Carlos Castilla



Alles zur Person "Carlos Castilla"


  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 11.12.2019

    Preußen-Sportchef Metzelder stellt sich vor Interimstrio

    Sportchef Malte Metzelder war nach dem 1:3 in Meppen ebenfalls schwer enttäuscht.

    Wer in der jüngeren Vergangenheit kramt, findet wenig bis keine Ansätze für einen Preußen-Sieg am Freitag gegen Magdeburg. Vor 17 Jahren aber gewann der SCP tatsächlich gegen diesen Gegner. Der heutige Sportchef Malte Metzelder stand damals auf dem Feld. Aktuell hat er ganz andere Brandherde zu klären.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 23.08.2018

    Preußen-Sportchef Metzelder hat nicht nur im Derby die Kurve gekriegt

    Keine Angst vor Rückständen und großer Kulisse: SCP-Sportchef Malte Metzelder (2. v.r.) spricht Tobias Rühle (11) und Rufat Dadashov (9) in Kaiserslautern beim 0:1-Rückstand Mut zu. Münster gewann am Ende mit 2:1 am Betzenberg.

    Als Spieler hatte Malte Metzelder bisher keine gute Derby-Bilanz. Vor dem Gastspiel beim VfL Osnabrück darf der Sportchef des SC Preußen aber mit Fug und Recht behaupten, dass er in seiner neuen Rolle bislang ungeschlagen ist. Überhaupt hat er den Dreh gekriegt.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mo., 16.10.2017

    Markus Mann beerbt Carlos Castilla als Trainer von SuS Enniger

    Hat nach eigenem Bekunden die Mannschaft nicht mehr erreicht: Carlos Castilla.

    Er hat die Mannschaft nicht mehr erreicht und hat deshalb Konsequenzen gezogen. Carlos Castilla ist nicht mehr Trainer von SuS Enniger. Er sagt auch offen, warum er sich so entschieden hat.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 15.10.2017

    Carlos Castilla tritt bei SuS Enniger zurück

    Carlos Castilla hat sein Amt bei SuS Enniger niedergelegt.  

    Carlos Castilla ist nicht länger Trainer von SuS Enniger. Er hat sein Amt niedergelegt. Ein Nachfolger ist auch schon gefunden.

  • Rot-Weiß Ahlen: Aufstieg abgehakt

    Do., 24.04.2014

    Schluss mit dem Gequatsche!

    Mehrfach haben Marco Antwerpen und Nils Hönicke gemeinsam auf der Tribüne Platz genommen, wenn Rot-Weiß Ahlen ein Heimspiel hatte. Nicht nur deshalb liegt der Schluss nahe, Antwerpen könne seinen Intimus aus Hamm zurücklotsen.

    Der Sportliche Leiter Joachim Krug schreibt die Regionalliga ab. Coach Marco Antwerpen hält die Hoffnung auf den Aufstieg nur noch auf geringer Flamme am köcheln – bei Rot-Weiß Ahlen hat sich seit dem 1:1 gegen Rhynern rhetorisch einiges verändert. Nun soll wenigstens die sportliche Leistung gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld 2 für sich sprechen.

  • Fußball: Ahlens Ex-Coach hat schon neuen Club gefunden

    Mi., 23.04.2014

    Castilla heuert in Beckum an

    Carlos Castilla 

    Nach gerade mal etwas mehr als einer Woche hat Carlos Castilla bereits einen neuen Verein gefunden. Ausgerechnet bei RW Ahlens Rivale Beckumer Spielvereinigung steht Castilla künftig an der Seitenlinie. Und mit ihm vielleicht auch noch ein weiterer Ex-Ahlener.

  • Fußball: Entlassene Trainer wehren sich gegen Vorwürfe

    Di., 15.04.2014

    Atmosphärische Störungen

    Mach’s gut, Jung: Ab sofort müssen Faysel Khmiri (links) und der Rest der Mannschaft ohne bisherigen Trainer Carlos Castilla (Mitte) und Rafal Krumpietz auskommen.

    Nicht kommentarlos nehmen Carlos Castilla und Rafal Krumpietz ihre Entlassung beim Oberligisten Rot-Weiß Ahlen hin. Die beiden geschassten Trainer verwahren sich gegen die Vorwürfe des Vereins und äußern sich ihrerseits kritisch über ihr Verhältnis zur Sportlichen Leitung.

  • Kommentar

    Di., 15.04.2014

    Hausgemachte Probleme

    Rot-Weiß Ahlen bleibt sich treu und kultiviert mit seiner fragwürdigen Trainerentlassung seinen Ruf als Schleudersitz-Club.

  • Fußball: Trainerwechsel bei RW Ahlen

    Mo., 14.04.2014

    Castilla entlassen – Antwerpen wieder da

    Möchte der Mannschaft die Leidenschaft am Fußball wieder einhauchen: Der alte und neue Trainer Marco Antwerpen, den der 3. Vorsitzende Michael Schlieper begrüßt.

    Paukenschlag bei Rot-Weiß Ahlen: Der Fußball-Oberligist hat am Montag überraschend sein Trainergespann Carlos Castilla und Rafal Krumpietz beurlaubt und bereits am Abend mit Marco Antwerpen den Vorgänger als Nachfolger vorgestellt.

  • RW Ahlen schwächelt gegen TSG Sprockhövel

    So., 13.04.2014

    Mehr Schein als Sein

    Beruhigen musste Faysel Khmiri (rechts) den völlig aufgebrachten Nico Niemeier nach seinem Platzverweis wegen Meckerns. Das untere Bild zeigt Rene Lindner, der gegen Hasan Ülker einen schweren Stand hatte.

    Nur als Attrappe eines Spitzenteams präsentierte sich Rot-Weiß Ahlen zu Hause gegen die TSG Sprockhövel. Statt die Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle aus dem eigenen Stadion zu schießen, musste sich die Castilla-Elf mit 0:3 geschlagen geben. Anschließend gaben sich die Akteure reichlich selbstkritisch.