Carmen Gosmann



Alles zur Person "Carmen Gosmann"


  • Triathlon: Wettkampf in Düsseldorf

    Do., 23.08.2018

    Unionisten kämpfen mit den Blaualgen

    Kamen am Ende irgendwie doch ins Ziel (v.l.): Melanie Meyer, Carmen Gosmann, Tilman Bub sowie Anne und Willi Wilner. 

    Wettkampf unter erschwerten Bedingungen: Fünf Triathleten des SC Union Lüdinghausen gingen beim „USee“-Schwimmen in Düsseldorf an den Start. Dabei kämpften sie auch gegen Algen.

  • SkF bündelt seine Dienste

    Di., 24.10.2017

    Bald alle unter einem Dach

    Freuen sich, dass bald alle SkF-Dienste unter einem Dach in der Liudostraße sind (v.l.): der Vorstand mit Martina Wilke, Gisela Sebbel, Maria Hochstrat und Maria Gerwert sowie die Geschäftsführerin Christine Struve.

    Die Zeiten, in denen die Männer den Beschäftigten des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) aufs Dach steigen, sind bald vorbei. Dann räumen die Handwerker das Feld und der SkF hat in seinem Gebäude an der Liudostraße Platz, um alle seine Dienste unter einem Dach zu bündeln.

  • Frauen vom Lauftreff Lüdinghausen ganz vorne

    Mi., 03.06.2015

    Doppelsieg in Lette

    Carmen Gosmann vor Katja Powierski: Athletinnen vom Lauftreff Lüdinghausen gewannen beim Johanni-Lauf in Lette die Damenkonkurrenz über zehn Kilometer. Andreas Koch war schnellster Lüdinghauser Läufer.

  • Elterinitiative: „Kino4You“ startet am 22. August

    Do., 26.06.2014

    „Fuck Ju Göhte“ zum Auftakt

    „Kino4YOU“ lautet das neue Angebot, das Lüdinghauser Mütter in Kooperation mit dem Seniorenbeirat organisieren: Anke Austrup (v.l.), Gerda Danz (Seniorenbeirat), Melanie Schulze auf‘m Hofe, Christiane Struve, Josef Bone (Seniorenbeirat) und Carmen Gosmann. Start ist mit dem Film „Fuck Ju Göhte“ am 22. August.

    Der Wunsch nach einem Kino für Lüdinghausen ist groß – auch bei vielen Jugendlichen. Aber er wird sich – realistisch betrachtet – in absehbarer Zeit wohl nicht verwirklichen lassen. Abhilfe schaffen wollen jetzt einige Eltern. Unter dem Titel „Kino4You“ startet am 22. August (Freitag) ein neues Angebot im Ausschusszimmer der Burg Lüdinghausen. „Fuck Ju Göhte“ steht um 19.30 Uhr auf dem Programm – der Publikumsknaller des vergangenen Jahres.

  • Umweltaktion der Fünft-, Sechst- und Siebtklässler des St.-Antonius-Gymnasiums

    Mo., 07.04.2014

    Reichlich Müll gesammelt

    350 Mädchen und Jungen der fünften bis siebten Jahrgänge des St.-Antonius-Gymnasiums schwärmten am Montag aus, um die nähere und auch weitere Umgebung ihrer Schule von Müll zu befreien. Insgesamt elf Klassen beteiligten sich an dieser Müllaktion, deren Ideengeberin Carmen Gosmann auch gleich einen Plan lieferte, wo welche Gruppe aktiv werden sollte. Und so reichte das Arbeitsgebiet der Kinder, die bei ihren Müllexkursionen von Lehrern und Eltern begleitet wurden, rund um die Burgen Vischering und Lüdinghausen bis an den Klutensee. Und dort wurden sie reichlich fünfig. Von Schnapsflaschen und Getränkedosen sowie diverses Verpackungsmaterial über Fahrradreifen bis hin zu einem meterlangen Gartenschlauch reichte die Palette der sorglos entsorgten Dinge. Die gut gefüllten Müllsäcke wanderten anschließend in einen Container, der auf dem Schulgelände wartete.

  • Lüdinghausen

    Fr., 18.03.2011

    Pflegekinder lernen zu vertrauen