Brite Harry Vardon



Alles zur Person "Brite Harry Vardon"


  • Viertes Major-Turnier

    Do., 18.07.2019

    Wissenswertes rund um die 148. British Open im Golf

    Einer der Siegesanwärter bei den 148. British Open: Golf-Superstar Tiger Woods.

    Portrush (dpa) - Die British Open gehört zu den vier wichtigsten Golf-Turnieren des Jahres. Es ist das vierte Major der Saison und das einzige, das nicht in den USA ausgespielt wird. Die 148. Auflage findet vom 18. Juli an im Royal Portrush Golf Club in Nordirland statt.

  • Im schottischen Carnoustie

    Do., 19.07.2018

    Wissenswertes rund um die 147. British Open im Golf

    Die Claret Jug ist neben dem Grünen Jackett beim US-Masters und dem Ryder-Cup-Pokal die berühmteste Trophäe im Golfsport.

    Carnoustie (dpa) - Die British Open gehört zu den vier wichtigsten Golf-Turnieren des Jahres. Es ist das dritte der vier Majors der Saison und das einzige, das nicht in den USA ausgespielt wird. Die 147. Auflage findet vom 19. Juli an im schottischen Carnoustie statt.

  • Turnier vom 20. bis 23. Juli

    Di., 18.07.2017

    Wissenswertes rund um die 146. British Open

    Die 146. British Open im Royal Birkdale Golf Club gehört zu den vier wichtigsten Turnieren des Jahres.

    Southport (dpa) - Die 146. British Open im Royal Birkdale Golf Club gehört zu den vier wichtigsten Turnieren des Jahres. Es ist das dritte der vier Majors der Saison und das einzige, das nicht in den USA ausgespielt wird.

  • Golf

    Do., 14.07.2016

    Wissenswertes rund um die 145. British Open im Golf

    Golfprofis bei einer Trainingsrunde für die British Open auf dem Gelände des Royal Troon Golf Club in Schottland.

    Troon (dpa) - Die 145. British Open in Troon an der schottischen Westküste ist das dritte der vier Major-Turniere der Saison und das einzige, das nicht in den USA ausgespielt wird.

  • Golf

    Mi., 15.07.2015

    Wissenswertes rund um die 144. British Open

    Golf : Wissenswertes rund um die 144. British Open

    St. Andrews (dpa) - Die 144. British Open auf dem Old Course in St. Andrews ist das dritte der vier Major-Turniere der Saison und das einzige, das nicht in den USA ausgespielt wird. Wichtige Fakten zu der Traditionsveranstaltung im Überblick:

  • Golf

    Do., 17.07.2014

    Wissenswertes rund um die 143. British Open

    Phil Mickelson aus den USA ist bei der British Open der Titelverteidiger. Foto: Gerry Penny

    Hoylake (dpa) - Die 143. British Open im Royal Liverpool Golf Club ist das dritte der vier Major-Turniere der Saison und das einzige, das nicht in den USA ausgespielt wird. Wichtige und interessante Fakten zu der Traditionsveranstaltung im Überblick: