Berthold Probst



Alles zur Person "Berthold Probst"


  • Drei Tage Nikolausmarkt mit kleinen Neuerungen

    Do., 28.11.2019

    Programm spricht alle Sinne an

    Das Programm steht. Die Verantwortlichen sind zuversichtlich, dass auch die 46. Auflage des Burgsteinfurter Nikolausmarktes vom 6. bis 8. Dezember wieder viele Menschen in die Innenstadt locken wird.   Foto:Drunkenmölle

    Die Burgsteinfurter Werbegemeinschaft hat ihre Vorbereitungen für den Nikolausmarkt getroffen. Er ist der älteste und auch traditionsreichste seiner Art im Umland. Ausgabe 46 wird genau am 6. Dezember (Freitag) starten und ein langes zweites Adventswochenende, inklusive verkaufsoffenem Sonntag, ausfüllen.

  • Werbegemeinschaft Burgsteinfurt: Mechthild Dörr tritt ab

    Mi., 27.03.2019

    Oliver Tieck macht‘s für ein Jahr

    Der Vorstand der Werbegemeinschaft Burgsteinfurt mit dem neuen Vorsitzenden Oliver Tieck (M.)

    Wachwechsel bei der Werbegemeinschaft Burgsteinfurt: Nach sieben Jahren ist Mechthild Dörr jetzt nicht erneut als Geschäftsführerin angetreten. Während der Jahreshauptversammlung im Café Probst wurde Oliver Tieck zu ihrem Nachfolger gewählt. Zunächst indes nur für ein Jahr.

  • Lokale Produkte mit dem Rad gebracht

    Di., 25.07.2017

    „Lieferservice Steinfurt“ vor dem Start

    Mit gutem Beispiel voran: Uli Ahlke auf dem Lastenfahrrad des künftigen „Lieferservice Steinfurt“. Der Geschäftsführer des Förderers, der Leader-Region Steinfurter Land, befand das Dreirad als „zunächst gewöhnungsbedürftig, dann aber gut händelbar“.

    Der radbasierte „Lieferservice Steinfurt“ steht vor dem Start: Konzept und Finanzierung stehen, das Anbieter-Interesse in der lokalen Kaufmannschaft von Burgsteinfurt ist da. Was für einen erfolgreichen Beginn noch fehlt, sind allerdings Fahrer. Interessierte werden von Initiator Dieter Kater dringend gesucht.

  • Burgsteinfurt Karte für 2017

    Do., 29.12.2016

    Guter Einkauf – gute Vorteile

    Mitglieder der Werbegemeinschaft  stellten gestern die neue Burgsteinfurt Karte für 2017 vor.

    Fünf Jahre nach ihrer Einführung hat sich die „Burgsteinfurt Karte“ im örtlichen Einzelhandel etabliert. „Die Karte ist zu einem Selbstläufer geworden“, erklärte Andreas Franke, Vorstandsmitglied der Burgsteinfurter Werbegemeinschaft, gestern im Café Probst, wo das neue Exemplar (diesmal ganz in weiß mit blauem Werbegemeinschaftslogo) für 2017 vorgestellt worden ist.

  • Brand in der Burgsteinfurter Altstadt in der Nacht

    Mo., 21.11.2016

    „Dreamlounge“ brennt aus

    Komplett ausgebrannt: Von der Sisha-Bar blieb nicht mehr viel übrig. Durch die Hitzeentwicklung vielen Verkleidungsteile der Fassade ab und legten einen Hinweis auf die Vornutzung frei.

    Ein Feuer hat in der Nacht zu Montag eine Shisha-Bar in der Burgsteinfurter Altstadt zerstört. Ein Kind wurde wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Anwohner wurden evakuiert. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an.

  • Konditorenehepaare feiern heute goldene und silberne Hochzeit

    Mi., 04.05.2016

    Doppeljubiläum bei Probst

    Sie lieben ihren Beruf: Dieter und Monika Probst sowie Sohn Berthold und Schwiegertochter Petra Probst, die heute ihre goldene beziehungsweise silberne Hochzeit feiern.

    Das gibt es nicht alle Tage: doppeltes Ehejubiläum von Eltern und Sohn. Dieter und Monika Probst feiern ihre goldene, Sohn Berthold Probst und seine Angetraute Petra die silberne Hochzeit. Ein zünftiges Fest mit dem Besuch der Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer steht heute auf dem Programm.

  • 41. Burgsteinfurter Nikolausmarkt kündigt sich an

    So., 30.11.2014

    Alles, was das Herz begehrt

    Kaufleute, Vereine und Marktbeschicker wollen dafür sorgen, dass auch die 41. Auflage des Nikolausmarktes ein Erfolg wird.

    Der 41. Burgsteinfurter Nikolausmarkt kündigt sich an. Drei Tage vom 5. bis 7. Dezember erstrahlt die Burgsteinfurter Innenstadt in vorweihnachtlichem Glanz.

  • Besonderer Glückwunsch für die Gemeinde

    Fr., 15.08.2014

    Eine Torte zum Geburtstag

    Sommerlich leicht: Susanne Treutlein (Kreis Steinfurt) und Konditormeister Berthold Probst präsentierten die Zitronentorte – zubereitet aus Anlass des Gemeindejubiläums.

    Eine Torte zum Geburtstag: Was für menschliche Wiegenfeste üblich ist, steht auch die Gemeinde Metelen nicht nach. Wenn Bürgermeister Gregor Krabbe am heutigen Samstagabend vor Beginn des Parkleuchtens die von der Steinfurter Konditorei Probst hergestellte Zitronentorte anschneidet (und an die Besucher verteilt), dann feiert die Gemeinde auch damit den Gründungstag des Klosters im Jahr 889 durch die Freifrau Friduwi – auf den Tag genau.

  • Goldener Meisterbrief für Konditor Dieter Probst

    Di., 01.07.2014

    Fünf Jahrzehnte süßes Leben

    Über den goldenen Meisterbrief freute sich Dieter Probst (2.v.l.), Blumen gab es für Ehefrau Monika. Die Glückwünsche von Kreishandwerkerschaft und Konditoren-Innung überbrachten Frank Tischner (l.), Erika Wahlbrink und Berthold Probst.

    Was Dieter Probst und Ehefrau Monika ihren Gästen am Montagvormittag in ihrem Café anzubieten hatten, ließ nicht nur dem Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf (KH), Frank Tischner, das Wasser im Munde zusammenlaufen

  • 40. Nikolausmarkt in Burgsteinfurt

    Mo., 18.11.2013

    Für Augen, Ohren und Gaumen

    Der 40. Burgsteinfurter Nikolausmarkt kündigt sich an. Einzelhändler und Vereinsvertreter rührten gestern die ersten Werbetrommeln für die Traditionsveranstaltung.

    Es sind zwar noch knapp drei Wochen, aber schon jetzt rührt die Burgsteinfurter Kaufmannschaft die Werbetrommeln für den Nikolausmarkt. Der feiert in diesem Jahr runden Geburtstag. Es ist die 40. Auflage dieser Traditionsveranstaltung in Stemmerts Guter Stube.