Bernhard Tippkötter



Alles zur Person "Bernhard Tippkötter"


  • 64 ehrenamtliche Paten sowie Krink-Helfer kümmern sich um 111 Bänke

    Sa., 15.08.2020

    Bankleitsystem bereits kopiert

    Lars Tippkötter gehört zu den insgesamt 64 Paten, die sich ehrenamtlich um Bänke in Westbevern kümmern.

    Zahlreiche Bänke in Westbevern werden ehrenamtlich gepflegt, entweder von Bankpaten oder Mitgliedern des Krink.

  • Spitze des Daches der Hütte „Zur Fledermaus“ von Vandalen beschädigt

    Di., 12.05.2020

    Die nächste Hiobsbotschaft für den Krink

    Vandalen beschädigten die Spitze der Krinkhütte durch das Herausreißen einiger Kupferbleche.

    Die Reihe von Sachbeschädigungen in Westbevern reißt nicht ab: Jetzt war die Krinkhütte „Zur Fledermaus“ das Ziel von Vandalen. Sie rissen Kupferbleche von der Spitze der Hütte ab.

  • Goldhochzeit im Hause Tippkötter

    Di., 12.05.2020

    Liebe auf den ersten Blick

    Elisabeth und Bernhard Tippkötter sind heute seit 50 Jahren verheiratet.

    Elisabeth und Bernhard Tippkötter sind am heutigen Dienstag seit einem halben Jahrhundert verheiratet.

  • Sitzbank herausgerissen

    Di., 28.04.2020

    Vandalen treiben ihr Unwesen

    Von Unbekannten wurde eine Sitzbank aus der Bankgruppe nahe der Holzbrücke an der Bever aus der Verankerung gerissen. Die Betonstützen müssen erneut werden.

    Vandalen haben eine Sitzbank nahe der Holzbrücke an der Bever aus der Verankerung gerissen.

  • Westbeverner Krink ist stolz auf sein Bankleitsystem

    Mo., 30.03.2020

    111 Bänke an 64 Standorten

    Bänke sind mit dem „Notfallservice durch Bankleitsystem“, die Schaukästen mit einer Wanderkarte versehen. Zudem sind kleine Karten mit dem Verlauf der Wanderwege und einer Beschreibung an vielen Stellen in Westbevern zum Mitnehmen erhältlich.

    Stolz ist der Westbeverner Krink auf sein Bankleitsystem, das auch von anderen schon übernommen wurde.

  • Reinigungsaktion der Krinkrentner

    Fr., 13.03.2020

    Erstaunlich wenig Müll gefunden

    28 Krinkrentner waren bei der Reinigung der Wanderwege unterwegs, um etwas für die Sauberkeit im Ort zu tun.

    Noch nie haben die Krinkrentner bei der Reinigung der Wanderwege so wenig Müll zusammengetragen.

  • Winterwanderung des Westbeverner Krink

    So., 26.01.2020

    Alles lief ganz nach Plan

    Wandern ist in: Das bestätigte sich bei der 32. Winterwanderung des Westbeverner Krink, zu der sich 74 Teilnehmer eingefunden hatten. Unter ihnen war auch der stellvertretende Bürgermeister Karl-Heinz Greiwe.

    Die Winterwanderung des Westbeverner Krink lockte wieder zahlreiche Teilnehmer.

  • Chor feiert 20. Geburtstag

    So., 26.01.2020

    Shantychor verewigt sich auf CD

    Im großen Saal des Edith-Stein-Hauses nahmen die Shantys ihre erste CD auf.

    Eine CD nimmt derzeit der Shantychor auf. Damit wollen die Sängerinnen und Sänger unter anderem ihr 20-jähriges Bestehen feiern.

  • Modernisierungsaktion entlang der Wanderwege

    Mi., 22.01.2020

    Raststation erstrahlt in neuem Glanz

    Modernisierungsaktion entlang der Wanderwege: Raststation erstrahlt in neuem Glanz

    Der Westbeverner Krink bringt die Wanderwege auf Vordermann. Im Zuge dieser Aktion wurde auch eine neue Sitzgruppe installiert.

  • „Bücherkiste“ für Westbevern-Dorf

    Mo., 21.10.2019

    „Bücherkiste“ in Telefonzelle

    Bernhard Tippkötter hat eine alte Telefonzelle für den Krink erworben und diese in vielen Stunden zu einer „Bücherkiste“ umgebaut.

    Eine ausgediente Telefonzelle wird in Westbevern-Dorf zur „Bücherkiste“.