Björn Mehnert



Alles zur Person "Björn Mehnert"


  • Fußball: Regionalliga West

    Fr., 10.07.2020

    Training mal anders: RW Ahlen und die Bubble Balls

    Zweikampfführung unter erschwerten Bedingungen.

    Noch zwei Monate bis zum Saisonstart. Da tut etwas Abwechslung im Training mal gut. Rot-Weiß Ahlen hat jetzt eine Übungseinheit der besonderen Art durchgeführt – dabei wurde der Fußball zur Nebensache.

  • Fußball: Regionalliga West

    Do., 25.06.2020

    Jähe Unterbrechung des Trainingsbetriebs bei RW Ahlen

    Eine Woche Corona-bedingten Stillstand müssen Björn Mehnert und RW Ahlen aushalten.

    Kaum haben sie wieder losgelegt, gibt es schon die erste unfreiwillige Pause. Aufgrund des neuerlichen Lockdowns ruht das Training bei RW Ahlen. Trainer Björn Mehnert hat aber bereits nach wenigen Tagen eine wichtige Erkenntnis gesammelt.

  • Fußball

    Mi., 17.06.2020

    Rot-Weiß Ahlen feiert ausgelassen den Regionalliga-Aufstieg

    Fußball: Rot-Weiß Ahlen feiert ausgelassen den Regionalliga-Aufstieg

    Wochenlang mussten Trainer und Spieler von RW Ahlen auf Distanz bleiben. Jetzt war ein Treffen wieder möglich. Das nutzte das Team, um gemeinsam den Regionalliga-Aufstieg zu feiern. Dabei bewiesen die Spieler, dass sie nicht nur auf dem Rasen in die Verlängerung gehen können.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mo., 15.06.2020

    Trainingsauftakt bei RW Ahlen: „Wir müssen brutal fit sein“

    Neu bei RW Ahlen sind die Spieler (o.v.l.) Veith Walde, Ali Cirak, Duran Turan, (M.v.l.) Leon Benning und Benito Diehl; (u.v.l.) Romario Wiesweg und Robin Hoffmann.

    Rot-Weiß Ahlen befindet sich seit Montagabend wieder im Training. Der neue Coach Björn Mehnert startet bewusst frühzeitig in die Vorbereitung – und hat schon recht klare Vorstellungen davon, was auf seine Mannschaft zukommen wird.

  • Fußball: Außerordentlicher Verbandstag des FLVW

    Di., 09.06.2020

    Deutliches FLVW-Votum: RW Ahlen steigt in die Regionalliga auf

    Nach einer furiosen Saison erntet Rot-Weiß Ahlen mit dem Aufstieg in die Regionalliga den verdienten Lohn für erfolgreiche Arbeit. Damit hat der Verein nun Planungssicherheit. Der neue Trainer Björn Mehnert hat unterdessen bereits mit der Vorbereitung begonnen.

    Jetzt hat Rot-Weiß Ahlen endlich Planungssicherheit. Der Verein steht nach dem außerordentlichen Verbandstag des FLVW als Aufsteiger fest. Die Arbeit für die neue Saison ist schon angelaufen. Der neue Trainer Björn Mehnert hat bereits übernommen. Seine erste Amtshandlung war schweißtreibend.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Di., 19.05.2020

    Schwitzen im Wartesaal: RW Ahlens Spieler halten sich für neue Saison fit

    Das waren noch Zeiten: Im vergangenen Sommer war das Coronavirus noch weit weg und es gab keinen Mindestabstand zu beachten. So konnten RW Ahlens Fußballer trainieren.

    Seit Mitte März ruht das Geschehen in der Oberliga. RW Ahlens Fußballer halten sich seither so gut es geht fit. Trainer Christian Britscho verteilt Trainingspläne, prüft deren Einhaltung – und verrät, was ihm im Falle des Aufstiegs fehlen würde.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Do., 30.04.2020

    Björn Mehnert wird neuer Coach bei Rot-Weiß Ahlen

    Björn Mehnert (rechts) übernimmt in der Saison 2020/2021 das Amt des Cheftrainers beim Fußball-Oberligisten Rot-Weiß Ahlen. Er wird dabei von Salvatore Gambino als Co-Trainer unterstützt.

    Mit der halben Mannschaft ist man sich schon einig. Nun hat Rot-Weiß Ahlen auch die beiden wichtigsten Positionen für die kommende Saison besetzt. Björn Mehnert (Chefcoach) und Salvatore Gambino (Co-Trainer) stehen künftig an der Seitenlinie – unabhängig davon, ob der Verein in der Ober- oder in der Regionalliga spielt.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 26.02.2020

    Die Statistik bringt frohe Kunde: RW Ahlen hat gute Aufstiegschancen

    Ob es am Saisonende bei Rot-Weiß Ahlen auch so strahlende Gesichter gibt? Laut Statistik haben die Oberliga-Fußballer von der Werse jedenfalls sehr gute Chancen auf den Aufstieg.

    Zuletzt lief es einfach nicht für Rot-Weiß Ahlen. Das hatte allerdings keine fußballerischen Gründe, nur das Wetter spielte nicht mit, weshalb der Start nach der Winterpause – sehr zum Leidwesen der Wersestädter – immer wieder verschoben wurde. Warme Gedanken dürfen sich Fans der Rot-Weißen aber beim Blick auf die Statistik machen. Denn laut der könnte es bald schon hoch gehen in die Regionalliga.

  • Fußball: Oberliga

    So., 20.10.2019

    Preußen Münster II wird gegen den SC Wiedenbrück nicht belohnt

    Lukas Frenkert (links am Ball) und die Wiedenbrücker Luei Omar (Mitte) und Tristan Duschke (rechts) im Duell.

    Preußen Münsters zweite Garde spielt einen richtig guten Streifen in der Oberliga. Der Aufsteiger musste sich trotzdem gegen den SC Wiedenbrück mit 0:1 geschlagen geben.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 08.07.2018

    Warschewski trifft und überzeugt beim 1:2 der Preußen gegen Wiedenbrück

    Der Mann mit der Nummer 45: Rene Klingenburg setzt sich hier gegen Daniel Latkowski durch und konnte ansonsten als Testspieler bislang durchaus überzeugen.

    Tobias Warschewski traf für den SC Preußen Münster zum 1:1 gegen den SC Wiedenbrück im Testspiel in Freckenhorst gegen den SC Wiedenbrück. Aber im fünften Testspiel verlor der Drittligist doch mit 1:2 (0:1). Einer beim SCP steht dabei vor einer Vertragsunterschrift.