Britta König



Alles zur Person "Britta König"


  • Umwelt

    So., 16.06.2019

    Picknick als Protest gegen Einwegverpackungen

    Berlin (dpa) - Mit einem Picknick gegen Plastikmüll will der Umweltverband WWF heute auf dem Tempelhofer Feld in Berlin gegen Einwegverpackungen protestieren. «Die Vermüllung ist ein globales Problem. Mikroplastik gelangt am Ende ins Meer und in unsere Nahrungskette», sagte WWF-Sprecherin Britta König. Die Organisatoren wollten mit dem Picknick Alternativen zu Einwegverpackungen zeigen. Zeitgleich seien hunderte private Picknicks bundesweit geplant, «in Parks, am Strand, an Flussufern und in Gärten».

  • Kein Fischmehl mehr verfüttern

    Mi., 18.10.2017

    Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren

    Im AWI wird untersucht, ob Garnelen mit weniger Fischmehlanteil gefüttert und gezüchtet werden können.

    Garnelen aus Deutschland sind noch ein Nischenprodukt, haben aber nach Expertenansicht Potenzial. Deshalb liegt es für Forscher des Alfred-Wegener-Instituts nahe, sich das Futter genauer anzuschauen: Es soll möglichst ohne umstrittenes Fischmehl auskommen.

  • Auf Herkunft achten

    Di., 20.12.2016

    Bei Fisch aus der Nordsee zu Hering oder Sprotte greifen

    Auf Herkunft achten : Bei Fisch aus der Nordsee zu Hering oder Sprotte greifen

    Welchen Speisefisch kann man noch mit gutem Gewissen essen? Die Antwort von Umweltschützern erschreckt: eigentlich fast keinen. Wichtig ist, dass Verbraucher beim Kauf genau hinschauen, wo der Fisch herkommt und wie er gefangen wurde.

  • Fischerei

    Mo., 10.10.2016

    Beim Dorschkauf auf Herkunft und Siegel achten

    In Luxemburg verhandeln die Fischereiminister der EU-Staaten über eine Fangquote für die Ostsee.

    Dem Dorsch in der westlichen Ostsee geht es schlecht. Dem Kabeljau in der Nordsee nicht besser. Wer diesen Fisch auf den Tisch bringt, sollte sich vorher schlau machen.

  • Großer Königsball im Festzelt bei Frenkings:

    So., 28.08.2016

    Toller Auftakt der Regentschaft

    Martin und Gaby Hensmann regieren nun für ein Jahr die Schützenbruderschaft St. Katharina Berg & Tal sowie die Kolpingsfamilie Ascheberg. Dabei erfahren sie tatkräftige Unterstützung von einem großen Hofstaat.

    Mit einem rauschenden Königsball und großem Thron sind die neuen Majestäten Martin und Gaby Hensmann in ihre Regentschaft gestartet.

  • Karnevalsgala in Westbevern

    So., 02.03.2014

    Epizentrum des Frohsinns

    Den Elferrat stellten Mitglieder des Vadruper Fanfarenzuges, die mit Begeisterung bei der Sache waren und ihren Teil zum Gelingen der Großveranstaltung beitrugen.

    In einen Hexenkessel des Frohsinns verwandelte sich am Samstagabend die Mehrzweckhalle in Vadrup.