Burkhard Herzig



Alles zur Person "Burkhard Herzig"


  • Aufbruchstimmung bei Wählergemeinschaft

    Di., 03.03.2020

    UWG geht gestärkt in den Wahlkampf

    Aufbruchstimmung bei der UWG (v.l.): Ludwig Reichert (stellvertretender Vorsitzender), Hedwig Schulze Wettendorf (Schriftführerin), Dr. Rudolf Fischer (Vorsitzender), Hedwig Fischer, Christof Ludowicy, Monika Greiwe, Stefan Wolters und Dr. Franz-Josef Brinkmann.

    Sie haben demonstrativ Beitrittserklärungen unterschrieben: Bei ihrer Mitgliederversammlung konnte die UWG neue Unterstützer begrüßen. Offen wurde über Wahlkampfthemen diskutiert. Über das neue Bürgerzentrum wurde ebenso gesprochen wie das Baugebiet „Windmühlenfeld“.

  • Premiere der Reihe „Freitags im grün!“

    Mo., 24.02.2020

    Biotopholz bedeutet Lebensraum

    Dr. Burkhard Herzig informierte auf Einladung der Bündnisgrünen über die Xylobius-Biotopholzstrategie in Staatswäldern.

    Der Begriff „Totholz“ hört sich wenig einladend an, hat für die Flora und Fauna aber eine große Bedeutung. Darüber sprach Dr. Burkhard Herzig bei seinem Vortrag zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Freitags im grün!“. Herzig erläuterte die Xylobius-Strategie.

  • Versammlung der SPD

    Fr., 21.02.2020

    Kandidaten werden im April aufgestellt

    In der Fotowerkstatt kamen Mitglieder und Freunde der Nordwalder SPD zur Versammlung zusammen. Sie sprachen ausführlich über die Kommunalwahl am 13. September.

    Die Kommunalwahl am 13. September, ein Antrag der Fraktion und Bebauungspläne: Bei der Versammlung des SPD-Ortsvereins sprachen die Mitglieder und Freunde über kommunalpolitische Themen. Die Kandidaten für den Gemeinderat sollen im April aufgestellt werden. Wer für den Kreistag kandidieren möchte, steht bereits fest.

  • Veranstaltungsreihe „Freitags im grün!“

    Di., 11.02.2020

    Das „grün!“ mit Leben füllen

    Die Nordwalder Grünen-Ratsmitglieder Jörg Ebbing (l.) und Klaus Kormann kündigen die Veranstaltungsreihe „Freitags im grün!“ an. Einmal im Monat wird in der Geschäftsstelle der Grünen zum Vortrag, zur Lesung oder zur Diskussion eingeladen.

    Das „grün!“ soll freitags mit Leben gefüllt werden: Die Nordwalder Grünen starten eine neue Veranstaltungsreihe. Einmal im Monat laden sie in ihre Geschäftsstelle ein. Jedes Mal steht ein anderes Thema im Mittelpunkt. Den Auftakt macht im Februar Dr. Burkhard Herzig als Referent.

  • Bürgermeisterkandidat Dr. Burkhard Herzig stellt sich vor

    So., 26.01.2020

    „Nur wichtig, dass es für Nordwalde gut ist“

    Wer Dr. Burkhard Herzig (2.v.r.) kennenlernen wollte, hatte dazu am Sonntag Gelegenheit. Der Bürgermeisterkandidat stellte sich in der Werkstatt des Ateliers Lisa Oldhues vor.

    Wer in ein paar Monaten Bürgermeister werden will, kommt auch am eigenen Geburtstag zu Veranstaltungen. Das hat sich offenbar Dr. Burkhard Herzig gedacht. Der Bürgermeisterkandidat von SPD, UWG und Grünen tauschte sich am Sonntag mit Nordwaldern aus, sprach über Wahlkampf-Themen und darüber, wie wichtig ihm Neutralität ist.

  • SPD, UWG und Grüne stellen gemeinsamen Kandidaten vor

    Mi., 30.10.2019

    Herzig will Bürgermeister werden

    Am 13. September 2020 entscheiden die Wähler, wer in den nächsten fünf Jahren Bürgermeister in Nordwalde sein wird. Zur Wahl stehen wird dann auch Dr. Burkhard Herzig (3.v.r.), der als gemeinsamer Kandidat von SPD, UWG und Grünen ins Rennen geht. Ludwig Reichert (v.l./UWG), Annette Bösert (SPD), Jörg Ebbing, Klaus Kormann (beide Grüne) und Dr. Rudolf Fischer (UWG) stellten ihn vor.

    SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen sind bei der Suche nach einem gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten fündig geworden: Dr. Burkhard Herzig stellt sich im Herbst 2020 zur Wahl. Der parteilose Altenberger ist 59 Jahre alt und arbeitet zurzeit beim Landesbetrieb Wald und Holz NRW.

  • Hiltrup

    Mi., 17.06.2009

    Hohe Ward im Spannungsfeld