Birgit Volbracht



Alles zur Person "Birgit Volbracht"


  • Marienquartier am Loddenweg

    Di., 17.12.2019

    Breites Angebot unter einem Dach

    Am Loddenweg entsteht das Marienquartier für Senioren. Das Projekt wurde von Christian Kloster, Birgit Volbracht, Peter Eckardt sowie Reinhard Mangels vorgestellt.

    Den besonderen Charme, den das künftige Marienquartier am Loddenweg entfaltet wird, bringt Peter Eckardt so auf den Punkt: „Da wird nicht nur gewohnt, da wird auch etwas angeboten.“

  • Meyer-Suhrheinrich-Stiftung hat ihre Angebotspalette nochmals erweitert

    Mi., 29.03.2017

    Hilfen für ältere Menschen

    Für die vielfältigen Angebote, die von der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung vorgehalten werden, sind (v.l.) Lydia Redlich, Birgit Volbracht, Ingrid Vienenkötter und Katharina Markfort die zentralen Ansprechpartnerinnen.

    Auch weiterhin wünscht sich die Hiltruper Stiftung, dass möglichst viele ältere Mitbürger von ihren vielfältigen Angeboten profitieren. Hiermit wird im Sinne der Stifterin Maria Meyer-Suhrheinrich gesellschaftliche und soziale Verantwortung übernommen.

  • Gründung einer Männergruppe für Senioren

    Fr., 17.07.2015

    Freizeit im Alter gestalten

    Boulesport für Senioren: Das erste Treffen findet am 23. Juli am Pfarrheim St. Marien statt.

    Wer seine Freizeit im Alter genießen möchte, braucht eine Tagesstruktur, ähnlich wie im Arbeitsleben sollten auch die Aktivitäten im Ruhestand regelmäßig stattfinden. Das wissen Ruhestandsforscher und Psychologen schon lange. Einen Beitrag dazu leistet in Hiltrup die Meyer-Suhrheinrich-Stiftung mit ihren offenen Seniorentreffs, die großen Anklang finden. Mit einer Frage beschäftigen sich die Akteure allerdings schon seit längerer Zeit: „Wo bleiben die Männer?“

  • Kreativangebote und Strukturen der kirchlich geprägten Altenhilfe in Hiltrup erkundet

    So., 15.06.2014

    Die Feuerwehr gegen Langeweile

    Eine interessierte Runde: Mitglieder und Verantwortliche des Altenhilfezentrums St. Clemens erkundeten dessen zahlreiche Einrichtungen per Rad und zu Fuß..

    Einmal auf der Terrasse des Marienheims stehen, in den Alltag des Meyer-Suhrheinrich-Hauses blicken oder sehen, wo Pfarrer Ewald Spieker wohnt. . . Die Idee zu einer zweistündigen Radtour in unmittelbarer Nähe der St.- Clemens-Kirche kam aus den eigenen Reihen. Ziel war vor allem, einen Einblick in die vielfältige Struktur der kirchlich geprägten Altenhilfe zu erlangen. Leiter Klaus Borchard begrüßte Mitglieder des Seelsorgeteams, der Pfarreiräte, des Kirchenvorstandes, der Aufsichtsratmitglieder St. Clemens und die Mitglieder des Vorstandes der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung.

  • Birgit Volbracht hilft älteren Menschen und sucht mit ihnen nach Lösungen

    Sa., 14.12.2013

    Raus aus der Einsamkeit

    Birgit Volbracht ist Seniorenberaterin. Sie stößt Hilfeleistungen an, wenn ein Mensch zu Hause nicht mehr alleine zurechtkommt. Seit März finanziert die Meyer-Suhrheinrich-Stiftung, im Bild Vorstandsvorsitzender Jürgen Werthschulte, ihre Stelle allein.

    Manchmal ist es nur eine Sekunde, und das Leben ist plötzlich ein komplett anders. Ein Sturz, ein Verkehrsunfall, ein Schlaganfall. Manchmal ist dieser Prozess schleichend: Die Einsicht, Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen, kommt Betroffenen und auch Angehörigen nur nach und nach. Doch es gibt sie: vielfältige Hilfen. Das Leben geht weiter.

  • Ehrenamtliche lassen den offenen Seniorentreff im Alten Pfarrhof wieder aufleben

    Do., 26.09.2013

    Der Montagskreis wird ein Freitagskreis

    Im Alten Pfarrhof wird es wieder einen offenen Seniorentref f  geben, Ehrenamtliche betreuen wollen.

    Aus dem beliebten Montagskreis des Gemeinde St. Clemens wird jetzt ein Freitagskreis. Doch das ist nicht die einzige Veränderung. „Es wird auch kein starres Programm mehr geben, wir wollen auf die Wünsche der Senioren eingehen“, erklärt Annette Abbenhaus vom neuen Ehrenamtlichen-Team.

  • Mehr Zeit für aufsuchende Seniorenarbeit

    Do., 28.03.2013

    Jürgen Werthschulte ist neuer Vorstandvorsitzender der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung

    Neuer Vorstandsvorsitzender der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung ist Jürgen Werthschulte (l.). Weiter gehören dem Vorstand Klaus Borchard (2.v.l.) und Ulrich Knispel an. Birigt Volbracht kümmert sich um die „Aufsuchende Seniorenarbeit“.

    Jürgen Werthschulte ist neuer Vorstandsvorsitzender der Meyer-Suhrheinrich-Stiftung. Der ehemalige Banker hat Ende Oktober die Nachfolge des Anfang 2012 verstorbenen Vorsitzenden Rolf Kappen angetreten.

  • Hiltrup

    Di., 14.06.2011

    Etwas für sich und andere tun

  • Hiltrup

    Mi., 29.09.2010

    „Fordern sie uns!“

  • Hiltrup

    Mi., 17.02.2010

    Beitrag gegen Vereinsamung