Bettina Balter



Alles zur Person "Bettina Balter"


  • Doggenprüfung in Herbern

    Mi., 31.10.2018

    Isetta schnappt Bruder den Sieg weg

    Isetta vom Rursee hatte am Wochenende die Nase ganz weit vonr. Mit 99 von 100 Punkten sicherte sich die Hündin von Bettina Balters den Tagessieg in der Fährtenprüfung FP3.

    Dass John Boy vom Rursee irgendwie die Nase immer ganz weit vorne hat, das ist zumindest beim Doggenclub Ascheberg bekannt - aber er hat eine Schwester.

  • Doggenclub Ascheberg

    Di., 24.10.2017

    John Boy beweist nicht nur ein gutes Näschen

    Bettina Balters  und John-Boy freuten sich über ihren Erfolg bei der Leistungsprüfung des Doggenclubs der Ortsgruppe Ascheberg.

    John-Boy ist noch nicht müde, im Gegenteil: Am Wochenende war er bei einer Prüfung hellwach.

  • Doggen-Club Ascheberg

    Do., 03.11.2016

    Edelmetall für Hundeführer

    Doggenrüde Monte  und Herrchen Ingo Koppetsch freuten sich über den Sieg in der Prüfung UP1. Mit dem Sieg holte sich das Duo gleichzeitig die Qualifikation für die Siegerprüfung 2017 in Bochum.

    John Boy hält die Nase dicht am Boden - und er sagt nicht „Gute Nacht“, denn er ist kein Walton.

  • Doggenprüfung

    Mi., 28.10.2015

    Obamas letzter Auftritt in Herbern

    Zum letzten Mal absolvierte der Doggen-Mischling Obama mit Frauchen Reinhild Gahlen die Unterordnungsprüfung UP3 und schnitt mit 87 Punkten gut ab. Künftig wird der der „ältere Herr“ nur noch Fährte laufen. Reinhild Gahlen sicherte sich jedoch mit ihrer Dogge George Platz eins in der Prüfung UP1.

    Obama wollte es bei seiner letzten Prüfung am Sonntag noch einmal wissen und überzeugte bei der großen Doggenprüfung auf dem Hundeplatz in Herbern die Besucherschar und auch Leistungsrichter Franz Breitsamer.

  • Prüfung in Herbern

    Mo., 27.10.2014

    Fernseherfahrene Dogge hat die beste Fährtennase

    Birgit Krohme  und ihr Doggenrüde Black Beauty‘s Olanis landeten den Tagessieg in der Kombination und im Prüfungsteil Unterordnung bei der großen Doggenprüfung am Sonntag.

    Ein feines Näschen und mehr war am Wochenende in Herbern gefragt als der Doggenclub Ascheberg seine Prüfung auf dem Hundeplatz abhielt.

  • Prüfung in Herbern

    Do., 23.10.2014

    Doggen auf dem Prüfstand

    Die sanftmütigen Riesen  stehen am Sonntag bei der großen Doggenprüfung auf dem Herberner Hundeplatz im Mittelpunkt.

    Die Deutsche Dogge steht am Sonntag (26. Oktober) auf dem Herberner Hundeplatz im Forsthövel im Mittelpunkt.

  • Neun Jahre alte Dogge hieß eigentlich Leon von Rieseneck

    Sa., 13.10.2012

    Tatort-Wotan starb an Bandscheiben-Therapie

    Neun Jahre alte Dogge hieß eigentlich Leon von Rieseneck : Tatort-Wotan starb an Bandscheiben-Therapie

    Jan Josef Liefers nennt ihn „unser lieber Kollege“. Er war ein Darsteller mit Charakter und Adelstitel. Auch wenn er im Tatort auf den altdeutschen Namen Wotan hören musste. Leon von Rieseneck, neun Jahre alte Dogge aus Kempen, Niederrhein, tat jetzt seinen letzten Schnaufer. Der Filmhund starb an den Folgen einer Bandscheiben-Schmerz-Therapie, wie Liefers notiert: „Er war ein echter Kumpel und sein Sabbern wird mir fehlen.“

  • Ascheberg

    Mo., 02.11.2009

    Fernsehstar gehört zu den Siegern

    Ascheberg/Herbern - Ein Filmstar ist selten im Dorf zu Besuch. Bei der 13. Leistungsprüfung der Ortgruppe Ascheberg des Deutschen Doggen Clubs sicherte sich einen Berühmtheit den Titel „Tagessieger Unterordnung“ und „Tagessieger Kombination“. Bei dem Star ist jedoch nicht an einen Zweibeiner zu denken. Die Deutsche Dogge Leon vom Rieseneck sammelte als Wotan im Münsteraner...