Bernhard Witte



Alles zur Person "Bernhard Witte"


  • Schwiepinghook gewinnt das Pokalschießen der Schützenvereine

    Mo., 29.04.2019

    Lena Elfering düpiert alle Männer

    Die Siegermannschaft aus dem Schwiepinghook und die besten Einzelschützen in den verschiedenen Kategorien freuen sich über ihre Erfolge.

    „Entscheidend ist die Kameradschaft, die wir hier gemeinsam erleben“, brachte es Christian Termathe am Samstag auf den Punkt. Der Vorsitzende des Schützenvereins Brook hatte mit seiner Mannschaft gemeinsam mit den übrigen vier Alstätter Schützenvereinen am Pokalschießen teilgenommen, das die Sportschützen zum 37. Mal ausrichteten. Natürlich gehe es dabei auch um den Sieg, meinte Termathe, aber eben nicht in erster Linie.

  • Lossprechungsfeier der Baugewerken-Innung

    Mo., 10.09.2018

    Handwerker mit Perspektive

    Am Rande der Lossprechungsfeier stellten sich die Verantwortlichen der Innung, die erfolgreichen jungen Gesellen sowie Festredner Friedhelm Kleweken (Legdener Bürgermeister) zum Erinnerungsfoto auf.

    Die Baugewerken-Innung Ahaus gratulierte im Rahmen der Lossprechungsfeier 25 Maurern und drei Hochbaufacharbeitern, die ihre Gesellenprüfung beziehungsweise ihre Abschlussprüfung bestanden haben. Damit wurden insgesamt 28 junge Prüfling am Freitagabend im Saal Ostermann in Legden aus der dreijährigen Lehrzeit verabschiedet und losgesprochen.

  • Schlechte Ernte auf Gut Kinderhaus

    Fr., 25.08.2017

    Schlechteste Apfelernte seit über 20 Jahren

    Ein kritischer Blick auf die magere Ernte: Obstbauer Andreas Beyerlin ist mit den Apfel-Erträgen auf dem Westfalenfleiß-Bauernhof Gut Kinderhaus nicht zufrieden.

    Frostige Apriltage und weitere Wetterkapriolen sorgten auf dem Westfalenfleiß-Bauernhof Gut Kinderhaus für das schlechteste Apfel-Ernteergebnis seit 20 Jahren.

  • Senioren für Senioren

    Fr., 16.06.2017

    Von der Größe beeindruckt

    Senioren besuchten den Westfalenfleiß-Bauernhof Gut Kinderhaus.

    Eine Gruppe von älteren Bürger machte sich auf Einladung der Gruppe „Senioren für Senioren“ auf den Weg nach Kinderhaus. Dort wurde der Hof Gut Kinderhaus besichtigt.

  • Schöppingen

    Mo., 14.03.2016

    Platzierungen beim Schießen

    „Premiere gelungen, Fortsetzung geplant“, brachte Christian Wassing, Pressewart beim Hegering Ahaus-Heek, den gelungenen Auftakt des Ostereierschießens auf einen kurzen Nenner.

  • Gut Kinderhaus: Erntedankfest fällt aus

    Mi., 03.09.2014

    Land unter mit Folgen für Monate

     Als dieses Bild am Morgen des 29. Juli entstand, ging das Wasser schon zurück. Es hatte bis zur Türklinke des Dielentores gestanden. Das Erdgeschoss muss komplett saniert werden

    Die Folgen des Juli-Unwetters sind noch längst nicht behoben: Gut Kinderhaus muss das Erdgeschoss sanieren, das Café ist geschlossen. Aber der Hofladen ist wieder geöffnet.

  • Erntedankfest fällt aus

    Mo., 01.09.2014

    Land unter mit Folgen für Monate

    Als dieses Bild am Morgen des 29. Juli entstand, ging das Wasser schon zurück. Es hatte bis zur Türklinke des Dielentores gestanden. Das Erdgeschoss muss komplett saniert werden,

    Gut Kinderhaus muss das Erdgeschoss sanieren, das Café ist geschlossen. Aber der Hofladen ist wieder geöffnet.

  • Schützenverein Schwiepinghook

    Do., 08.03.2012

    Heinrich Tenhagen ist jetzt Ehrenmajor

    Seinen Posten als Major der Schwiepinghooker Schützen hat Heinrich Tenhagen bei der Generalversammlung zur Verfügung gestellt. Dafür ist er jetzt aber Ehrenmajor. Und einen Nachfolger haben die Schützen in einer Stichwahl gefunden.

  • Nienborg

    Di., 14.06.2011

    Bischof seit 25 Jahren

    Heek-Nienborg - Bischof Ludger Alfert feierte am gestrigen Pfingstmontag sein Silberner Bischofsjubiläum: Am 21. Mai 1986 war er in der Kathedrale des Heiligen Michael in Mariscal Estigarribia in Chaco (Paraguay) von Bischof Bernhard Witte aus Borkenwirthe zum Bischof geweiht worden. Am 21. Mai diesen Jahres, dem Fest des Heiligen Eugen von Mazenod, beging Bischof Alfert sein...

  • Kinderhaus

    Mi., 18.05.2011

    Mit Hubert und Hektor unterwegs