Björn Schilling



Alles zur Person "Björn Schilling"


  • Rat: Parteien wollen bei wichtigen Themen weiter Konsens suchen

    Mo., 14.09.2020

    Eigeninteressen sollen zurückstehen

    Am Tag nach den Kommunalwahlen machen einige Plakate den Eindruck dass sie ihre beste Zeit hinter sich haben.
  • SPD nominiert Wahlkreiskandidaten und stellt Reserveliste auf

    Sa., 20.06.2020

    Positive Bilanz der Arbeit im Stadtrat

    Andreas Kuhn, Fraktionsvorsitzende der SPD, steht auf Reservelistenplatz 1

    Einen „Querschnitt unserer gesellschaftlichen Realität“ sieht Parteivorsitzender Björn Schilling beim Blick auf die Kandidatenliste der SPD für die Kommunalwahl am 13. September. Neben erfahrenen Kommunalpolitikern tauchen in der Liste neue Gesichter auf.

  • Sanierung des Bahnhofs

    Mo., 01.06.2020

    Signale stehen immer noch nicht auf Grün

    Der Lengericher Bahnhof.

    Eigentlich sollten schon im vergangenen Jahr die Arbeiten am Lengericher Bahnhof begonnen haben. Getan hat sich noch nichts. Vermutlich, weil es beim Eisenbahnbundesamt klemmt.

  • Aufsitzrasenmäher der Auslöser?

    So., 17.05.2020

    Technischer Defekt löst Garagenbrand aus

    Bei der Suche nach Glutnestern wurde das Dach abgedeckt.

    Gemeldet worden war der Feuerwehr ein Kleinbrand, beim Eintreffen auf dem Anwesen am Stutenkamp stellte sie fest, dass eine Garage brannte. Weitere Einsatzkräfte wurden herbeigerufen. Ein Aufsichtrasenmäher könnte das Feuer ausgelöst haben.

  • Beleuchtung von Bushaltestellen im Außenbereich

    Mi., 19.02.2020

    Reflektierende Streifen an der Kleidung sollen es richten

    Bushaltestelle Rethstraße: Über eine Beleuchtung wird im Fachausschuss entschieden, ein Tempolimit in diesem Bereich wird als nicht erforderlich erachtet, nachdem entsprechende Messungen vorgenommen wurden.

    Können Bushaltestellen im Außenbereich beleuchtet werden? Die Antwort der Verwaltung auf diese Frage der Ratsmitglieder Anne Engelhardt (Grüne) und Walter Schallenberg (CDU) hat zu scharfer Kritik in der jüngsten Sitzung des Kommunalparlaments geführt.

  • Gehölzarbeiten am Südring sind Thema im Planungsausschuss

    Fr., 17.01.2020

    Straßen-NRW steht weiter in der Kritik

    Als zu radikal bewerten manche Lokalpolitiker das Vorgehen von Straßen-NRW bei den Gehölzarbeiten am Südring.

    Es ist bereits einige Zeit her, dass vom Landesbetrieb Straßen-NRW gehölzarbeiten am Südring durchgeführt wurden. Die Lokalpolitik beschäftigt das indes immer noch. Im Planungsausschuss wurde jetzt erneut deutliche Kritik geäußert.

  • Kahlschlag am Südring

    Do., 09.01.2020

    „Ohne Rücksicht auf die Umwelt“

    Nördlich des Südrings sind im Grünstreifen nach der Gehölzpflege Lücken entstanden. Auf der gegenüberliegenden Seite sind alle Pflanzen platt gemacht worden.

    Immer wieder nehmen Bürger Anstoß, wenn an Straßen Gehölz zurückgeschnitten wird. So auch jüngst am Südring. Björn Schilling machte das im Rat zum Thema.

  • Bürgermeisterwahl 2020

    Mi., 20.11.2019

    Auch CDU und FDP für Möhrke

    Die Lengericher CDU-Vorstandsmitglieder Elke Roggenland, Maik Wagner (Mitte) und Hartmut Grünagel (2. von rechts) begrüßten bei der Mitgliederversammlung Bürgermeister Wilhelm Möhrke (links) und Landrat Dr. Klaus Effing.

    Mit SPD, CDU und FDP haben drei von vier Ratsparteien bislang Bürgermeister Wilhelm Möhrke ihre Unterstützung für die Kommunalwahl 2020 zugesagt. Einzig bei den Grünen steht eine Entscheidung in dieser Frage noch aus.

  • Feuerwehreinsatz in Stadtfeldmark

    Mi., 06.11.2019

    Küchenbrand in Wohnhaus

    In der oberen Wohnung dieses Wohnhauses an der Johannesstraße musste die Feuerwehr einen Küchenbrand löschen.

    Auf mehrere 10 000 Euro schätzt die Feuerwehr den Sachschaden, der am Mittwochmorgen bei einem Brand in Stadtfeldmark entstanden ist. Dort war es in einem Wohnhaus zu einem Feuer in einer Küche gekommen.

  • Einstimmiger Beschluss

    Do., 10.10.2019

    SPD unterstützt Wiederwahl von Wilhelm Möhrke

    Die Lengericher SPD unterstützt Bürgermeister Wilhelm Möhrke (links) bei der Kommunalwahl 2020 und verzichtet auf die Aufstellung eines Gegenkandidaten. Christiane Unland-Kröger, Andreas Kuhn und Björn Schilling (von rechts) gratulierten mit einem Blumenstrauß.

    Die Lengericher SPD unterstützt Bürgermeister Wilhelm Möhrke bei der Kommunalwahl 2020 und verzichtet auf die Aufstellung eines eigenen Kandidaten für den Chefsessel in der Stadtverwaltung. Das hat der Ortsverein einstimmig beschlossen.