Birgit Fabich



Alles zur Person "Birgit Fabich"


  • Urlaub ohne Koffer in Sassenberg

    Fr., 27.07.2018

    Kühles Haus angenehmer als heißer Garten

    Sommerzeit ist Ferienzeit. Auch in diesem Jahr machen 26 Senioren aus Beelen, Füchtorf und Sassenberg „Urlaub ohne Koffer“. Nach dem Auftakttreffen am Montagmorgen stand jeder Tag der bis Freitag laufenden Aktion unter einem bestimmten Motto.

  • Themenwoche in der Tagespflege

    Sa., 20.01.2018

    Märchen wecken Erinnerungen

    Birgit Fabich kann nicht nur ganz fantastisch Märchen erzählen, sondern spielt auch noch auf der Geige.

    Noch sitzt nicht jeder Ton, aber das ist ja auch kein Wunder. Schließlich spielt Birgit Fabich erst seit einem Jahr Geige.

  • Heimatverein Füchtorf lädt ein

    Di., 19.12.2017

    Alle Generationen feiern gemeinsam Advent

    Die Plattdeutsch AG erfreute die Gäste der Adventsfeier des Füchtorfer Heimatvereins mit Gedichten und Liedern.

    Die Adventsfeier des Heimatvereins kann mit Fug und Recht als Fest der Generationen bezeichnet werden. „Es ist eine bunte Mischung. Alle Generationen feiern zusammen“, unterstrich Gregor Krützkamp.

  • Lepra- und Missionsstrickkreis spendet für Aktion Kleiner Prinz

    Di., 22.08.2017

    „Die Sachen sind fantastisch“

    Spendenübergabe (v. l.): Maria Pundsack, Birgit Fabich, Klaus Chmiel, Elfriede Triphan, Hildegard Gosewehr und Hedwig Pohlschmidt.

    Klaus Chmiel war begeistert. „Die Sachen sind fantastisch.“ Der stellvertretende Vorsitzende der Kinderhilfsorganisation Kleiner Prinz freute sich über die großzügige Spende des Füchtorfer Lepra- und Missionsstrickkreises.

  • 300 Euro für die Nepalhilfe

    Do., 10.08.2017

    Stricken und dabei spenden

    Der Lepra- und Missionsstrickkreis spendete 300 Euro für die Nepalhilfe (v. l.): Maria Pundsack, Monika Lucht, Gertrud Leffler, Birgit Fabich, Elfriede Triphan und Angela Meyer.

    Viel wohltätiger geht es wohl kaum. Einmal pro Woche treffen sich die Frauen des Lepra- und Missionsstrickkreises, um Decken, Pullover oder Socken zu stricken und während sie für den guten Zweck die Nadeln klappern lassen, spenden sie bei jedem Treffen auch noch Geld.

  • „Fotogruppe Kontraste“ gestaltet lebendige Bilder

    Do., 02.03.2017

    Intensives Erleben der Natur

    Die „Fotogruppe Kontraste“ besteht aus fünf Mitgliedern, von denen drei aus Füchtorf kommen (sitzend v. l.): Edith Bauseler, Günter Leffler, Birgit Fabich und Ralf Vornhot sowie Lisa Muer, die über allen „schwebt“, befinden sich hier mitten im zauberhaften Reinhardswald.

    Birgit Fabich schnappt sich den Besen und fegt das Laub unter dem Foto zusammen. Es sieht aus, als seien die Blätter aus dem Bild herausgefallen, so lebendig wirkt die Fotografie. Diese Lebendigkeit zeichnet die Bilder der „Fotogruppe Kontraste“ aus, die ihre Werke zum Thema „Zauberhafter Reinhardswald“ kürzlich in der LVHS Freckenhorst ausgestellt hatte.

  • Versammlung der KFD Füchtorf

    Sa., 21.01.2017

    Große Fußstapfen für Birgit Fabich

    Über 100 KFD-Damen nahmen an der Jahreshauptversammlung des Vereins teil.

    Mit 465 Mitgliedern ist die Füchtorfer KFD ein starker Verein, der dank einer tollen Teamleitung über einen ausgeprägten Terminkalender mit Veranstaltungen für jeden Geschmack verfügt. Die Jahreshauptversammlung am Donnerstag bot einen Rückblick auf 2016 und klang vielversprechend für das neue Jahr.

  • Foto-Ausstellung in der LVHS

    Mi., 11.01.2017

    Beutemachen im urigen Wald

    Den Zauber des Reinhardswaldes hat die Fotogruppe „Kontraste“ auf ihren Bildern festgehalten. LHVS-Leiter Michael Gennert (l.) war beeindruckt.

    Gleich aus zwei Gründen findet Michael Gennert, der Leiter der Freckenhorster Landvolkshochschule „Schorlemer Alst“ (LVHS) die seit Dienstag in der dortigen Galerie ausgestellten Bilder besonders passend für die Bildungseinrichtung. Nicht nur, dass die Naturfotos zum Bildungsmotto des Hauses „Leben und Lernen im Grünen“ passe und die Teilnehmer so auf dem Weg zu den Bildungsräumen quasi durch den Wald gehen.

  • Birgit Fabich zeigt ihre Fotografien

    Do., 10.11.2016

    Fotografen präsentieren ihre besten Arbeiten

    Viele der Fotografen waren aus allen Ecken Westfalens angereist, um an der Ausstellungseröffnung in Bad Rothenfelde teilzunehmen. Darunter auch die Füchtorferin Birgit Fabich (6. v. l.).

    22 Direktmitglieder aus dem DVF-Land Westfalen haben sich an der 3. Direktmitglieder-Ausstellung beteiligt.

  • Birgit Fabich präsentiert „Manchmal koche ich vor Wut“

    Do., 13.10.2016

    Ausstellung an vier Orten

    Ausstellungseröffnung in Mayen (v. l.): Ursula Beck,

    Am Dienstag wurde die Fotoausstellung „Manchmal koche ich vor Wut“ in Mayen im Mehrgenerationenhaus St. Matthias eröffnet. Birgit Fabich aus Füchtorf freute sich über die Anfrage von Lea Bales, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Mayen-Koblenz, die Bilder an unterschiedlichen öffentlichen Orten auszustellen.