Carlo Collodi



Alles zur Person "Carlo Collodi"


  • Theater Liberi bringt Musical „Pinocchio“ nach Münster

    Mi., 04.09.2019

    Klassiker ganz zeitgemäß

    Pinocchio will Großes erleben und alles wissen – auf dem Weg dahin nimmt er es nicht immer so genau mit der Wahrheit.

    Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi aus Bochum präsentiert den Klassiker des italienischen Autors Carlo Collodi aus den 1880er Jahren in einer zeitgemäßen Version: Mit viel Humor bringen die Musicaldarsteller die Geschichte von Pinocchio auf die Bühne. Auch auf die in Münster, und zwar am 7. Dezember (Samstag, 16.30 Uhr) im MCC Halle Münsterland.

  • „Half past selber schuld“ überzeugt

    So., 10.05.2015

    Pinocchio, der Kriegstrommler

    Hinter den putzigen Figuren verbergen sich bei „Half past selber schuld“ schwarz verhüllte Puppenspieler. Sie boten im Pumpenhaus perfekt getimtes Figurentheater.

    Er wirkt wie eine Mischung aus mickrigem Greis und trotzigem Kind: Pinocchio Sanchez, eine blassblaue Figur mit diabolisch-roten Augen, die es furchtlos mit der ganzen Welt aufnimmt. Ilanit Magarshak-Riegg und Sir Ladybug Beetle, alias „Half past selber schuld“, bringen die Geschichte des Waisenkindes als skurriles Figurentheater auf die Bühne des Pumpenhauses. Ein fantastischer „Bühnencomic für Erwachsene“, der wirkt wie eine Mischung aus Kriminalstück, Splatter-Movie und sozialkritischer Groteske.

  • Kultur Münster

    Mi., 21.07.2010

    Kindertheater-Reihe startet Sonntag

  • Nienberge

    Fr., 15.02.2008

    Es fehlen nur noch die Darsteller