Bernhard Daldrup



Alles zur Person "Bernhard Daldrup"


  • Bernhard Daldrup im Gespräch

    Mo., 23.11.2020

    Sassenberg profitiert von Corona-Hilfen

    Zum Meinungsaustausch trafen sich (v.l.) Josef Uphoff, Bernhard Daldrup und Michael Franke.

    Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kommunen standen bei dem turnusmäßigen Gespräch des SPD-Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup und des Sassenberger SPD-Fraktionsvorsitzenden Michael Franke mit Bürgermeister Josef Uphoff im Vordergrund.

  • Sendenhorster stimmte für Infektionsschutzgesetz

    Do., 19.11.2020

    Grundrechte nicht gefährdet

    Bernhard Daldrup, SPD, hat klare Gründe, warum er am Mittwoch für das Infektionsschutzgesetz gestimmt hat.

    Für Bernhard Daldrup, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Sendenhorst, sind die Versuche, das Infektionsschutzgesetz in die Nähe der Ermächtigungsgesetze von 1933 zu bringen, entsetzlich und Geschichtsklitterung, also aus einer bestimmten Absicht heraus verfälschende Darstellungen oder Deutungen geschichtlicher Zusammenhänge.

  • Als Kandidat für den Bundestag nominiert

    Mi., 11.11.2020

    Daldrup soll‘s wieder tun

    Bernhard Daldrup soll wieder als SPD-Abgeordneter für den Kreis in den Bundestag einziehen.

    Bernhard Daldrup ist erneut Kandidat für den Bundestag der Kreis-SPD. Die Entscheidung? Einstimmig.

  • Zum Tod von Thomas Oppermann

    Mo., 26.10.2020

    Wegbegleiter reagieren bestürzt

    Der gebürtige Freckenhorster Thomas Oppermann ist am Sonntag in Göttingen gestorben. Das Foto entstand im Februar im Historischen Ratssaal seiner Geburtsstadt.

    Mit Bestürzung haben politische Wegbegleiter auf den plötzlichen Tod des Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann reagiert. Noch im Februar war der gebürtige Freckenhorster zur Talk-Show „Warendorfer Köpfe“ in seiner Geburtsstadt gewesen, auch, um sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen.

  • Bernhard Daldrup über Corona und die Bundespolitik

    Mo., 19.10.2020

    Er fühlt sich fit und will noch mal

    Die Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes, Annette Watermann-Krass (l.), und die Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt, Christiane Seitz-Dahlkamp, stellen Bernhard Daldrup als Bundestagskandidaten des Stadtverbandes vor.

    Bernhard Daldrup möchte für die SPD erneut in den Bundestag einziehen. Der Stadtverband hat ihn als Kandidaten nominiert. Wann die Nominierungsparteitage der SPD stattfinden, ist wegen Corona offen. Im Gespräch mit der Redaktion spricht Daldrup auch über die Arbeit in Berlin unter Corona-Bedingungen.

  • Der Tag nach der Wahl

    Mo., 14.09.2020

    Zwischen Jubel und Wundenlecken

    So sehen Sieger aus: Die Kreissprecher der Grünen, Ali Bas und Hedwig Tarner, freuen sich über das tolle Wahlergebnis.

    Der neue Kreistag wird deutlich größer. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten, Mehrheiten zu organisieren. Alte Bündnisse dagegen brauchen weitere Unterstützer.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW

    Mo., 14.09.2020

    Stimmen von SPD, Grüne und CDU zum Wahlausgang im Münsterland

    Kommunalwahl 2020 in NRW: Stimmen von SPD, Grüne und CDU zum Wahlausgang im Münsterland

    Tiefe Betroffenheit bei der SPD, strahlende Gesichter hingegen bei den Grünen und der CDU. Reaktionen zum Wahlausgang im Münsterland.

  • Höhenflug der Grünen bei der Kreistagswahl

    So., 13.09.2020

    Der Kreistag wird größer

    Der neue Kreistag wird deutlich mehr als 54 Sitze haben, da es viele Überhangmandate gibt

    Weil es viele Überhangmandate gibt, wird der neue Kreistag deutlich mehr als 54 Sitze haben. Großer Gewinner der Kreistagswahl sind die Grünen, die sich über ein sattes Plus von sieben Prozent freuen.

  • Co-Vorsitzender Norbert Walter-Borjans in Ahlen

    Fr., 11.09.2020

    „SPD-Minister leisten in Berlin gute Arbeit“

    Norbert Walter-Borjans, flankiert von MdB Bernhard Daldup (r.) und Jürgen Henke, redete am Donnerstag Tacheles.

    Prominenter Besuch im „Haus Wibbelt“: Norbert Walter-Borjans, Co-Vorsitzender der SPD, sprach mit Parteifreunden und Wirtschaftsvertretern über die gegenwärtige Situation. Dabei stellte er der Großen Koalition ein gutes Zeugnis aus.

  • Daldrup zur Protestaktion der Landvolkbewegung

    Di., 08.09.2020

    „Keine Chance den Rechten“

    Gülle-Schlepper mit Hetzparolen brachten Landwirte anlässlich des Besuchs von Bundesumweltministerin Svenja Schulze zum Ausdruck. Die Schlepper waren mit Fahnen der Landvolkbewegung unterwegs.

    Die Bundesumweltministerin war am Wochenende in Sendenhorst. Gelegenheit für die Bauern, Kritik an der Umweltpolitik zu üben. Das machten allerdings nicht nur die heimischen Landwirte, sondern auch Bauern aus den Kreisen Paderborn und Borken, die dabei ihre rechte Gesinnung zum Ausdruck brachten.