Brigitte Balmer-Landwehr



Alles zur Person "Brigitte Balmer-Landwehr"


  • Holocaust-Gedenken

    Fr., 27.01.2017

    „So etwas nie wieder zulassen“

    Gedenken an den Stolpersteinen: Am Holocaust-Gedenktag wurde auch in Nottuln der ermordeten jüdischen Mitbürger gedacht. Bürgermeisterin Mahnke: „Die Menschen, die damals ums Leben kamen, stehen als Mahnung für uns alle, dass wir so etwas nie wieder zulassen dürfen.“

    Rund 50 Nottulner haben am Freitagnachmittag an den Stolpersteinen im Ortskern der ermordeten jüdischen Mitbürger gedacht.

  • Finale der Veranstaltungsreihe:

    So., 20.03.2016

    Märchen mit allen Sinnen genossen

    Einen Liebestanz präsentierte Saxsana aus Sri Lanka zum Auftakt des Abends.

    „Märchen aus aller Welt“ erwarteten am Samstagabend die Besucher des Märchenabends in der Burg Lüdinghausen.

  • Bürgermeister für den Frieden

    Di., 08.07.2014

    Nottuln zeigt Flagge für den Frieden

    Hissten die Fahne der Aktion „Bürgermeister für den Frieden“: Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke (3.v.r.) und die FI-Mitglieder (v.l.) Klaus Scheiler, Ingeborg Bispinck-Weigand, Brigitte Balmer-Landwehr und Marion Rosue-Beckers.

    Die Gemeinde Nottuln hat am Dienstag (8. Juli) Flagge gezeigt für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Stellvertretender Bürgermeister Paul Leufke und Mitglieder der Friedensinitiative hissten die Fahne der Aktion „Bürgermeister für den Frieden“.

  • Historisches Fest Nottuln

    Mo., 27.05.2013

    „Ich bin überwältigt“

    Der Verein Historisches Nottuln präsentierte historische Gewänder vom Allerfeinsten. Die Akteure und Organisatoren hatten allen Grund, auf eine gelungene Premiere des Historischen Festes anzustoßen

    „Ich bin überwältigt.“ Julia von Grünberg, Vorsitzende des Vereins „Historisches Nottuln“, war begeistert von dem, was sich am Sonntag im Ortskern abgespielt hat.

  • Lüdinghausen

    Sa., 27.02.2010

    „Es war einmal . . .“

  • Nottuln

    Do., 02.07.2009

    Märchen und ein rollendes Labor