Bodo Risch



Alles zur Person "Bodo Risch"


  • Wechsel im Amt des IHK-Hauptgeschäftsführers

    Do., 15.03.2018

    Jaeckel wurde einstimmig zum Nachfolger von Schulte-Uebbing gewählt

    Wechsel im Amt des IHK-Hauptgeschäftsführers: Jaeckel wurde einstimmig zum Nachfolger von Schulte-Uebbing gewählt

    Das Votum ist eindeutig: Einstimmig hat die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen am Donnerstag in Münster Dr. Fritz Jaeckel zum neuen IHK-Haupt­geschäftsführer gewählt. 

  • Professor Dr. Bodo Risch

    Fr., 19.01.2018

    Der „Fliegenfischer“ tritt zum letzten Mal beim „Frauendinner“ an

    Prof. Dr. Bodo Risch hat eine große Auswahl an Fliegen. Beim Frauendinner trägt er gerne mal Farbe.

    Sein Markenzeichen: die bunte Fliege. Am Freitagabend tritt Professor Dr. Bodo Risch zum letzten Mal beim „Women-in-Business-Dinner“ an. Er ist überzeugt, dass die Frauen daran arbeiteten, dass der eigentliche Gründungsgrund des Netzwerks „Frauen u(U)nternehmen“ wegfällt.

  • IHK wählt Hauptgeschäftsführer Ende November

    Mi., 06.09.2017

    Zehn aussichtsreiche Kandidaten

    IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing (l.) und Weiterbildungsleiter Norbert Steinig im Foyer des Weiterbildungszentrums, wo der Schlussstein gesetzt wird.

    Seine letzte große Herausforderung ist mit dem Bau des neuen Weiterbildungszentrum gemeistert: Die IHK Nordwestfalen wählt Ende November des Nachfolger von Hauptgeschäftsführer Schulte-Uebbing.

  • Informationsabend der IHK Nord Westfalen für Jungunternehmer

    Do., 30.03.2017

    Von der Masse abheben

    Praktische Tipps gaben die Referenten (von rechts) Felix Thönessen, Kerstin Neuhaus-Ameti und Benedikt Kisner, die auf Einladung von Bodo Risch zum Info-Abend kamen .

    Gute Tipps von einem bekannten Experten und viele Ratschläge aus der Praxis gab es bei einem Informationsabend der IHK Nord Westfalen für Jungunternehmer. Eines der Erfolgsrezepte lautete: sich von er Masse abheben. Und auch der Griff in die psychologischen Trickkiste kann Wunder bewirken.

  • Folgen durch Brexit und Trump

    Fr., 10.02.2017

    Verunsicherung im Exportgeschäft

    Dr. Bodo Risch

    Der auf Protektionismus angelegte Wirtschaftskurs des neuen US-Präsidenten wird sich ebenso auf die Unternehmen in Münster und der Region auswirken wie der Brexit. Es gebe „erhebliche Verunsicherung“ auf einigen Auslandsmärkten, berichtet Dr. Bodo Risch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Außenhandelsexperte bei der IHK.

  • IHK-Forum mit MdB Sybille Benning

    Fr., 11.11.2016

    Europässe an Auszubildende überreicht

    Europässe überreicht (v.l.): Prof. Dr. Bodo Risch von der IHK, Matthias Hahn, Eileen Bentlage, Yannik Oesteroth, Laura Bäumer und Bundestagsabgeordnete Sybille Benning.

    Die Bedeutung von Auslandsaufenthalten auch für Auszubildende unterstrich die Bundestagsabgeordnete Sybille Benning beim IHK-Forum „„Aus- und Weiterbildung weltweit“. Vier Azubis aus Ascheberg erhielten jetzt ihre Europässe.

  • Diskussion im Telgter Bürgerhaus

    Mi., 21.09.2016

    Firmen besorgt wegen negativer Brexit-Folgen

    Auf dem Podium: Markus Pieper (MdEP), Prof. Bodo Risch (IHK Nord-West), Henning Rehbaum (Landtagsabgeordneter) und Christoph Boge (CDU-Ortsunion Telgte) beschäftigten sich mit dem Thema „Brexit“ (v. l.).

    Die Abstimmung der Briten für den Brexit und damit der Abkoppelung Großbritanniens von der Europäischen Union hat vor einigen Wochen hohe Wellen geschlagen. Bürger, Politiker und Unternehmer sehen sich mit vielen Fragen und Unsicherheiten konfrontiert. Mit Ihnen setzten sich am Dienstagabend Dr. Markus Pieper (MdEP) und Prof. Bodo Risch von der IHK Nord-West im Telgter Bürgerhaus auseinander.

  • Wifo-Podiumsdiskussion

    Di., 16.08.2016

    Warum nicht Steuern senken?

     

    „Greven 2020 – Sekt oder Selters?“: Unter diesem Motto lädt das Grevener Wirtschaftsforum (Wifo) am kommenden Dienstag, 23. August, um 18 Uhr in der Kulturschmiede ein. Wirtschaft und Politik werden dann, moderiert von Dr. Bodo Risch von der IHK, den besten Weg in eine gute Zukunft der Stadt diskutieren.

  • Brexit-Abstimmung

    Do., 23.06.2016

    IHK-Experte erwartet knappe Entscheidung

    Prof. Dr. Bodo Risch 

    Prof. Dr. Bodo Risch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen, hofft, dass die Briten in der EU bleiben.

  • Brexit: Großbritannien und das EU-Referendum

    Do., 23.06.2016

    Das Münsterland zittert mit

    Blick aus der City auf die Tower Bridge: Turbulenzen am Finanzplatz London würden im Münsterland spürbar.

    Großbritannien stimmt am 23. Juni über seinen Verbleib in der Europäischen Union ab. Das Referendum hat wegweisende Bedeutung für das Land, aber auch für Europa. Wird es durch einen „Brexit“ einen wirtschaftlichen Einbruch geben? Und hätte das Auswirkungen auf das Münsterland?