Bernd Mehring



Alles zur Person "Bernd Mehring"


  • Voller Erfolg für „Landwirtschaft Live“: 4500 Interessierte auf 18 Höfen unterwegs

    Mo., 02.07.2018

    Vertrauen in Arbeit der Bauern gesät

    Einige hundert Besucher wurden über den Hof Pentrup geführt. Neben Gerold (Foto) waren auch Frau Francis und Vater Georg aktiv. Vier Tage alte Ferkel bei Großerichter in Horn interessierten ganz besonders die kleineren Besucher.

    Wahre Besuchermassen strömten auf die 18 offenen Höfe, die sich an der Aktion „Landwirtschaft Live“ beteiligten. Schätzungsweise 4500 Interessierte nutzten die Gelegenheit, sich über Sauenhaltung, Ferkelaufzucht, Milchproduktion und andere Themen aus erster Hand zu informieren.

  • Fußball: Als TuS Ahlen die ehemalige Sowjetunion bereiste

    Sa., 09.06.2018

    Ahlener als Botschafter des Westens im Kalten Krieg

    Franz Prinz, Wolfgang Schmidt, Jürgen Linnemann, Reiner Tenbrink, Bernd Mehring mit dem Original-Plakat zum Spiel gegen Traktor Wolgograd, Werner Schenkel, Werner Bienek und Herbert Rüsing (von links) denken gerne an die Begegnungen in der ehemaligen Sowjetunion zurück.

    Das größte Spiel der Karriere – und dann geht es verloren. Normalerweise wäre so etwas ein Trauma. Für die Mannschaft von TuS Ahlen aber gehört die Reise von 1967 in die Sowjetunion zu ihren schönsten Erinnerungen überhaupt.

  • Mitgliederversammlung

    Mo., 03.04.2017

    Fürs 70-Jährige wächst der Landjugend-Vorstand

    Der Vorstand der Landjugend Ascheberg ist gewachsen, damit das 70-Jährige gebührend gefeiert werden kann.

    Viel Bestätigung erhielt der Vorstand der Landjugend Ascheberg bei der Generalversammlung am Freitagabend im Reiterstübchen des RV St. Hubertus Ascheberg.

  • Schützenfest in der Osterbauer

    Fr., 01.07.2016

    Werner Heubrock kann‘s nicht fassen

    Werner Heubrock jubelt. Er löst Robert Trahe ab und wird die Schützenbruderschaft St. Lambertus mit Frau Angelika regieren. Sina und Katrin freuen sich mit den Eltern.

    Er kennt sich aus mit Holz, ist als Tischler ein Holzwurm und weiß, wie mit widerspenstigen Holzadlern umzugehen ist: Werner Heubrock regiert die Osterbauer.

  • Vogeltaufe in der Osterbauer

    Mo., 27.06.2016

    „Perle der Natur“ steht zum Abschuss bereit

    Oberst Franz Brügger  taufte den Vogel mit Klarem auf den Namen „Perle der Natur“.

    Die „Perle der Natur“ wird ihr stolzes Kleid nur eine Woche tragen, am Freitag wird sie zum Abschuss frei gegeben.

  • Anwohner formieren sich

    Mi., 13.04.2016

    B 58n? Nicht ohne Widerstand

    Das erste Protestschild hat Anwohner Mehring bereits aufgestellt – direkt an der Kreisstraße 4. Er will jetzt Sachargumente sammeln und bis zur Abgabefrist, dem 2. Mai, bekanntmachen.

    Sie hatten nicht mehr damit gerechnet, wie viel andere auch. Dass die Nordtangente im Bundesverkehrswegeplan höhergestuft ist, beunruhigt Bernd Mehring und Klaus Lange jetzt. Sie finden die Trassenführung viel zu nahe an der Stadt und wollen Argumente dagegen sammeln.

  • Bundesverkehrswegeplan

    Mi., 13.04.2016

    Widerstand gegen Ahlener B 58n

    Die Nordtangente, 2008 in den Regionalplan aufgenommen, auf niemandes Zettel mehr in der örtlichen Verkehrspolitik seither. Dafür hatte es bei vergleichbaren Zukunftsprojekten oft einfach viel zu lange gedauert. Auch nach der Höherstufung im Bundesverkehrswegeplan Mitte März hatte sich das in der öffentlichen Wahrnehmung nicht groß verändert. Die Überraschung ist allerdings inzwischen bei Anwohnern der Plantrasse in Alarmstimmung umgeschlagen. Das erste Protestschild steht in der Bauerschaft Halene Kampen an der K 4, die die B 58n eines Tages kreuzen wird, wenn sie kommt. Die Straße sei unnötig und zu nah am Stadtrand, sagen die Landwirte Bernd Mehring und Klaus Lange.

  • RW Ahlen: Weitere Klage gegen Günes / Ex-Sportdirektor soll Probespieler Phantom-Auto verkauft haben

    Mi., 07.11.2012

    Geld ade statt BMW

    RW Ahlen: Weitere Klage gegen Günes / Ex-Sportdirektor soll Probespieler Phantom-Auto verkauft haben : Geld ade statt BMW

    Das Verfahren gegen Baris Günes wird erweitert. Am Mittwoch eröffnete die Staatsanwaltschaft eine Nachtragsklage gegen den ehemaligen Sportdirektor von RW Ahlen, der bereits wegen Veruntreuung vor Gericht steht. Demnach soll Günes im Sommer 2010 von einem Probespieler Geld für einen BMW erhalten haben, den dieser nie zu Gesicht bekam.

  • Dreifacher Erfolg für Larissa Breitner

    Fr., 21.10.2011

    Neue Pony-Fuchsmajorin des Reitvereins

    Gleich in dreifacher Hinsicht „räumte“ Larissa Breitner am Sonntagnachmittag bei der Pony-Fuchsjagd des Reitvereins Ascheberg ab. Nicht nur beim Fuchsschwanzgreifen hatte sie die Nase vorn. Auch beim Trab- und Galopprennen war sie schneller als der Rest. Als Georg Freisfeld und Bernd Mehring feierlich die Jagdhörner zur Siegerehrung erklingen ließen, stand der neuen Ponyfuchsmajorin Lairssa Breitner die Freude ins Gesicht geschrieben.

  • Rot Weiss Ahlen

    Fr., 27.05.2011

    „Ein großartiger Repräsentant“