Bernd Kladny



Alles zur Person "Bernd Kladny"


  • Öfter mal anders

    Mi., 20.05.2020

    Gegen den Laptopnacken hilft nur Bewegung

    Wer viel am Laptop arbeitet, leidet schnell an Verspannungen. Dagegen hilft ein regelmäßiger Positionswechsel und viel Bewegung nach Feierabend.

    Vom Bett bis zum Esstisch: Mit dem Laptop ist es möglich, nahezu überall zu arbeiten - aber wohl nie so gut wie am Schreibtisch mit Monitor. Wie gesund ist die Laptoparbeit auf Dauer?

  • Ungewohnte Arbeitsplätze

    So., 05.04.2020

    Homeoffice: Rückenschmerz und müde Augen

    Eine Frau arbeitet im Homeoffice.

    Homeoffice - das bedeutet für viele Arbeitnehmer: Arbeiten im Provisorium. Rückenschmerzen und müde Augen können die Folge sein. Doch mit dauerhaften Schäden ist Experten zufolge nicht zu rechnen.

  • In Bewegung bleiben

    Mi., 22.01.2020

    So beugen Sie dem Hexenschuss vor

    Bei plötzlichem Schmerz im Kreuz spricht der Volksmund vom Hexenschuss. Mediziner nennen das Phänomen Lumbalgie oder akuten, nicht-spezifischen Kreuzschmerz.

    Der Schmerz sticht ins Kreuz, an jede weitere Bewegung ist nicht zu denken: Ein Hexenschuss ist oft sehr schmerzhaft, aber meist nicht gefährlich. Wer das Problem öfter hat, muss jedoch zum Arzt.

  • Phone hoch statt Kopf runter

    Di., 15.10.2019

    Tipps gegen den Handy-Nacken

    Kopf hoch: Wer unterwegs ständig auf sein Smartphone starrt, handelt sich schnell einen verspannten Nacken ein.

    Wer stundenlang auf sein Smartphone, Tablet oder E-Book schaut, riskiert einen Handy-Nacken. Den schmerzhaften Verspannungen lässt sich aber mit einfachen Tricks vorbeugen.

  • Gesunder Schlaf

    Mi., 17.07.2019

    Gibt es das ideale Kopfkissen?

    Mit dem richtigen Kissen richtig gut schlafen. Das zu finden, ist gar nicht so schwer.

    Nachts tanken wir Kraft für den nächsten Tag. Doch das gelingt nur, wenn Körper und Geist wirklich zur Ruhe kommen. Und dafür braucht es ein gutes Kissen. Das zu finden, ist gar nicht so schwer - wenn man auf seinen Körper hört.

  • Nah ran und aus den Knien

    Mi., 15.05.2019

    Kinder rückenfreundlich hochheben

    Damit der Rücken nicht auf Dauer leidet, ist die richtige Technik beim Hochheben des Kindes entscheidend.

    Wenn sie klein sind, müssen Kinder viel getragen werden. Das kann bei den Eltern langfristig auf den Rücken gehen. Mit der richtigen Hebetechnik lässt sich die Belastung verringern.

  • Stress-Symptom

    Di., 22.08.2017

    Kreuzschmerzen können auch psychisch bedingt sein

    Rückenschmerzen können auch bei psychischen Belastungen auftreten.

    Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Das liegt nicht immer an einer falschen Bewegung oder orthopädischen Erkrankung. Die Beschwerden können auch psychische Ursachen haben.

  • Volkskrankheit Rücken

    Mi., 15.03.2017

    Was gegen tiefliegende Kreuzschmerzen hilft

    Fast jeder bekommt im Laufe seines Lebens irgendwann Rückenschmerzen. Meist trifft es den unteren Rücken.

    Fast jeder kann mitreden, wenn es um Schmerzen im unteren Rücken geht. Sitzen am Schreibtisch, wenig Bewegung und zu viel Essen ruinieren die Strukturen im Kreuz. Die gute Nachricht ist aber: Jeder kann selbst gegensteuern.

  • Auf den Lebensstil achten

    Mi., 15.03.2017

    Nackenverspannungen vorbeugen und lösen - So geht's

    Wer im Büro viel sitzt, hat schnell mal einen verspannten Nacken. Mit einfachen Übungen verschwinden die Beschwerden normalerweise nach ein paar Tagen wieder.

    Nackenverspannungen sind lästig, aber in den meisten Fällen leicht zu beheben. Unternehmen Betroffene allerdings lange nichts dagegen, drohen chronische Schmerzen. Am besten lässt man es so weit gar nicht kommen - und bleibt immer in Bewegung.

  • Gesundheit

    Mi., 06.04.2016

    Bandscheibenvorfall - als wenn die Wirbelsäule bricht

    Gesundheit : Bandscheibenvorfall - als wenn die Wirbelsäule bricht

    Kurz die Getränkekiste ins Auto gehoben, und schon ist es passiert: ein Bandscheibenvorfall. Oft helfen Medikamente und Physiotherapie. In manchen Fällen kommt aber auch eine OP infrage.