Bernhard Kreienbaum



Alles zur Person "Bernhard Kreienbaum"


  • Königliche Fußballschule in Füchtorf

    Sa., 20.10.2018

    Nachwuchskicker mit tollen Leistungen

    Abschluss des Fußballcamps (v. l.): Dimitros Tziampazakis, Daniel Kuhlmann, Benny Kamp, Kelvin Kokic, Justus Hülsmann, Piet Wiehle und Bernhard Kreienbaum.

    Die königliche Fußballschule von Real Madrid gastierte in diesem Jahr zum zweiten Mal in Füchtorf, und erneut war sie ein Riesenerfolg.

  • Spargelcup in Füchtorf

    Mo., 16.04.2018

    Tennis Borussia holt sich den Spargelcup

    Die strahlenden Sieger des Spargelcups: Die U11 von Tennis Borussia Berlin sicherte sich dank eines klaren 3:0-Sieges im Finale gegen den 1. FC Mönchengladbach den begehrten Pokal.

    Mit 24 Mannschaften fand am Samstag der fünfte Füchtorfer Spargelcup der U11-Junioren mit Teams aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland statt. Spannende Spiele, herrliches Wetter und das Engagement von Initiator Bernhard Kreienbaum, vielen Eltern und weiteren Helfer sorgte erneut für eine rundum gelungene Veranstaltung.

  • Frühlingsfest, Konzert und Spargelcup

    Di., 03.04.2018

    Füchtorfer Fest-Dreiklang

    Füchtorfer Vereine präsentieren das Programm des Frühlingsfestes: U11 Trainer Bernhard Kreienbaum berichetet über den Spargelcup des FC Füchtorf, Daniel Benefader als zweiter Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine über die Eröffnung der Spargelsaison beim Spargelfrühling und Jan Böckenholt, Vorsitzender des Musikvereins Füchtorf, über das Konzert am Vorabend

    Kinderschminken, eine Hüpfburg oder eine 13 Meter hohe Luftkissenrutsche – auch dieses Jahr kann das Frühlingsfest in Füchtorf mit unterschiedlichen Attraktionen punkten. Mit drei Veranstaltungen an zwei aufeinander folgenden Wochenenden werden Besucher auch von außerhalb des Kreises angelockt. Im zehnten Jahr findet das Frühlingsfest in dieser Art statt, und zum fünften Mal der Füchtorfer Spargelcup. Erstmals sind nicht alle Veranstaltungen am gleichen Wochenende.

  • Fußballschule sorgt in Füchtorf für Begeisterung

    Sa., 28.10.2017

    Tolle Woche mit Disziplin und Respekt

    Auszeichnung: Mathis Medina Martin (l.) und Noah Helmert freuten sich über eine Extra-Urkunde. Zufrieden waren die Trainer (v. l.): Piet Wiehle, Torben Krause, Daniel Kuhlmann, Bernhard Kreienbaum und Benny Kamp.

    Am Abschlusstag der Fußballschule von Real Madrid sah man in Füchtorf nur strahlende Gesichter.

  • Vierter Spargelcup in Füchtorf

    Di., 25.04.2017

    Nachwuchs für die Bundesliga

    Noch-Spargelkönigin Katharina I., Turnierorganisator Bernhard Kreienbaum, Hermann Schimweg (Volksbank), Bürgermeister Josef Uphoff und sein Stellvertreter Dirk Schöne gratulierten dem Turniersieger RW Essen.

    Dieses Turnier dürften die U-11-Spieler des SC Füchtorf so schnell nicht vergessen. Beim vierten Spargelcup trafen die Nachwuchskicker am Samstag auf viele namhafte Mannschaften. Neben den Nachbarn aus Sassenberg und Bad Laer traten unter anderem der Hamburger SV, der FC St. Pauli, SC Paderborn, Hansa Rostock, RW Essen, Fortuna Köln und Fortuna Wormerveer aus den Niederlanden an.

  • Fußballschule der Königlichen kommt ins Spargeldorf

    Mi., 05.10.2016

    SC Füchtorf ist Partner von Real Madrid

    Die Fußballschule von Real Madrid gastiert im nächsten Jahr in den Herbstferien beim SC Füchtorf. Die Vorfreude ist bereits groß, und die Anfragen häufen sich.

    Ist denn schon der 1. April? Das dachten viele Füchtorfer, als sie in den Westfälischen Nachrichten lasen, dass Real Madrid mit seiner Fußballschule in den Herbstferien 2017 in Füchtorf gastieren wird. „Das schlägt ganz schöne Wellen“, ist Jugendobmann Bernhard Kreienbaum überrascht.

  • Jugendfußball

    Di., 14.06.2016

    Fusionsziel sind je zwei Teams in jeder Altersklasse

    In der kommenden Fußballsaison bündeln der SC Füchtorf und der FC Greffen bei der Jugendarbeit die Kräfte. Alois Rüter (v. l.), Norbert Ruhe, Bernhard Kreienbaum (alle SC Füchtorf), André Schmett und Horst Loddemann (beide FC Greffen) freuen sich darauf.

    Die Fußballabteilung des SC Füchtorf sieht erfolgsorientierten Zeiten im Jugendfußball entgegen. Ab der kommenden Saison werden die D- bis A-Junioren des Vereins in einer Spielgemeinschaft mit dem Nachwuchs des FC Greffen antreten.

  • Drei Meisterschaften beim SC Füchtorf

    Sa., 11.06.2016

    Jugendteams so erfolgreich wie nie

    Die erfolgreichen Jugendmannschaften freuen sich mit Jugendobmann Bernhard Kreienbaum über den Erfolg.

    Die Füchtorfer Fußballjugend steht zurzeit so erfolgreich wie nie zuvor da und freut sich über eine äußerst erfolgreiche Saison. So haben es gleich drei Jugendmannschaften auf das Meistertreppchen geschafft.

  • 20 Junioren-Teams am Start

    Di., 19.04.2016

    Spargel-Pokal geht nach Rostock

    Bei der dritten Auflage des Spargel-Cups sicherten sich die Junioren aus Rostock den Pokal und eine große Portion des „weißen Goldes“ aus heimischem Anbau. Auf dem kleinen Foto kämpfen die Gäste aus Enschede gegen die aus Berlin.

    Es war phasenweise Juniorenfußball der Spitzenklasse, den die Zuschauer am Samstag auf den beiden Sportplätzen des SC Füchtorf erlebten. Insgesamt 20 Mannschaften der U-11-Junioren traten zur dritten Auflage des Spargel-Cups an. Darunter namhafte Vereine wie der Hamburger SV, der MSV Duisburg, Hansa Rostock oder erstmals der Nachwuchs des FC Twente Enschede.

  • Leichtathletik. „Rund um den Allwetterzoo

    So., 17.04.2016

    Tempomacher Kuhlmann läuft vorne weg

    880 Starter erreichten bei der 33. Auflage von „Rund um den Allwetterzoo“ das Ziel – ein neuer Rekord.

    Die Bedingungen war nahezu optimal, nur ein auffrischender Wind störte ein wenig den Lauf „Rund um den Allwetterzoo“. 880 Starter kamen bei der 33. Auflage ins Ziele – so viele wie nie. Einer davon war John Kuhlmann, der eigentlich als Tempomacher vorgesehen war.