 Uhr im Rahmen des Adventsmarktes in die Pfarrkirche ein. Der Kirchenchor, das Kammerorchester Münster-Nienberge (Leitung: Thomas Loos) sowie Bernd Isermann an der Orgel und Manfred Bergschneider (Akkordeon) haben ein Programm aus bekannten und beliebten festlichen Melodien zusammengestellt. Aus Saerbecks litauischer Partnerstadt Rietavas wird die Sopranistin Ausra Liutkute erwartet. Wer wegen des Adventsmarkts keine Möglichkeit hat, das Konzert zu besuchen, kann am kommenden Sonntag die Gelegenheit nutzen, Chor, Orchester und die Solistin zu hören: Das festliche Kirchenkonzert wird am 23. November um 17 Uhr in der Peter-und-Paul-Kirche in Brochterbeck wiederholt. Eintrittskarten für zehn (ermäßigt fünf Euro) gibt es an der Abendkasse.

  • Festkonzert in der St.-Georgs-Kirche am Freitag

    So., 17.11.2013

    „Evergreens“ von Händel bis Mozart

    Gemeinsame Probe für ein besonderes Konzert: Diesmal stehen „Evergreens“ der Klassik auf dem Programm des Adventskonzerts des Saerbecker Kirchenchors und des Kammerorchester Nienberge.

    Die erste Orchesterprobe ist vorbei, in dieser Woche wird noch an den Feinheiten gearbeitet: Der Saerbecker Kirchenchor und das Kammerorchester Nienberge wollen am Freitag im Rahmen des Adventsmarkts den Saerbeckern eine festliche Stunde mit Evergreens auf der Klassik bereiten.

  • 2400 Euro für Hilfsprojekte

    Mo., 30.01.2012

    Erlös aus Benefizkonzert überreicht

    2400 Euro für Hilfsprojekte : Erlös aus Benefizkonzert überreicht

    „Das war wirklich ein außergewöhnliches Klangerlebnis.“ Wenn Ludger Beermann vom Kolping-Blasorchester und Bernd Isermann an das Benefizkonzert in der St. Georg-Pfarrkirche zurückdenken, dann ist es insbesondere das „Jubilate“, das sie ins Schwärmen bringt. Hier waren die große Kirchenorgel, das Kolping-Blasorchester und die Sängerinnen und Sänger des Ars-musica-Enembles unter der Leitung von Alexandros Tsihlis gemeinsam zu hören.

  • Blasmusik und Chorgesang vom Feinsten

    Mo., 16.01.2012

    Benefizkonzert des Kolpingorchesters: 1400 Euro für Uganda und Litauen

    Blasmusik und Chorgesang vom Feinsten : Benefizkonzert des Kolpingorchesters: 1400 Euro für Uganda und Litauen

    Das Benefizkonzert in der St. Georg-Pfarrkirche – es gehört seit einigen Jahren fest zum musikalischen Abschluss der Weihnachtszeit in Saerbeck. In diesem Jahr hatte das Kolping-Blasorchester unter der Leitung von Jaak Notebaert die Sängerinnen und Sänger des Ars-musica-Ensembles, das von Alexandros Thislis geleitet wird, zur Unterstützung gewinnen können. Gemeinsam stellten Chor und Orchester ein Programm zusammen, das nicht nur höchsten musikalischen Ansprüchen genügte, sondern auch rund 300 Zuhörer in die noch weihnachtlich geschmückte Pfarrkirche führte. Das Kolping-Blasorchester überraschte mit feiner symphonischer Blasmusik, die sich hervorragend den akustischen Gegebenheiten der großen Hallenkirche anpasste.

  • Saerbeck

    Mo., 14.02.2011

    In der Welt der großen Gefühle

  • Saerbeck

    Mo., 22.11.2010

    Klassik zum Mitfiebern