Berthold Deitermann



Alles zur Person "Berthold Deitermann"


  • Erhöhtes Müllaufkommen in der Corona-Krise?

    Di., 07.04.2020

    „Mehrere Faktoren treffen unglücklich zusammen“

    Ein fast komplettes Wohnzimmer in der Landschaft: Viele Menschen haben den Eindruck, dass die Vermüllung der Stadt in Zeiten der Corona-Krise zugenommen hat.

    Corona und Müll – gibt es da einen Zusammenhang? Bei der Stadtverwaltung sieht man den nicht, andere sehen ihn sehr wohl.

  • Einführung Anfang 2020

    Sa., 18.05.2019

    Gelbe Tonne löst Gelben Sack ab

    Die Gelbe Tonne löst Anfang 2020 in Gronau den Gelben Sack ab. Den Systemwechsel gab jetzt die Verwaltung im Verkehrsausschuss bekannt.

    Die Gelbe Tonne soll ab dem kommenden Jahr in Gronau den Gelben Sack ersetzen, der bisher für die Abfuhr von leichtem Verpackungsmüll verwendet wird.

  • Ländliche Entwicklung in Brasilien und Deutschland ist Thema am 28. März

    Sa., 16.03.2019

    Bischof Andrade bei Gesprächsrunde

    Vertreter der organisierenden Verbände machen auf die Talkrunde mit Bischof Andrade aufmerksam.

    Die Verbundenheit zwischen Epe und der brasilianischen Diözese Floriano/Piaui ist nach wie vor eng. In diesem Monat kommt Bischof Dom Edivalter Andrade ins Münsterland. Am 28. März (Donnerstag) wird er an einer Talkrunde im Pfarrhof St. Agatha teilnehmen. Das Thema lautet: „Was macht uns heute satt? Ländliche Entwicklung in Brasilien und Deutschland.“

  • Politik sagt Dreckecken den Kampf an

    Fr., 18.01.2019

    Konzertierte Aktion in Sachen Müll

    Mit solchen Schildern hat die Stadt unter anderem versucht, das Problem in den Griff zu bekommen – ohne Erfolg. Nun sollen es andere Maßnahmen richten . . .

    Die Verwaltung soll ein Gesamtkonzept zur Verbesserung der Müllsituation in der Stadt erarbeiten und im Fachausschuss (Ausschuss für Verkehr, Umwelt, Energie und Tierschutz) vorstellen. Das hat am Mittwochabend der Hauptausschuss einstimmig beschlossen.

  • Bürger sauer, Stadt sieht sich in Teilen zu Unrecht am Pranger

    Di., 01.08.2017

    Zankapfel Straßenausbau

    Den geplanten Ausbau dieser Kreuzung (Ecke Kurfürstenstraße/Schwarzenbergstraße) halten die Anlieger für überdimensioniert. Sie fordern eine kostengünstigere Lösung.

    Bei Straßenbaumaßnahmen prallen regelmäßig zwei Welten aufeinander. Auf der einen Seite die der Bürger, die einen für sie kostengünstigen Ausbau ihrer Straße wünschen. Auf der anderen Seite die der Fachverwaltung, die sich in der Pflicht sieht, den Straßenbau „nach den anerkannten Regeln der Technik“ vorzunehmen.

  • Erlös des Oldtimer-Häckselns

    Mo., 14.11.2016

    Schlepperfreude spenden 3000 Euro für Brasilienkreis

    Erlös des Oldtimer-Häckselns : Schlepperfreude spenden 3000 Euro für Brasilienkreis

    3000 Euro haben die Schlepperfreunde Epe an Berthold Deitermann und An­dreas Leuderalbert (vorn Mitte) für die Arbeit des Brasilienkreises Epe übergeben.

  • Schützen bereiten die Festschrift für das Jubiläum im kommenden Jahr vor

    Do., 21.07.2016

    Vorfreude bei Hubertus

    Die Arbeitsgruppe Festbuch (v.l.): Hermann Detert, Bernard Vischedyk, Bernhard Fleer, Bernd Egbrinkhoff, Hanspeter Dickel, Ludwig Kottig, Josef Brefeld, Markus Damm, Berthold Deitermann. Es fehlt Josef Krefter. Unten das Foto, zu dem der Verein weitere Infos sucht.

    Die Aufgaben sind lange verteilt, der Flyer mit dem Festprogramm ist fertig, die Vorfreude groß: Mit Hochdruck bereiten die Mitglieder des Schützenvereins Hubertus ihren 125. Geburtstag vor, der im kommenden Jahr gefeiert wird.

  • Gronau

    Mo., 28.09.2009

    Arbeitsmarkt Europa entdecken

  • Gronau

    Di., 22.09.2009

    Börse bietet bunten Mix für Arbeitssuchende

  • Gronau

    Mo., 26.05.2008

    Hilfe ist eine Selbstverständlichkeit