Berthold Buntenkötter



Alles zur Person "Berthold Buntenkötter"


  • Ein Jahr ohne Schützenfest

    Sa., 02.05.2020

    Es wird die längste Regentenzeit

    An der jüngsten Vereins-Challenge auf Facebook nahm auch der BSHV Everswinkel teil, um seinen Vereinsmitgliedern und den Bürgern ein Mut machendes Signal zu senden.

    Es ist kein Jahr für Feste. Die Corona-Pandemie hat das öffentliche Leben völlig verändert. Das Frühlingsfest mit Radelspaß der IGSE – ausgefallen. Die „Frühjahrs Wies‘n“ des Bürgerschützen- und Heimatvereins – ausgefallen. Und die Reihe wird sich fortsetzen. Das Vitus-Fest? Illusorisch. Die Schützenfeste in beiden Ortsteilen? Unmöglich. Ein Gespräch dazu mit den beiden Vereinsvorsitzenden aus Everswinkel und Alverskirchen.

  • Jahreshauptversammlung des Bürgerschützen- und Heimatvereins

    Mo., 27.01.2020

    Zurück zum Besuchermagneten

    Der Vorstand des BSHV (v. l.): 1. Vorsitzender Berthold Buntenkötter, 2. Vorsitzender Guido Loick, Marcel Kortenjan, Michael Kortenjan, Markus Becker, Markus Rottwinkel, Heino Hellmers, Frank Horstmann und Norbert Siemann.

    Wo andere Vereine Mitgliederschwund beklagen, wächst der BSHV Everswinkel weiter an: Nach weiteren 17 Neuaufnahmen zählt der Verein jetzt insgesamt 1077 Mitglieder. neben dieser positiven Nachricht verkündete der Vorstand bei der Jahreshauptversammlung aber auch notwendige Änderungen: So müsse es beim Programm des Schützenfestes Umstellungen geben, um es wieder zum Besuchermagneten zu machen.

  • Krönung bei den Bürgerschützen

    Mi., 10.07.2019

    Zeit für einen Lebenstraum

    Ein dreifaches „Horrido!“ für die neuen Regenten: Schützenkönig Dirk Folker mit Königin Anne sowie Kinderkönig Marc Rottwinkel mit Königin Tess samt Throngesellschaften wurden am späten Montagnachmittag auf dem Magnusplatz gekrönt und bejubelt.

    Er gehört zwar zu den Schwattjacken, und die Erkennungsfarbe seiner Partei ist das Schwarz – aber dennoch: Dass sich am späten Montagnachmittag auch noch der Himmel in entsprechenden Farbtönen von hell- bis tief dunkelgrau präsentierte, wäre indes verzichtbar gewesen. Dirk Folker, Fraktionschef der Everswinkeler CDU und nun auch offiziell neuer Regent der Bürgerschützen, konnte sich zusammen mit seiner Frau und Mitregentin Anne aber zumindest über ein buntes Bild auf dem Magnusplatz freuen.

  • Schützenfest-Montag

    Di., 09.07.2019

    Frühschoppen mit Gardetanz

    Für ihre 50- jährige Mitgliedschaft zum BSHV wurden von Guido Loick (l.) und Berthold Buntenkötter (r.) geehrt : Bernhard Rotthege, Bernhard Vornholt, Hugo Stelthove, Heinz Hollmann, Günter Henrichs, Franz-Josef Harbaum, Josef Leuer und Robert Märtens (v.l.).

    Wenn im Schützenfestzelt eine tolle Stimmung herrscht, wenn das Blasorchester Everswinkel mal wieder sein brillantes Können unter Beweis stellt, und wenn es gilt, zahlreiche Schützenschwestern und -brüder zu ehren, dann ist Frühschoppen am Schützenfest-Montag.

  • Bürgerschützen- und Heimatverein tagt

    Mo., 04.02.2019

    Vitales und stabiles Vereinsleben

    Die turnusmäßig gewählten Vorstandsmitglieder zusammen mit dem Vorsitzenden Berthold Buntenkötter (r.) und Stellvertreter Guido Loick (l.): Kalli Kukuk, Julian Deipenbrock, Robert Lindart und Jörg Edelbrock (v. l.).

