Bernd Schöler



Alles zur Person "Bernd Schöler"


  • Reinhard Dahlmann digitalisiert Schallplatte von 1987

    Fr., 18.01.2019

    Lüdinghauser Lieder auf CD

    Lang ist’s her: 1987 wurde die Schallplatte „Lieder verbinden – eine musikalische Reise durch Lüdinghausen und Seppenrade“ aufgenommen. Reinhard Dahlmann hat sie jetzt digitalisiert.

    Mit Schallplatten ist das so eine Sache – oftmals fehlt heutzutage die Möglichkeit, sie abzuspielen. Das hat Reinhard Dahlmann in letzter Zeit von vielen Seiten gehört und deshalb eine LP von 1987 mit Liedern über Lüdinghausen und Seppenrade digitalisiert.

  • Dieter Steffan leitet das Luna-Tonstudio

    Di., 08.01.2019

    Der Ingenieur am Mischpult

    Dieter Steffan leitet seit dem vergangenen Jahr das Luna-Tonstudio und erstellt dort professionelle Tonaufnahmen, unter anderem mit Profi-Schlagzeuger Hendrik Lensing. 

    Zusammen mit dem inzwischen verstorbenen Bernd Schöler war Dieter Steffan für viele erfolgreiche Produktionen verantwortlich. Jetzt hat er das Luna-Tonstudio übernommen, ist dort der Ingenieur am Mischpult und zeigt sich – trotz der Veränderungen im Musikgeschäft durch die Digitalisierung – vorsichtig optimistisch.

  • Windpark Gemmerich

    Mi., 24.10.2018

    Anwohner in Sorge um ihre Lebensqualität

    Christian Overbeck und Christian Schäble (v.r.) informierten kritische Bürger über das Windanlagenprojekt in Gemmerich.

    Über 60 Anwohner und Interessierte kamen zur Bürgerinformation zum geplanten Windpark Gemmerich. Die Firma „Vento Ludens“ aus Jettingen-Scheppach stand Rede und Antwort.

  • Andreas Pinkwart in Ahlen

    Do., 19.04.2018

    Ein Minister zum Kaffee

    Gut vorbereitet auf den Besuch sind die Windkraftkritiker aus dem Ahlener Süden. Hier erklärt Bernd Schöler NRW-Minister Andreas Pinkwart, wo die neuen Windräder entstehen sollen.

    Dass Andreas Pinkwart wirklich die Einladung annimmt, das hat die Windkraftkritiker um Barbara Schwem­mer schon ein bisschen erstaunt. Aber auch erfreut und motiviert. Und so empfingen sie den NRW-Wirtschaftsminister am Mittwoch mit Argumenten und selbst gebackenem Kuchen.

  • Generalversammlung der Gemeinschaft „Blaupunkt Heide“ Tüllinghoff

    Mo., 04.11.2013

    Mathias Kampert neuer Karnevalsprinz

    Mathias Kampert ist neuer Karnevalsprinz der Gemeinschaft „Blaupunkt Heide“ Tüllinghoff. Das ist einer der Beschlüsse, die auf der jüngsten Mitgliederversammlung gefasst wurden. Auch die Vorstandswahlen gestalteten sich reibungslos: Alle Amtsinhaber – mit Ausnahme des Präsidenten – wurden in ihren Ämtern bestätigt. Ludger Preun bleibt zweiter Vorsitzender, Julius Hellmann Schriftführer, Bernd Schöler und Markus Wilde Beisitzer. Neuer Präsident ist Dirk Lukas.

  • Jochen Farwick wird Karnevalsprinz

    Do., 19.01.2012

    Generalversammlung der Gemeinschaft „Blaupunkt Heide“ Tüllinghoff

    Die Vorstandswahlen gestalteten sich bei der jüngsten Generalversammlung der Gemeinschaft „Blaupunkt Heide“ Tüllinghoff in der Gaststätte „Zum alten Feld“ in Selm recht unkompliziert, sodass alle Amtsinhaber in ihrem Amt bestätigt wurden. Ludger Preun bleibt zweiter Vorsitzender, Julius Hellmann Schriftführer, Bernd Schöler und Markus Wilde Beisitzer. Im Anschluss wurde Jochen Farwick einstimmig zum neuen Karnevalsprinzen gewählt. Der erste Vorsitzende überbrachte zudem Neujahrsgrüße von Bürgermeister Richard Borgmann, Bischof Franz Kamphaus sowie dem ehemaligen Pastor Günther Grothe.

  • Lüdinghausen

    So., 31.01.2010

    Mit „Quetschkommode“ und bester Laune durch Tüllinghoff

  • Lüdinghausen

    So., 10.01.2010

    „Blaupunkt Heide“ verlegt den Festsaal

  • Karneval im Kreis Coesfeld

    So., 22.02.2009

    Endlich: Tüllinghoff ist Freistaat