Bob Dylan



Alles zur Person "Bob Dylan"


  • Herbst-Überblick

    Mi., 18.11.2020

    Singer-Songwriter: Von Matt Costa bis Grant-Lee Phillips

    Matt Costa hat herzerwärmende und traurige Songs auf sein neues Album gepackt.

    In vielen neuen Singer-Songwriter-Platten haben Lockdown und Social Distancing noch keine Spuren hinterlassen: Die Deutsche Presse-Agentur stellt einige hörenswerte Alben vor.

  • Eigenwillig

    Mi., 11.11.2020

    Rock-Ikone Neil Young wird 75

    Ständig Lust auf Neues, Spaß am Experiment: Neil Young wird 75.

    Es gibt kommerziell erfolgreichere Rockmusiker als Neil Young - aber nur wenige sind mit ihrem Gesamtwerk so bedeutsam und stilprägend wie dieser Kanadier. Stillstand ist auch nach dem 75. Geburtstag des längst legendären Sängers und Gitarristen nicht zu erwarten.

  • Blinded By The Light

    Mi., 21.10.2020

    Promi-Geburtstag vom 21. Oktober 2020: Manfred Mann

    Manfred Mann ist von seinem eigenen Erfolg überrascht.

    Eigentlich war er Jazz-Musiker, berühmt wurde Manfred Mann aber mit schmissigen Pop- und Rocksongs wie «Do Wah Diddy Diddy» und «Ha! Ha! Said The Clown». Den Erfolg habe er dem Talent anderer zu verdanken, sagt der Keyboarder. Sein größter Hit stammt von Bruce Springsteen.

  • Neues aus Hollywood

    Fr., 16.10.2020

    George Clooney und Bob Dylan verfilmen Grisham-Roman

    Bob Dylan (l) und George Cloone arbeiten als Produzenten zusammen.

    Ein Bestseller und zwei prominente Produzenten: Bei der Verfilmung von «Calico Joe» kann eigentlich nichts schiefgehen.

  • «Poetische Stimme»

    Do., 08.10.2020

    Lyrikerin Louise Glück bekommt Literaturnobelpreis

    Die amerikanische Poetin Louise Glück erhält in diesem Jahr den Literaturnobelpreis.

    Ein Literaturnobelpreis ohne Skandal und Kontroverse: Die Schwedische Akademie steuert mit der Auszeichnung einer weißen, amerikanischen Poetin in keine neue Krise hinein. Die Auswahl von Louise Glück ist dennoch eine Überraschung - auch wenn sie zweifellos verdient ist.

  • Auszeichnung

    Do., 08.10.2020

    Literaturnobelpreis geht an US-Lyrikerin Louise Glück

    Der diesjährige Literaturnobelpreis geht an Louise Glück.

    Ein Literaturnobelpreis ohne Skandal und Kontroverse: Die Schwedische Akademie steuert mit der Auszeichnung einer amerikanischen Poetin in keine neue Krise hinein. Die Auswahl von Louise Glück ist dennoch eine Überraschung - auch wenn sie zweifellos verdient ist.

  • Rio würd's gefallen

    Mo., 14.09.2020

    Max Prosas sensible «Grüße aus der Flut»

    Der Songschreiber Max Prosa legt sein siebtes Albumvor: «Grüße aus der Flut».

    Unter den deutschen Qualitäts-Songschreibern gehört Max Prosa zu den jüngeren. «Mit anderen Augen» war voriges Jahr ein erstaunlich reifes Album. Nun nähert sich der 30-Jährige erneut einem großen Vorbild.

  • Buntes Patchwork

    Fr., 04.09.2020

    Mike Scotts Waterboys: «Wie ein Kind im Spielzeugladen»

    Mit viel Seele: Mike Scott von den Waterboys.

    Knorriger Schotte mit großem Herzen: Mike Scott beendet mit seiner Band The Waterboys im Lockdown ein Album-Triptychon. «Good Luck, Seeker» hat seine Schwächen, aber auch wieder ganz viel Seele.

  • Von Presley bis Jackson

    Di., 01.09.2020

    Die Ruhmeshalle des Rock & Roll wird 25

    I.M. Peis Pyramide birgt das bekannteste Rockmuseum der Welt mit tausenden Artefakten der Musikgeschichte.

    Wer in die Ruhmeshalle des Rock & Roll aufgenommen wird, der hat in der US-Musikbranche geschafft - seit genau einem Vierteljahrhundert auch in ein echtes Museum. Viele Fans kritisieren aber: Zahlreiche wichtige Stars und Bands fehlen immer noch.

  • Ranking

    Fr., 28.08.2020

    Vinyl-Fans mögen Ozzy, Dylan und Pearl Jam

    «Der Fürst der Finsternis», Ozzy Osbourne, ist bei den Hörern von Vinylplatten am beliebtesten.

    Berlin/Baden-Baden (dpa) - Ein «Fürst der Finsternis» vor einem Literaturnobelpreisträger und einer Grungerock-Ikone: Bei den Vinyl-Fans haben im ersten Halbjahr der Heavy-Metal-Veteran Ozzy Osbourne, der Songpoet Bob Dylan und die US-Band Pearl Jam abgeräumt.