Björn Freitag



Alles zur Person "Björn Freitag"


  • Ahlener Wochenmarkt

    Mi., 08.01.2020

    TV-erfahrener Brotsommelier und Spezialitätenbäckerei

    Ein schweigender Marktbeschicker? Ist Hans-Peter Terjung garantiert nicht. Im Dauermodus erklärte der Brotsommelier, was die Ahlener an seinen Backwaren haben.

    Gleich zwei Bäckereien traten am Mittwoch auf dem Wochenmarkt die Nachfolge der Rüters an.

  • Cremig, saftig, aromatisch

    Mi., 08.01.2020

    So gelingt ein Risotto zum Verlieben

    Risotto mit Spargelpüree, Frühlingspilzen und Wachtelei steht auf der Karte im «Atto Primo» in Shanghai.

    Ob mit Pilzen, Fisch oder Fleisch: Bei einem Risotto kommt es weniger auf die Zutaten an. Erst die richtige Brühe macht es genial - und der richtige Reis. Und manchmal gelingt es sogar ganz ohne Reis.

  • Pep am heißen Stein

    Do., 19.12.2019

    So wird das Raclette zum Silvesterknaller

    Raclette ist ein beliebter Party-Klassiker - und lässt sich auch ohne Tristesse und Fettnäpfchen gestalten.

    Wenn man einmal im Jahr den Tischgrill aus dem Keller holt, muss es Silvester sein. Oft erfüllt das Raclette die Erwartungen aber nicht. Zehn Probleme mit dem Party-Klassiker - und wie man sie löst.

  • Auszeichnungen

    Mo., 04.11.2019

    Vier Köche sind Aufsteiger des Jahres: Wissler bester Koch

    Der Koch Joachim Wissler steht in seinem Restaurant «Vendôme».

    Dass Spitzenköche auch Kalbsherz und Fichtenaufguss verarbeiten, lobt der Restaurantführer «Gault&Millau». In Köln fühle sich manches Edellokal mehr nach geschmückter Studentenkneipe an. Und Düsseldorf habe auch Streetfood auf Kochmützen-Niveau, meinen die Kritiker.

  • Abend rund ums Wagyu-Rind mit Björn Freitag

    Mi., 26.12.2018

    Ein einzigartiger Genuss

    Björn Freitag wird sich an dem Abend auf der Showbühne über die Schulter schauen lassen.

    Am 30. März (Samstag) dreht sich in der Ahauser Stadthalle alles um das besondere Wagyu-Rind: eine Rinderrasse, die aus Japan stammt und für die Liebhaber viel Geld bezahlen. Dann findet dort die erste „Wagyu Emotion & Style“ statt.

  • Dreharbeiten für „Lecker an Bord“ im Fuestruper Yachthafen

    Do., 30.08.2018

    Sterneköche in der Kombüse

    Björn Freitag (links) und Frank Buchholz in der „Kombüse“. Die beiden haben deutlich weniger Platz zum Kochen, als in ihren Restaurants. Für die Produktion der Serienteile sind immer rund zehn Leute vor Ort.

    Prominenz im Fuestruper Jachthafen: Für die WDR-Reihe „Lecker an Bord“ wird dort zur Zeit ein Best-off der beliebten Serie mit den Starköchen Björn Freitag und Frank Buchholz gedreht. Sie waren schon einmal mit dem Hausboot in Fuestrup und waren von der Anlage total begeistert.

  • Münsteraner bei WDR-Serie „Lecker an Bord"

    Mi., 13.06.2018

    Der Kapitän hat das Sagen

    Kapitän Heinz-Dieter Fröse (M.) freut sich über den Besuch an Bord: Björn Freitag (l.) und Frank Buchholz reisen mit dem Münsteraner für die zweite Staffel „Land und lecker“ über die Weser.

    Heinz-Dieter Fröse ist der Kapitän an Bord – und der hat auf seinem Schiff immer das letzte Wort. Außerdem gibt er das Ruder nicht aus der Hand. Der Münsteraner schippert zurzeit mit seinem Hausboot „unaone“ gemächlich über die Weser und wird abends in den Häfen von den Sterneköchen Björn Freitag und Frank Buchholz lecker bekocht. Im August soll die zweite Staffel der kulinarischen Sommerreise „Lecker an Bord“ in sechs Folgen im WDR ausgestrahlt werden.

  • Fernsehkoch Björn Freitag im Landgasthof Althoff

    Mi., 16.05.2018

    Schnibbeln ist die halbe Miete

    Björn Freitag verteilte Tipps an die interessierte Runde, die er prompt auch ans Arbeiten bekam.

    Sterne- und Fernsehkoch Björn Freitag baute am Montag in der Gaststätte Althoff seine mobile Kochzeile auf. Gastronomen aus der Region waren eingeladen, sich Tipps zu holen und ein Vier-Gänge-Menü zu kosten. Aber auch „ans Arbeiten“ bekam der „Vorkoster“ seine Kollegen.

  • Kochen mit Björn Freitag

    So., 04.03.2018

    Münster-Liebe auf dem Löffel

    WDR-Fernsehkoch Björn Freitag zauberte in der Sendung „Einfach und köstlich“ typisch münsterländische Spezialitäten.

    Echte Münster-Liebe gestand Fernsehkoch Björn Freitag am Samstagabend in der WDR-Sendung „Einfach und köstlich“ gleich zum Auftakt seiner kulinarischen Reise durch das Münsterland. Schon als Kind sei er gern nach Münster gefahren.

  • Sendung „Einfach und köstlich“

    Do., 01.03.2018

    Björn Freitag kocht mit wissenschaftlicher Unterstützung aus Münster

    Studentin Annika Lauxtermann übereugt Björn Freitag mit einer Löffel-Kreation des „food lab muenster“.

    Struwen mit Stippmilch? Typisch Münsterland! Aber Kirschkaviar aus der Molekularküche? Mit wissenschaftlicher Unterstützung aus Münster kocht sich Björn Freitag in der neuen Staffel von „Einfach und köstlich“ durch die Heimatküchen der Region.