César Franck



Alles zur Person "César Franck"


  • Messe in A-Dur von César Franck im Gottesdienst

    So., 24.11.2019

    Ein hörbares Bild vom Paradies

    Die Chorgemeinschaft St. Agatha Epe führte am Sonntag im Gottesdienst gemeinsam mit Instrumentalisten und Solisten die Messe in A-Dur von César Franck auf. Rechts Hans van der Werf, Bertie Yates und Karin Kottig.

    Pastor Thorsten Brüggemann fand in seiner Festpredigt ein schönes Wort für die Musik: Sie biete ein hörbares Bild vom Paradies.

  • Chorgemeinschaft feiert das 40-jährige Bestehen

    Fr., 08.11.2019

    „Wir sind eine offene Gemeinschaft“

    Die Chorgemeinschaft St Agatha veranstaltete 2013 mit vokaler Unterstützung ein Benefizkonzert für Uganda.

    Seit 40 Jahren gehört der Chorgesang wieder zu den feierlichen Gottesdiensten. Ein kleines Jubiläum, das die Gemeinschaft mit der Gemeinde feiern will. Am 24. November (Sonntag) werden die 46 Sängerinnen und Sänger die Messe in A von César Franck zu Gehör bringen.

  • „Romantik-Trilogie“ in der Stadtkirche: Kartenverkauf hat begonnen

    Di., 15.10.2019

    Das wird ein Klangfest

    Kreiskantor Martin Ufermann leitete den Probentag, zu dem sich der Junge Chor, die Kantorei, der Ki-Pop-Chor, der Kirchenchor St. Agatha am ersten Oktoberwochenende in Westerkappeln trafen. Melanie Ortmann begleitete die Proben am Flügel.

    Die Vorbereitungen für die „Romantik-Trilogie“, ein musikalisches Großprojekt, an dem 150 Sänger beteiligt sind, laufen auf Hochtouren: Unter der Leitung von Kreiskantor Martin Ufermann präsentieren der Junge Chor, die Kantorei, der Ki-Pop-Chor sowie der katholische Kirchenchor aus Mettingen am 9. November in der Westerkappelner Stadtkirche Stücke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Antonín Dvorák und César Franck.

  • Konzertvorbereitungen für „Romantik-Trilogie“

    Mi., 25.09.2019

    Junger Chor Westerkappeln im Trainingslager

    Die gut 40 Sängerinnen und Sänger des Jungen Chores bereiteten sich in Damme intensiv für das aktuelle Konzertprojekt „Romantik-Trilogie“ vor.

    Zu ihrem traditionellen Chorwochenende reisten gut 40 Mitglieder des Jungen Chores am vergangenen Wochenende in das ehemalige Kloster Damme. Unter Leitung von Kantor Martin Ufermann standen laut Mitteilung die Proben für das aktuelle Konzertprojekt „Romantik-Trilogie“ im Mittelpunkt.

  • „Baumberger Orgelsommer“

    Mo., 23.09.2019

    Ein inspirierendes Musikerlebnis

    Karolina Juodelyté spielte in Nottuln ein bemerkenswertes Konzert.

    Feinste Kunst bot Karolina Juodelyté in der St.-Martinus-Kirche im Rahmen des „Baumberger Orgelsommers“. Das Publikum war groß - und begeistert.

  • Orgelmusik im Dom

    So., 26.05.2019

    Zwischen Virtuosität und Sensibilität

    Andreas Sieling

    In der Orgelkonzertreihe zur Osterzeit war am Samstagabend der Berliner Domorganist Andreas Sieling im Paulus-Dom zu Gast. Den Schwerpunkt bildete französische Orgelmusik des 19./20. Jahrhunderts. Mit seinem dramaturgisch hervorragend konzipierten Programm konnte er sowohl seine Virtuosität als auch sein tiefes musikalisches Verständnis demonstrieren.

  • Konzertabend im Bagno-Konzertsaal mit Geigerin Midori und Özgür Aydin am Klavier

    Di., 27.11.2018

    Atemberaubendes Gespür für Ton und Gestaltung

    Hoch konzentriert: Midori und Özgür Aydin

    Eigentlich begann das atemberaubende Midori-Konzert mit der Weltklassegeigerin, die am Samstagabend in der Bagno-Konzertgalerie von dem aufmerksamen Özgür Aydin begleitet wurde, mit der fulminanten Sonate A-Dur op. 120 – zumindest für den Rezensenten. Das soll weder Werk noch Ausführung der eingangs gespielten Sonate für Violine und Generalbass BWV 1021 von Johann Sebastian Bach schmälern. Nein, bei César Franck stimmte einfach alles.

  • Pop, Orgel und Lasershow in der Nikomedeskirche

    So., 11.11.2018

    Völlig andere Wahrnehmung

    Die ungewöhnliche Beleuchtung eröffnete den Besuchern des Konzerts völlig neue Perspektiven auf den Innenraum der St. Nikomedeskirche.

    Atemberaubende Licht- und Laserinstallationen in der St. Nikomedes-kirche, dazu pulsierende Songs der Elektropop-Band „Mond“ und als Kontrast die klassische Musik von Kantor Markus Lehnert mit Werken von J.S. Bach, César Franck, Jehan Alain, Leon Boellmann und Charles Marie Widor auf der großen Fleiter-Orgel setzten am Samstag- und Sonntagabend mit zwei ausverkauften Veranstaltungen weitere Höhepunkte zum Jubiläum „1050 Jahre Stift Borghorst“.

  • Orgelfestwochen

    Mo., 22.01.2018

    Für Freunde der französischen Orgelmusik

    Organist Henk Plas rief anhand ausgewählter Fotos den Aufbau der neuen Orgel in St. Clemens in Erinnerung.

    Beim zweiten Konzert der Hiltruper Orgelfestwochen hatte Henk Plas einige Leckerbissen für Freude der französischen Orgelmusik parat.

  • Agata und Winfried Lichtscheidel in der Stiftskirche

    Mi., 03.01.2018

    Orgelwerke verschiedener Epochen

    Agata und Winfried Lichtscheidel bestreiten das erste Konzert in der neuen Reihe „Sonntagskonzerte in St. Bonifatius“ am 7. Januar in der Stiftskirche.

    Zum ersten Konzert in der neuen Reihe „Sonntagskonzerte in St. Bonifatius“ lädt der Orgelbauverein Freckenhorst am Sonntag, 7. Januar, um 17 Uhr in die Stiftskirche ein. An der kürzlich eingeweihten Seifert-Orgel spielt das Kirchenmusiker-Ehepaar Agata und Winfried Lichtscheidel.