    Bemerkenswert war die Vitalität, die der Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel bei seiner Generalversammlung am Freitagabend im Gasthof Diepenbrock ausstrahlte. Etwa 130 Vereinsmitglieder waren zur Versammlung gekommen, und der Geräuschpegel vor deren Beginn ließ ein großes Kommunikationsbedürfnis erkennen.

  • Bürgerschützenfest in Everswinkel

    So., 01.07.2018

    Großer Verdienstorden für Rotthege

    Berthold Buntenkötter (l.) zeichnete den langjährigen Oberst Bernhard Rotthege mit dem Großen Verdienstorden aus. Marianne Rotthege überreichte er einen Blumenstrauß.

    Mit dem großen Verdienstorden hat der Bürgerschützenverein Everswinkel am Sonntagmorgen den langjährigen Oberst Bernhard Rotthege ausgezeichnet. Anschließend ging es zum Wettstreit um die Königswürde auf den Festplatz.

  • Bayerischer Frühling mit Sommergefühl

    So., 06.05.2018

    Oktoberfeststimmung im Mai

    Diese Mädels hatten sichtlich Spaß bei den Frühjahrswiesn in Everswinkel. Es wurde geschunkelt, gesungen und ordentlich Maß getrunken am samstagabend, aber auch am Sonntagmorgen.

    Die größte westfälische „Oktoberparty“ fand im beschaulichen Everswinkel an einem wunderschönen Maisamstag statt. Mit einer Mischung aus Trachten, Dirndl, blau-weißer Dekoration, Lederhosen, strahlenden Augen an allen Tischen und einer Powerband auf der Showbühne waren auch die Organisatoren bereits vor dem Fassanstich ihrer zweiten Frühjahrs-Wiesn außer Rand und Band.

  • Berthold Buntenkötter wird Gäste-Fuchsmajor in Telgte

    Di., 24.10.2017

    Trophäe geht ins Vitus-Dorf

    Erfolgreicher Ritt: Berthold Buntenkötter holte sich die Gäste-Trophäe.

    Bei der Fuchsjagd des Reitervereins Telgte mit abschließendem Fuchsschwanzwettstreit im Pappelwald erkämpfte sich am Samstag bei schönem Herbstwetter Berthold Buntenkötter vom Reiterverein Alverskirchen-Everswinkel den Gäste-Fuchsschwanz.

  • Versammlung des BSHV

    Mo., 30.01.2017

    Spiegel der Aktivitäten

    Der geschäftsführende Vorstand des BSHV, die wiedergewählten Beisitzer und der neue 2. Platzkommandant (v.l.): Norbert Siemann, Michael Kortenjann (beide Beisitzer), Berthold Buntenkötter (Vorsitzender), Bernhard Rotthege (Oberst), Frank Horstmann (Schriftführer), Reinhold Rottmann, Thomas Hollmann (beide Beisitzer), Guido Loick (stellvertretender Vorsitzender), Jörg Edelbrock (Kassierer), Heino Helmers (2. Platzkommandant) und Gerrit Krause (Pressesprecher).

    Regelmäßig sind die Jahreshauptversammlungen des Bürgerschützen- und Heimatvereins St. Hubertus (BSHV) ein Spiegel der vielfältigen Aktivitäten des Vereins.

  • Hubertusball beschließt das Schützenjahr

    Mi., 09.11.2016

    Kleinere Runde feiert groß

    In Festlaune: Kristina Höllmann (Kommandeurin der Damengarde), Julian Deipenbrock, Königin Stephanie I. Püning, Anna Deckenbrock, Roswitha Mertens, Reinhold Reckermann, Dagmar Schulze Zurmussen und Georg Aertker (Vorstand; v.l.)

    Der Hubertusball wird vom Bürgerschützen- und Heimatverein Everswinkel (BSHV) traditionell als Abschluss eines Schützenjahres gefeiert. Der Einladung zum so genannten Winterschützenfest folgten diesmal rund 120 Gäste.