Berthold Tillmann



Alles zur Person "Berthold Tillmann"


  • 40 Jahre Grüne im Rat

    Mo., 04.11.2019

    Am Anfang war der Karneval . . .

    Sie haben in den vergangenen 40 Jahren die Fraktion der Grünen im Rat geführt (v.l.): Wilhelm Breitenbach, Uwe Baumann, Thomas Marczinkows­ki, Maria-Klein-Schmeink, Hery Klas, Clemens Bruns-Sommerhage, Olaf Steinmeier, Helga Bennink und Otto Reiners.

    40 Jahre Ratsfraktion der Grünen: Münsters ehemalige Oberbürgermeister erinnerten sich bei der Jubiläumsveranstaltung im Rathausfestsaal an die spannende Entwicklung von der Protestpartei zum Koalitionspartner.

  • Kommentar zu Grundstücksankäufen der Stadt

    Sa., 28.09.2019

    Der Stadtrand macht das Rennen

     In Wolbeck entsteht das Baugebiet Berdel.

    Der lange in Münster vorgetragene Slogan „privat vor Staat“ hat auf dem Wohnungsmarkt nicht funktioniert. Heute muss sich die Stadt Gestaltungsmöglichkeiten zurückerkämpfen. An den Stadträndern gelingt ihr das. Traumhaftes „Wohnen im Grünen“ wird dabei aber nicht herauskommen. Ein Kommentar.

  • Hery Klas wird 70

    Mi., 07.08.2019

    Liebhaber großer Reden im Rat

    Hery Klas wird heute 70 Jahre alt.

    20 Jahre lang war Hery Klas Mitglied im Rat der Stadt Münster. Dort hat er vor allem große Reden und rhetorische Schlachten geliebt. Am heutigen Mittwoch wird Klas 70 Jahre alt.

  • Tono Dreßen ist mit 87 Jahren gestorben

    Do., 20.06.2019

    Kümmerer für seine Heimatstadt

    Tono Dreßen

    Er saß im Rat der Stadt Münster, engagierte sich besonders für den Stadtheimatbund und den Mühlenhof und galt gemeinhin als das, was man einen „Macher“ und „Kümmerer“ nennt. Jetzt ist Tono Dreßen mit 87 Jahren gestorben.

  • Festakt 40 Jahre Wartburg-Grundschule

    So., 07.04.2019

    Pädagogische Pionierarbeit gelebt

    Gisela Gravelaar konnte viele Ehrengäste begrüßen, darunter (v.r.) Sylvia Löhrmann, ehemalige Schulministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes NRW, Berthold Tillmann, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Münster, und Gertraud Greilling, die das Schulkonzept der Wartburgschule einst mit entwickelt hat.

    40 Jahre Wartburg-Grundschule: Das war ein Grund zu feiern, Rückblick zu halten und natürlich in die Zukunft zu schauen.

  • Podiumsdiskussion im Rathaus

    Fr., 22.03.2019

    Die Chefs singen Münsters Loblied

    Zur Podiumsdiskussion hatte unser Redakteur Klaus Baumeister (2.v.r.) vier Oberbürgermeister eingeladen (v.l.): den amtierenden Oberbürgermeister Markus Lewe sowie seine Amtsvorgänger Berthold Tillmann, Marion Tüns und Jörg Twenhöven.

    Seit 1993 schreibt Klaus Baumeister als Lokalredakteur über Münsters Politik. In dieser Zeit hat er vier Oberbürgermeister im Amt erlebt: Jörg Twenhöven, Marion Tüns, Berthold Tillmann und Markus Lewe. Höchste Zeit für ein gemeinsames Podiumsgespräch mit allen vieren.

  • Buch-Veröffentlichung „25 Jahre Münster“

    So., 17.03.2019

    Ein Journalist spricht mit vier Oberbürgermeistern

    Journalist Klaus Baumeister (M.) mit sind den (zum Teil ehemaligen) Oberbürgermeistern (v.r.) Jörg Twenhöven (1984-1994), Marion Tüns (1994-1999), Berthold Tillmann (1999-2009) und Markus Lewe (seit 2009).

    Der Journalist Klaus Baumeister, Redakteur unserer Zeitung, diskutiert am Donnerstag (21. März) um 19 Uhr im Rathausfestsaal mit den vier Oberbürgermeistern, die in den vergangenen Jahrzehnten die politische Verantwortung in Münster hatten.

  • Gespräch mit Lewe, Tillmann, Tüns und Twenhöven

    Do., 07.03.2019

    Vier Oberbürgermeister ziehen Bilanz

    Gespräch mit Lewe, Tillmann, Tüns und Twenhöven: Vier Oberbürgermeister ziehen Bilanz

    Nach dem Erscheinen seines Buches „25 Jahre Münster – Eine Bilanz“ diskutiert der münsterische Journalist Klaus Baumeister mit drei ehemaligen und einem amtierenden Oberbürgermeister über Münster. Der Termin: 21. März.

  • Günter Schulze Blasum wird am 23. Februar 80 Jahre alt

    Sa., 23.02.2019

    Zu Hause in Albachten und Münster

    Eine von vielen Ehrungen: 2010 verlieh Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) dem heutigen Jubilar Günter Schulze Blasum die Rathausgedenkmünze.

    Als Bürgermeister war er in Albachten und in Münster aktiv. Jetzt feiert das politische Urgestein seinen 80. Geburtstag.

  • Kehrt Lagerwahlkampf zurück?

    Fr., 11.01.2019

    Oberbürgermeister-Wahl: Verzicht auf Stichwahl hätte weitreichende Folgen

    Die Oberbürgermeisterwahl war bislang die einzige, bei der das Land die Möglichkeit einer Stichwahl bewusst ausgeschlossen hat. Markus Lewe (M.) siegte 2009 mit 49,5 Prozent gegenüber Wolfgang Heuer (r.), der 45,4 Prozent erhielt.

    2020 findet die nächste Oberbürgermeister-Wahl statt. Das NRW plant, die Möglichkeit einer Stichwahl abzuschaffen. Sprich: Wer im ersten Wahlgang die meisten Stimmen hat, hat gewonnen. Was bedeutet das für Münster?