Bernhard Meyer



Alles zur Person "Bernhard Meyer"


  • Mona Kolbow und Uwe Eggert führen den Ortsverband

    Do., 29.10.2020

    Grüne mit neuer Doppelspitze

    Komplett neu gewählt wurde der Vorstand der Drensteinfurter Grünen (v. li.): Uwe Eggert, Jürgen Lang, Oliver Buchholz, Mona Kolbow, Marc Harenkamp, Rainer Grewe und Astrid Grewe.

    Die Drensteinfurter Grünen haben ein neues Führungsduo: Mona Kolbow und Uwe Eggert wurden am Mittwochabend zu Sprechern des Ortsverbandes gewählt. Sie folgen damit Heidi Pechmann und Bernhard Meyer, die den Vorsitz der Grünen-Fraktion im Rat übernehmen.

  • Rat tagt in der Dreingau-Halle

    Do., 22.10.2020

    „Sportlicher“ Sitzungsauftakt

    Ungewöhnliche Tagungsort: Der Rat trifft sich zur konstituierenden Sitzung am 2. November in der Dreingau-Halle.

    Die Corona-Pandemie sorgt für zahlreiche ungewöhnliche Lösungen: Bedingt durch die einzuhaltenden Abstände zwischen den Teilnehmern findet die konstituierende Sitzung des Rates nicht in der Alten Post oder im zwischenzeitlich genutzten Forum der Teamschule, sondern in der Dreingau-Halle statt.

  • Zahlen von SPD und Grünen vertauscht

    Di., 15.09.2020

    Wahlpanne in sechs Stimmbezirken

    Einige der betroffenen Direktkandidaten hatten sich schon bei der Bekanntgabe der Ergebnisse via Livestream gewundert. Nun stellte sich heraus, dass in einzelnen Bezirken Stimmen vertauscht worden waren.

    Die Auswirkungen auf das Endergebnis sind nur marginal – die Folgen für die betroffenen Kandidaten allerdings mitunter deutlich: In sechs Kommunalwahlbezirken ist es während der Stimmerfassung am Sonntag zu einer Verwechslung von SPD und Grünen gekommen.

  • Wahlprogramm vorgestellt

    Mo., 17.08.2020

    Das „grüne Gewissen“ der Stadt

    Die Grünen haben am Wochenende vor der Alten Post ihr 56-seitiges Wahlprogramm vorgestellt.

    Rechtzeitig zur „heißen Phase“ des Kommunalwahlkampfes präsentierte die grüne Bürgermeisterkandidatin Heidi Pechmann am Wochenende das Wahlprogramm ihrer Partei. Auf 58 Seiten thematisieren die grünen darin etliche Sozial- und Umweltziele für die Stadt.

  • St.-Dionysius-Bruderschaft

    So., 05.07.2020

    An Grundwerte erinnert

    Im Anschluss an die Andacht marschierte der erweiterte Vorstand mit Bruderschaftsfahne und geschmücktem Kranz zum Kriegerehrenmal.

    Normalerweise hätte sich zu der Zeit ein Schützenzug mit über 150 Personen im Dorf versammelt, um gemeinsam zur Vogelstange zu marschieren und dort einen neuen König und Kaiser zu ermitteln.

  • St.-Dionysius-Bruderschaft Havixbeck sagt auch das Schützenfest ab

    Sa., 25.04.2020

    Kaiser und König verlängern Amt

    Wenn Hauptmann Bernd Leusmann das Kommando gibt, dann folgen die Mitglieder der Bruderschaft seinen Anweisungen.

    Aufgrund der aktuellen Lage und der Verantwortung, die der Vorstand auch besonders für seine älteren Mitglieder und die Festbesucher hat, werden all diese Veranstaltungen abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben.

  • Grüne nominieren Bürgermeisterkandidatin

    Fr., 06.03.2020

    Heidi Pechmann fordert Carsten Grawunder heraus

    Als erste Frau will Heidi Pechmann ins Drensteinfurter Rathaus einziehen. Auf der Mitgliederversammlung wurde sie einstimmig nominiert.

    Auch die Drensteinfurter Bürger werden am 13. September eine echte Wahl haben. Die Grünen schicken ihre Ortsverbandssprecherin Heidi Pechmann ins Rennen um das Bürgermeisteramt. Die 49-jährige Versicherungsfachkraft will als erste Frau ins Rathaus einziehen.

  • OGS: Eltern beschweren sich über Lärmpegel

    Fr., 31.01.2020

    Raumnot erfordert Reaktion

    Bei 124 OGS-Kindern kann es schon mal laut zugehen. So lange der Anbau auf sich warten lässt, müssen andere Maßnahmen gegen die Raumnot ergriffen werden.

    Zu viel Lärm, zu wenig Raum für ruhiges Arbeiten: Mit diesen Beschwerden über die OGS an der KvG-Grundschule hatten sich Eltern an die Grünen gewandt. Im Schulausschuss nahm Lisa Heese, die Leiterin des Trägervereins Mütterzentrum Beckum, Stellung und kündigte Maßnahmen an, die Abhilfe schaffen sollen.

  • Grüne feiern ihr 25-jähriges Bestehen

    Mo., 08.07.2019

    „Keine schlechte Idee“

    Waltraud Angenendt begrüßte auf ihrem Hof neben Bürgermeister Carsten Grawunder auch Maria Klein-Schmeink (gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion), Bernhard Meyer, Heidi Pechmann (beide Sprecher des Grünen-Ortsverbandes) sowie Hedwig Tarner (Kreissprecherin der Grünen), Maria Tölle (Fraktionsvorsitzende), Valeska Grap (Stellvertretende Fraktionssprecherin der Grünen im Kreistag), und Jessica Wessels (Kreisgeschäftsführerin, v. li.).

    Grund zum Feiern hatten am Wochenende die Grünen. Auf dem Programm stand nicht nur das 25-jährige Bestehen des Ortsverbandes, sondern auch das Sommerfest des Kreisverbandes.

  • Die Grünen feiern Geburtstag

    Fr., 05.07.2019

    Runter vom Sofa und Einsatz zeigen

    „Gelebte Doppelspitze“: Maria Tölle und Winfried Reher teilen sich den Fraktionsvorsitz.

    25 Jahre ist es her, dass engagierte Bürger den Grünen-Ortsverband gegründet haben. Auf seitdem Erreichtes blicken die Fraktionsvorsitzende Maria Tölle und ihr Stellvertreter Winfried Reher zurück. Aber natürlich gibt es auch Ziele für die Zukunft. „Man muss am Ball bleiben“, so Reher.