Caleb Deschanel



Alles zur Person "Caleb Deschanel"


  • Film

    Mo., 25.02.2019

    Keine Oscars für deutsche Filmbranche

    Hollywood (dpa) - Die Oscar-Hoffnungen der deutschen Filmbranche sind in der Nacht enttäuscht worden. In vier Kategorien waren Filmschaffende oder Produktionen aus Deutschland nominiert, gingen aber jeweils leer aus. Das Künstlerdrama «Werk ohne Autor» von Florian Henckel von Donnersmarck hatte sogar zwei Chancen: In der Kategorie «nicht-englischsprachiger Film» und für den Kameramann Caleb Deschanel. Beide Auszeichnungen gingen an den Film «Roma» des mexikanischen Regisseurs Alfonso Cuarón, der mit insgesamt zehn Nominierungen zu den Top-Favoriten des Abends zählte.

  • Nach Protesten

    So., 17.02.2019

    Oscar-Akademie lenkt ein: Alle Preise werden live verliehen

    Der Protest hat gewirkt: die Oscar-Akademie zieht ihre Pläne für eine Straffung der Gala zurück.

    Der Protest hat gewirkt: Die Oscar-Akademie zieht ihre umstrittenen Pläne für eine Straffung der Gala zurück. Prominente Filmschaffende hatten dagegen Sturm gelaufen, Preise in den Werbepausen zu verteilen.

  • Filmpreis

    Mi., 13.02.2019

    Oscar-Verleihung: Kameraleute über Show-Straffung empört

    Alfonso Cuarón macht seiner Verägerung Luft.

    Die Oscar-Verleihung soll auf drei Stunden gekürzt werden. Deshalb will man vier Trophäen in den Werbepausen aushändigen. Und das sorgt für große Verärgerung.

  • Filmpreis

    Di., 22.01.2019

    «Werk ohne Autor» für Oscar nominiert

    Auf Oscarkurs: Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck (r) und Kameramann Caleb Deschanel in Venedig.

    Das Künstlerporträt des deutschen Regisseurs Florian Henckel von Donnersmarck ist unter den fünf Kandidaten für den Auslands-Oscar. Außerdem gibt es eine Nominierung für den Kameramann.