Bernd Kladny



Alles zur Person "Bernd Kladny"


  • Kaputte Stoßdämpfer

    Di., 13.10.2020

    Wie Bandscheibenvorfälle behandelt werden

    Zwischen zwei Wirbelkörpern befindet sich immer eine Bandscheibe, die für die Beweglichkeit der Wirbelsäule sorgt.

    Schmerzen, Kribbeln, Lähmungserscheinungen: Bandscheibenvorfälle können äußerst unangenehm sein. Medikamente und Physiotherapie helfen oft, aber nicht immer. Dann gibt es noch eine letzte Option.

  • Corona-Schutz

    Mo., 28.09.2020

    Mehr Erkältungen durch häufiges Lüften im Winter?

    Auch im Winter führt regelmäßiges Lüften nicht zwangsläufig zu mehr Erkältungen, beruhigen Mediziner.

    Regelmäßiges Fensterlüften hält die Viruslast in geschlossenen Räumen klein. Aber sollte man auch häufig lüften, wenn es draußen kalt ist - oder droht dann eine Schnupfenwelle?

  • Corona-Schutz im Winter

    Mo., 28.09.2020

    Mehr Erkältungen durch häufiges Lüften?

    Zum Schutz vor einer Corona-Ansteckung wird empfohlen, auch in den kalten Monaten nicht auf regelmäßige Frischluft zu verzichten.

    Regelmäßiges Fensterlüften hält die Viruslast in geschlossenen Räumen klein. Aber sollte man auch häufig lüften, wenn es draußen kalt ist - oder droht dann eine Schnupfenwelle?

  • Öfter mal anders

    Mi., 20.05.2020

    Gegen den Laptopnacken hilft nur Bewegung

    Wer viel am Laptop arbeitet, leidet schnell an Verspannungen. Dagegen hilft ein regelmäßiger Positionswechsel und viel Bewegung nach Feierabend.

    Vom Bett bis zum Esstisch: Mit dem Laptop ist es möglich, nahezu überall zu arbeiten - aber wohl nie so gut wie am Schreibtisch mit Monitor. Wie gesund ist die Laptoparbeit auf Dauer?

  • Ungewohnte Arbeitsplätze

    So., 05.04.2020

    Homeoffice: Rückenschmerz und müde Augen

    Eine Frau arbeitet im Homeoffice.

    Homeoffice - das bedeutet für viele Arbeitnehmer: Arbeiten im Provisorium. Rückenschmerzen und müde Augen können die Folge sein. Doch mit dauerhaften Schäden ist Experten zufolge nicht zu rechnen.

  • In Bewegung bleiben

    Mi., 22.01.2020

    So beugen Sie dem Hexenschuss vor

    Bei plötzlichem Schmerz im Kreuz spricht der Volksmund vom Hexenschuss. Mediziner nennen das Phänomen Lumbalgie oder akuten, nicht-spezifischen Kreuzschmerz.

    Der Schmerz sticht ins Kreuz, an jede weitere Bewegung ist nicht zu denken: Ein Hexenschuss ist oft sehr schmerzhaft, aber meist nicht gefährlich. Wer das Problem öfter hat, muss jedoch zum Arzt.

  • Phone hoch statt Kopf runter

    Di., 15.10.2019

    Tipps gegen den Handy-Nacken

    Kopf hoch: Wer unterwegs ständig auf sein Smartphone starrt, handelt sich schnell einen verspannten Nacken ein.

    Wer stundenlang auf sein Smartphone, Tablet oder E-Book schaut, riskiert einen Handy-Nacken. Den schmerzhaften Verspannungen lässt sich aber mit einfachen Tricks vorbeugen.

  • Gesunder Schlaf

    Mi., 17.07.2019

    Gibt es das ideale Kopfkissen?

    Mit dem richtigen Kissen richtig gut schlafen. Das zu finden, ist gar nicht so schwer.

    Nachts tanken wir Kraft für den nächsten Tag. Doch das gelingt nur, wenn Körper und Geist wirklich zur Ruhe kommen. Und dafür braucht es ein gutes Kissen. Das zu finden, ist gar nicht so schwer - wenn man auf seinen Körper hört.

  • Nah ran und aus den Knien

    Mi., 15.05.2019

    Kinder rückenfreundlich hochheben

    Damit der Rücken nicht auf Dauer leidet, ist die richtige Technik beim Hochheben des Kindes entscheidend.

    Wenn sie klein sind, müssen Kinder viel getragen werden. Das kann bei den Eltern langfristig auf den Rücken gehen. Mit der richtigen Hebetechnik lässt sich die Belastung verringern.

  • Stress-Symptom

    Di., 22.08.2017

    Kreuzschmerzen können auch psychisch bedingt sein

    Rückenschmerzen können auch bei psychischen Belastungen auftreten.

    Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Das liegt nicht immer an einer falschen Bewegung oder orthopädischen Erkrankung. Die Beschwerden können auch psychische Ursachen haben.